Werden die ägyptischen Preise nun den europäischen angeglichen?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1194366552000

    @Rumreisender sagte:

    Man kann doch in Ägypten auch einen wirklich tollen urlaub haben ohne einzukaufen.

    :frowning:

    ...und dann verdurstet man in der Wüste, weil man kein Wasser gekauft hat. :shock1:

    Den Tipp muß ich mir merken... :laughing:

  • inthegoodcompany
    Dabei seit: 1193011200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1194377173000

    @curiosus sagte:

    :frowning:

    ...und dann verdurstet man in der Wüste, weil man kein Wasser gekauft hat. :shock1:

    Den Tipp muß ich mir merken... :laughing:

    :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    BRÜLL!!!!!!!

    " Leute sind ein Problem "
  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1194472266000

    Zum Thema Schmuck:

    Sicher gibt es viel Ramsch oder überteuerte Ware (ich würde auch nicht teure goldene Schmuckstücke kaufen, ohne mich auszukennen). Aber ich habe bis jetzt einige Stücke Silberschmuck (mariner Schmuck) gekauft. diese sind zum einen sehr schön gearbeitet und entsprechen meinem Geschmack, zum anderen ist die Qualität/Silbergehalt wirklich gut. Der Preis war immer mehr als in Ordnung (mit Handeln).

    Mein schönstes silbernes Stück stammt allerdings aus dem tiefen Süden. Dort gibt es ausserdem auch den angesprochenen schönen Beduinenschmuck aus Holzperlen und ähnlichem, den ich auch gerne trage.

    Es gibt allerdings auch genug Schmuckläden in Ägypten, die ich meide (oft sieht man schon im Schaufenster, das es nur Ramsch gibt).

    LG mola

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1194567434000

    @Rumreisender sagte:

    Man kann doch in Ägypten auch einen wirklich tollen urlaub haben ohne einzukaufen. Gibt doch eh nur Wasserprifen, seltsame Bilder und Düfte :laughing:

    Genau, man muss dort wirklich nicht unbedingt shoppen gehen. Egal was.

    Wir hatten schon Schwierigkeiten, 3 Souveniers mit zu nehmen, da es dort überall den selben Kitsch gibt.

    Diese Papyros haben mich auch nicht begeistert. Da wird man ja auch noch über den Tisch gezogen, da viele von den "Papierdingern" unecht sind.

    Das kann man aber selbst prüfen, was die Händler der unechten natürlich wütend macht.

    Ich brauch den Kitsch nicht. Ebenso die überteuerten Shishas.

    Ein Hotelgast bezahlte für eine 1 Meter hohe Shisha 150 Euro. Der Trottel dachte noch, er hätte ein Schnäppchen gemacht, da sie ursprünglich 250 Euro hätte kosten sollen.

    Für ne Shisha mit einem Meter Höhe würde ich höchstens 35 Euro bezahlen.

    Hab aber schon eine schöne Shisha aus Tunesien zuhause ;). Die ist auch fast nen Meter hoch und hat damals 40 Mark gekostet.

    Ich finde, dass es in Ägypten nicht wirklich schöne Sachen zu kaufen gibt.

    Gut, wer auf diese Papyros, Shishas, Pyramiden in allen Gößen und Farben, Kamele in allen Größen, kitschige Lämpchen, Statuen usw steht, für denjenigen ist es dort paradiesisch.

    Wie gesagt, wir hatten es schwer, 3 Souveniers zu kaufen :disappointed: .

    Naja, wers braucht und wem es gefällt, bitte schön ;)

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!