• bebe88
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1248972842000

    nungut, ich hatte eine Info aus denm Thread JPR kopiert um euch einmal darzulegen, was man bewegen kann, wenn man seine Familie massiv gefährdet sieht. Aber richtiger weise werden Kopien gelöscht-sorry nochmal.

    Aber lest selbst im Thread, was adi und mit ihm 89 Familien schafften.

    Ich denke, dass ihr es eh nie verstehen werdet, dass man. egal wo man ist, in der Gemeinschaft immer etwas erreicht-

    Somit möchte ich es hier auch bewenden lassen-das Thema ist eh bei den richtigen Stellen angelangt und man wird sehen was unser auswärtiges Amt in Kairo nun heute unternimmt.

    Somit auch tschüß wally/x, war nett :?

  • Ivonne78
    Dabei seit: 1220227200000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1248974277000

    naja....ob zwei Deppen dahinter stecken ist mir ziemlich wurscht.

    Fakt ist.........das ich beim googeln noch mehr solcher Beiträge gefunden habe........somit lässt sich das Problem mit der Müllanlage nicht einfach vom Tisch wischen und ist definitiv vorhanden und keine  ausgedachte Geschichte.....

    20.08. - 26.08.2012 Europapark Rust & 22.12.2012 - 29.12.2012 Aida Kanaren Rundreise
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1248977539000

    ...zunächst einmal finde ich die Wortwahl reichlich daneben. :(

    Unabahängig davon ist die Müllverbrennung in Hurghada nichts neues und es wundert mich doch sehr, daß ich all die Zeit über davon in der Nachbarschaft nichts mitbekommen habe. Ich bin ganz ehrlich etwas zurückhaltend über derart hochgepushte Beiträge die man in Foren lesen kann, da bislang weder in der örtlichen Presse, noch auf anderen renomierten Informationskanälen etwas über gesundheitschädliche Qualmwolken und zusammengesackten Touristen berichtet wurde.

    Sicherlich sollte man den Vorfällen dort nachgehen und entsprechend recherchieren, aber so mancher der hier formulierten Vorwürfe/Anklagen bedarf eben auch belastbarer Fakten, die bis dato nicht vorhanden sind. Also warten wir auf eben diese... ;)

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1248983958000

    @ yvonne

    wie kommst du auf die Idee, dass die Müllverbrennung in Hurghada eine ausgedachte Geschichte ist und vom Tisch gefegt werden soll? Bisher hat nur ( soweit ich weiß) noch keiner die Information geliefert, wann die Eröffnung der MVA war und diese Vorfälle angefangen haben.

    Fakt ist bisher nur der Punkt, dass kein Beweis für eine Gesundheitsgefährdung von Urlaubern vorliegt und  adi  indirekt bestätigt hat, dass dem so ist.

    Dass man in/mit einer Gemeinschaft mehr erreichen kann, wurde auch nie bestritten.

    Aber warum wird dieses Thema mit der eventuellen Gesundheitsgefährdung so hochgepusht, obwohl bisher nur in den meisten Bewertungen vom Alf Leila über die Rauchwolken berichtet wurde?

    Warum wartet ihr nicht einfach das durch die 90 Familien initiierte Ereignis und das nachfolgende beweisbare Ergebnis der Vorfälle ab?

    Oder verlange ich zuviel, wenn ich beweisbare Fakten haben möchte? Denn wie vorher schon erwähnt, sind es derzeit nur Vermutungen, Vorurteile und Gerüchte.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • bebe88
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1249030271000

    nun mal langsam, dieser Thread wurde hier eingestellt, nicht um zu diskutieren, ob es in den letzten 3 Wochen im Raum JPR, ALWL, Dana-Beach und Sunrise überhaupt beweisbare Müllverbrennungen gab (jeder der der Recherche mächtig ist, wird fündig sogar über dem Zeitraum mehrerer Jahre-auch hier in benannten Hotels gibt es genügend eingestellte Informationen ;) ),  sondern ob anderweitig ebensolche Sachverhalte anderswo vorgefunden worden sind  und  auch nicht, ob gewisser Idealismus zu Größenwahn und Depperei führt, sondern um Informationen geht es.

    Da beides in letzten Seiten nicht erreicht wird sollte man es dann auch so belassen.

    Übrigens, auch wenn sehr angreifend, halte ich die Meinung von Egypt realistisch. Seine Aufzählung zeigt, dass da wohl nicht alles so gewesen sein kann-Traktoren in der Größenordnung habe ich in Hurghada noch nicht entdeckt. Aber dazu kann man sich eine Meinung bilden, denn jeder andere, der Lesen kann, kann auch denken und sich selbst seine Meinung bilden, da braucht er euere beleidigenden Beiträge nicht dazu. :D

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1249050243000

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    Beleidige ich dich damit, dass ich aufzeige, dass du hier nur geschriebene Hören-Sagen-Informationen und deine Meinung dazu, einstellst ?

