• Andy-ausHG
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1436370539000

    Hallo zusammen! Auf der Suche nach einem Reiseziel für Januar/Februar 2016 bin ich auf Martinique gekommen. Da fliegt man in der Regel mit Air France über Paris (andere sinnvolle Verbindungen aus D habe ich zumindest noch nicht gefunden). Für Air France handelt es sich also um einen Inlandsflug, so dass man aus FRA kommend in CDG landet und dann ab ORY weiterfliegen muss. Hier gibt es wohl eine Busverbindung. Das hört sich für mich aber sehr stressig an (wir reisen mit einem kleinen Kind und da will man vor einem Langstreckenflug nicht so viel Stress).

    Weiß einer von Euch, wie gut der Transfer funktioniert und ob das Gepäck aus FRA nach FDF durchgeroutet wird?

    Ich stelle mir die Frage, ob es nicht sinnvoller ist, mit dem Auto nach Paris-Orly zu fahren und dort zu parken. Ich würde gut 5 Stunden benötigen und es ist für mich egal, ob ich Parkgebühren in FRA oder ORY zahle. Was meint Ihr?

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3497
    geschrieben 1436372413000

    Hallo,

    dann würde ich mit dem Auto anreisen, denn in FRA mußt Du 2 Stunden vorher da sein, mit dem Kind in der Schlange stehen etc.

    Parkgebühren hast Du auch in Paris und Du hast ein Risiko weniger, das Gepäck verloren geht.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17937
    geschrieben 1436372611000

    @Andy

    Ich bin vor einigen Jahren für diese Reise (zweimalig) mit dem PKW bis Paris gefahren, habe dort den Wagen bei Bekannten abgestellt und dann mit dem Taxi nach Orly.

    Ich fand's perfekt.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1436374143000

    Mit dem Auto nach Orly scheint die bessere Idee zu sein, lt. Info bei Air France kann das Gepäck zudem nicht von FRA/CDG nach ORY durchgeroutet werden - Klick -

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Andy-ausHG
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1436375526000

    Vielen Dank für Eure Meinung, die meine Einschätzung bestätigt.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12817
    geschrieben 1436378432000

    Sie haben einen Anschlussflug in Paris und müssen den Flughafen wechseln? Profitieren Sie von attraktiven Preisen beim Kauf Ihres Bustickets im Internet!

     

    Ist Jahre her, daß ich von Berlin nach Orly, dann zum CDG zum Weiterflug nach HAV mußte.

    Damals war es noch umsonst, zero.

    Es gab keine Müllkästen und was machte der französische Busfahrer?

    Er warf seinen Müll, Essensreste einfach auf den Bussteig.

    Ich schüttelte vorwurfsvoll den Kopf,- er zuckte nur die Schultern.

    vive la France

      :(

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Pauline64
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1436445891000

    Hallo Andy, Martinique ist super. Wir waren schon mehrfach mit kleinem Enkelkind dort. Ja, die Anreise ist etwas stressig, aber zu meistern. Bei Buchung der Komplett- Verbindung bei Air France bekommt Ihr das Busticket für den Transfer in Paris kostenlos. Das Gepäck müsst Ihr aber in CDG abholen, im Bus mitnehmen und in Orly wieder abgeben. Die Busse fahren ca. alle 30min und es wird ganz schön gedrängelt. Des Öfteren standen wir dann auch mitten in Paris im Stau. Man braucht mindestens 4 Stunden besser mehr für die gesamte Prozedur. Ihr könntet aber auch schon am Abend zuvor nach Paris fliegen, in Ruhe den Transfer machen, in einem Flughafenhotel in Orly übernachten und den nächsten Tag weiter nach Martinique fliegen. Air France war ansonsten immer o. k.- das Essen besser als bei Lufthansa und die Flugzeit ab Paris nur 8 Stunden. Von Orly fliegen auch Corsair und Air Caraibe nach Martinique. Haben wir aber noch nicht ausprobiert.Wir sind Ende Februar wieder dort. Also, falls Du noch Fragen hast!?

    Viel Spass bei der Planung. Liebe Grüße Paula

  • Banni
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1438033144000

    Hallo,

    ich hätte für Martinique/Guadeloupe noch ne Alternative...wir sind auch grad am planen und für uns kommt auch der Abflug von Straßbourg (SXB) in Frage ist genausoweit wie nach FRA Vorteil ist dann, dass es ein französischer Inlandsflug ist welcher in Orly ankommt somit kann das Gepäck durchgecheckt werden und der Weiterflug findet ja ab Orly statt also kein Flughafenwechsel nötig. Und in SXB parken ist auch recht günstig und der Flughafen sehr übersichtlich. Alternativ auch Anreise nach Paris mit dem TGV.

    Gruß

    Werner

  • Andy-ausHG
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1438100120000

    Hallo Werner,

    Danke für Deinen Tipp. Ich war auch schon auf Straßburg gekommen. Die Anreise wäre für uns ca. halb so lang, wie nach Paris (und vermutlich stressfreier), das Parken wohl billiger. Dafür müsste ich den Flug nach Orly bezahlen. Ich tendiere daher trotzdem weiter zur Anreise nach Orly mit dem Auto, vor allem weil ich mir ein Umsteigen mit unserer Kleinen stressig vorstelle (auch wenn man nicht Bus fahren und nochmals einchecken muss).

    Ich denke auch darüber nach, in Orly zu übernachten. Die Flughafenhotels kommen bei HC ja sehr schlecht weg. Hat da jemand einen Tipp?

    Gruß Andy

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17937
    geschrieben 1438159111000

    @Andy  (kurz OT)

    Bekannte waren im letzten Jahr im Novotel Orly Rungis  und waren zufrieden.

    Musst du mal schauen. Leider sind die Bewertungen hier Mangelware.

    Ich selbst kenne das Hotel nicht.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!