• BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1243636331000

    @McMonnie sagte:

    Wie das Sprichwort schon sagt - entweder man liebt es oder auch nicht. Ein Mittelding gibt es nicht.

    Hallo zusammen,

    diese Aussage kann ich nicht bestätigen. Wir waren im November eine Woche an der Makadi Bay, wo es uns zwar sehr gut gefallen hat, aber auch nicht besser oder schlechter als sonst wo.

    Der Ausflug nach Kairo war sehr beeindruckend, aber das waren andere Ausflüge in anderen Ländern auch schon.

    Toll war der Service im Hotel und die gepflegte Anlage. Die ganzen Bauruinen und den Dreck in Hurghada fand ich nicht gerade ansprechend.

    Mein Fazit: wenn ich in der kalten Jahreszeit weg will, aber nicht allzu weit fliegen will, könnte ich mir Ägypten wieder vorstellen. Deswegen liebe ich das Land aber nicht und ich verabscheue es auch nicht.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • luisapi
    Dabei seit: 1204934400000
    Beiträge: 174
    geschrieben 1243638980000

    @ curiosus

    Du sagst genau das, was unsereins bei seiner Hotelauswahl sucht!

    Aber diese sogenannten Ausfälle haben wir zum Glück kaum in Ägypten erlebt! Und diese Hotels werden dann einfach gemieden....... ;)

  • Diana-Hamida
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1243781931000

    Ich war schon immer von Ägypten angetan.....obwohl ich es nie bereist habe, hat es mich einfach fasziniert......die alten Bauten, die Geschichte etc.

    Letztes Jahr waren wir dann zum ersten mal dort und es war klasse, die "Schön-Wetter-Garantie", die Freundlichkeit der Menschen, das glasklare Wasser etc.

    Hotelanlagen wie in Ägypten findet man in kaum einem anderen Land (unserer Erfahrung nach).

    Das allein sind für uns schon Gründe um es zu lieben.

    Hurghada als Stadt fanden wir auch nicht besonders schön, aber das nehmen wir in Kauf.

    Es tat mir zwar im Herzen weh, dass wir aus Ägypten zurück kamen, ohne die Pyramiden gesehen zu haben (was uns für unserer 2 Jahre alte Tochter doch zu ansträngend erschien), aber dafür werden wir in naher Zukunft eine Nil-Kombi machen, auf der wir das dann alles nachholen können.

    Was die "Saufmenthalität" mancher Urlauber angeht, so hatten wir davor auch Angst, da wir einen erholsamen Urlaub wollten, doch in unserem Hotel (indem es nur HP gibt) hatten wir Glück.

    Ich weiß nicht ob ich da falsch liege, aber in Hotels die AI anbieten, wird man vielleicht eher auf "Sauftouris" treffen als in Hotels die eben nur HP anbieten.

    Wenn´s nicht so ist, so lasse ich mich gerne eines besseren belehren.

    Aber auch dafür kann ich mir ja die Hotelbewertungen ansehen und kann auch so schon einen Eindruck davon bekommen, ob es eben eher ruhig oder "partylaut" zugeht :-)

    LG Diana

    Grand Resort/Hurghada 27.06.09 - 11.07.09
  • Geyer
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1244541507000

    Ich finde es ein wenig traurig, dass sich eigentlich niemand mehr für die Sehenswürdigkeiten von Ägypten interessiert. Aber ich verstehe schon, dass erholsamer Urlaub wichtiger ist. Als Beispiel der alten Kultur hier ein Link: ××××××

    Paul

  • Sibirier
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1244543618000

    Ich bin ein "Kulturbanause" in allen Linien. Deswegen fahre ich auch nicht nach Ägypten um die Sehenswürdigkeiten zu sehen. Für mich ist das Wetter ausschlaggebend. Da ich gerne Ende März verreise, geht es nach Ägypten, weil ich dann Sonne habe. Ende Mai war ich auf Rhodos und hatte auch Sonne. Ende September gehts in die Türkei und hoffe ebenfalls auf Sonne.

    Wenn alles weiterhin klappt, gehts dann wieder Ende März 2010 nach Ägypten....

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1244544286000

    Mit bisher nur einem Ägypten-Urlaub kann ich mir eigentlich gar keine abschließende Meinung bilden. Aber mein Fazit aus diesem Urlaub ist: Die Nilkreuzfahrt einschl. Kairo war ein Erlebnis und wunderschön, auf die 4 Tage Badeurlaub anschließend in Hurghada hätte ich im nachhinein gern verzichtet.

    Für jemanden, der gern taucht oder schnorchelt und/oder sich wirklich für die Kultur des Landes interessiert ist Ägypten sicher immer wieder lohnenswert.

    Hurghada wird für mich nie mehr in Frage kommen. Was mich aber noch reizen würde, wäre eine Nassersee-Kreuzfahrt.