    Du bist schließlich nicht selbst vor Ort

    Beleidige ich dich damit, dass ich schreibe, ich will die beweisbaren Fakten haben und deswegen abwarten?

    Halte dich doch bitte an deinen eigenen Satz im Beitrag:

    Aber dazu kann man sich eine Meinung bilden, denn jeder andere, derLesen kann, kann auch denken und sich selbst seine Meinung bilden, dabraucht er euere beleidigendenBeiträge nicht dazu.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1249056231000

    irgendwo hat ein Kluger Mann was tolles geschrieben ,wenn wir alle bereit wären wessendlich mehr für den Ägypten Urlaub hin zu blättern würde so einiges besser laufen,umwelttechnisch gesehen ,solange sich aber 99% der Urlauber einen Dreck drum kümmern (ich denke mich eingeschlossen.)wird sich nichts ändern.

    @Egypt

    Dein Kommentar war Weltklasse

  • 7badgirl7
    Dabei seit: 1243296000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1249149128000

    Hallo an alle,

    auch wir befinden uns seit dem 23.07 mit 2 kindern im Jungle park. Und wir koennen nur all das bestaetigen was Adi geschrieben hat. Wir sind sogar selbst zur muellverbrennungsanlage gefahrn und haben sie uns angeschaut und das grad neu eroeffnete feuer aufgenommen sowie fotografiert. Leider ist es von diesen Pc's hier nicht moeglich dei Bilder oder Videos rein zu stellen. Aber die Beweise sind definitiv vorhanden. Die Hotelleitung also das ganze managment hat aber maechtig was unternommen. Selbst der hoechste Chef ist nun da um die Sache selbst zu regeln. Das Hotel unterstuetzt uns als Gaeste in vollem Umfang. Es hat leider vor uns noch nie jemand so einen Aufstand geprobt deswegen wurde es wahrscheinlich noch nie so erwaehnt. Anzunehmen ist das sich schwefel dioxin und weitere giftstoffe in der luft befanden, da man es am geruch erkennen konnte und wir wie geasgt auf der muellkippe waren wo alles an muell un damit meine ich alles verbrannt wird wie z.B Plastik. Da man hier keine muelltrennung kennt. Gestern abend ging das Feuer wieder an aber dank dem managment des Hotels jungle park wurde es sofort wieder von der feuerwehr geloescht. Ich hoffe ihr koennt mit den beweisen warten bis wir wieder da sind. Aber das Hotel an sich ist einsame spitze aber das schreib ich euch ins andere Forum.

    LG aus dem Jungle park

    Dominikanische Repuplik 5.07-19.07.2010 Tropical Princess
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1249237979000

    Seit dem 16.07. wird hier nur spekuliert und vermutet, aber nirgends finde ich einen Link zu den angeblich vor Ort gewesenen Medien, also gibt es bis dato auch

    • keine Pressemitteilung,
    • keinen TV-Bericht
    • und bisher auch keinen offiziellen Bericht, was weiterhin mit der MVA geschieht.

    Hallo Egypt, ich warte eigentlich darauf, dass ich wenigstens einen kurzen Bericht in der BILD finde ;) , (denn das AA und die deutsche Botschaft sind ja auch informiert) aber das scheint Wunschdenken von mir zu sein, oder? :laughing:

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1249242257000

    @7badgirl7 sagte:

    Wir sind sogar selbst zur muellverbrennungsanlage gefahrn und haben sie uns angeschaut und das grad neu eroeffnete feuer aufgenommen sowie fotografiert.

     

    es  erstaunt mich immer wieder,was Urlauber auf sich nehmen,um sich an solchen Aktionen zu beteiligen :?   Diese Anlage ist in der Wüste und vom Hotel aus,ists nicht mal eben ein Katzensprung!

    und - wie auch hier schon erwähnt,ist mit Sicherheit noch keiner gestorben dran...

    Wir fliegen seit 10 Jahren nach Ägypten,1-2x pro Jahr und verschiedene Hotels.

    Geruchsbelästigung haben wir noch nie gehabt,aber auch Touristen erlebt, die ihren Müll mal eben so am Strand entsorgten :(

    Und jetzt soll was am besten wie durch Zauberhand von heute auf morgen entstehen, was noch nicht mal in Deutschland richtig funktioniert :frowning:

    Leute, geniesst euren Urlaub und hängt euch nicht an solchen Dingen auf! Kostbare Zeit geht damit drauf.

    und ich weiss,das es auch in Ägypten irgendwann geregelte Müllentsorgung gibt. Schaut man sich die letzten 10 Jahre an (wenn man selbst regelmässig dort war) dann sieht man schon die Veränderungen,die sich dort vollzogen haben!

    in diesem Sinne

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!