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • battenfe
    Dabei seit: 1137628800000
    Beiträge: 1284
    geschrieben 1245344892000

    Nach reichlichen Überlegungen :frowning: , Befragungen von Freunden und natürlich eifrigem Lesen unzähliger Hotelbewertungen, habe ich meinem Mann im letzten Jahr Ägypten, Namq Bay, Hotel Sea Garden Resort vorgeschlagen :shock1: . Obwohl er sich zunächst nicht dafür erwärmen konnte :( , da er vor langer Zeit ein 1/2 Jahr in Ägypten/Kairo gearbeitet hat, hat er sich dann bei Sichtung der Hotel-Anlage im Internet erfreut einverstanden erklärt :D . Im April/Mai waren wir dann für drei Wochen an der Nabq  Bay.  Zunächst überzeugt das Klima :laughing: . Die Temperaturen, auch abends, waren unseren doch schon älteren Knochen  sehr zuträglich :p . Aber der Knüller kommt noch. Noch niemals haben wir so ein fast ausnahmslos ständig freundliches und fleissiges Hotelpersonal in einer stets funktionierenden Hotelanlage erlebt. Alles harmonisch, unglaublich. Der Brite würde vielleicht sagen, very nice and peacefully :kuesse: . Das war schlechthin ein Urlaub wie er es seien sollte. Wenn man sich als Gast wirklich willkommen fühlt und alles für das Wohlergehen getan wird. Das hat uns schon überzeugt und wir sind Ende September wieder dort ;) .

    Weinkoenigin
  • Micham
    Dabei seit: 1178928000000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1245354648000

    Die Menschen sind  sehr freundlich, immer fröhlich und sehr positiv.

    Das lieb ich so an Ägypten. Ich komme nach hause und habe das Gefühl, ich hab was von der positiven Einstellung dieser Menschen mitgenommen.

    Micha

  • Ines68
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 700
    geschrieben 1266671389000

    Wir lieben Ägypten auch. U. ich finde, was oft getan wurde, andere Länder miteinander zu vergleichen, das ist irgendwie "ungerecht". Es wurde in einem anderen Thread geschrieben, es würden Kanaranflüchtlinge nach Ägypten kommen, es mag sein, dass es für den Einen oder Anderen zutrifft, aber insgesamt finde ich, dass jedes Land sehr schöne Ecken hat u. es überall Sehenswürdigkeiten gibt, die man bestaunen kann.

    Ägypten mit Türkei/Tunesien etc. zu vergleichen, geht gar nicht. Ich denke auch, dass es überall total herzliche Menschen sowie auch Abzocker gibt.

    Ich fahre nach Ägypten wegen des Klimas u. wegen des wunderschönen Roten Meeres, man kann da kaum wieder auftauchen, weil man ständig etwas neues entdeckt. In Marsalam u. auch hab ich das in Sharm el Sheikh gesehen, wird versucht, das Riff intakt zu halten, es ist natürlich auch nicht sooo einfach, wenn selbst "aufgeklärte" Touristen die Korallen abbrechen, um sie als Souvenir mit nach Hause zu nehmen.

    Hinzu kommt, es wird natürlich viel gebaut, aber es werden dadurch auch wieder Arbeitsplätze geschaffen, Ägypten lebt vom Tourismus. Ich hoffe nur, dass Marsalam nicht so zugebaut wird wie Hurghada. Die Hotels sind in Marsalam auch sehr schön, die Leute freundlich u. es wird alles getan, damit sich der Gast wohlfühlt. U. es gibt sicher auch viele meckernde Gäste, die ihr "deutsches" Schnitzel auf dem Teller haben möchten, aber das sind ja nicht alle. Ich persönlich probiere u. mag gern die ägyptische Küche.

    02.08.-14.08.2012 Schottland - Isle of Mull, Killin,North Berwick, Edinburgh 14.08. - 17.08.12 Stockholm 23.09. - 30.09.12 Elsass : ) Hinzugekommen sind die Shetlandinseln, Wyk auf Föhr und jetzt gehts nach Sansibar
  • janoschkaa
    Dabei seit: 1200873600000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1266692324000

    Ägypten ist für mich einfach das Paradies schlecht hin.

    Einmal abgesehen von den wenigen Flugstunden und dem Preis Leistungsverhältnis ist schon das türkisblaue und glasklare Wasser die reinste Wonne.

    Das trockene warme Klima, wo ich keine Kreislaufbeschwerden habe, die fantastische Unterwasserwelt, die netten Leute, die Wüste und die Freundlichkeit der Menschen dort.

    Geht man ins Cafe, so tun sie alles, um einen ein schönen Aufenthalt zu bescheren. Sie mach Spass und unterhalten einen mit Spielen und Rätsel. Organisieren alles was man wünscht, und wenn es vom Nachbarn geliehen wird. Und das alles nur damit man sich wohl fühlt und wiederkommt.

    Land;Leute und das Klima ist es was es für mich ausmacht. Und  die sagenhafte Kultur.

    LG

    janoschkaa

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!