• bebe88
    Dabei seit: 1244073600000
    Beiträge: 124
    geschrieben 1249300683000

    warum sollte es denn in allen Medien und warum ausgerechnet in der Bildzeitung bekannt gemacht werden, dass es Probleme mit dieser Müllverbrennung gibt...?

    Alle, die tatsächlich eine Änderung herbeiführen können und möchten, haben die Info´s erhalten und sind jetzt am Handeln.

    Dieser Thread hier zeigt doch mehr als genug, welche Wirkung solche Veröffentlichungen haben, zumal man nie genau weiß, welchen Wahrheitsgehalt so einige mglw. gekaufte Interviews haben.

    Auch finde ich es vom AA gut, keine Info´s zum Stand herauszugeben. Schließlich hat man erst verhandelt, man muß abwarten, ob auch alle wirklich mitziehen.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1249307407000

    Du fragst jetzt allen Ernstes, warum das Problem nicht in den Medien bekannt gegeben werden sollte?

    Du bist schließlich diejenige, die "die Müllverbrennung als Umweltsünde" hier eingestellt hat.

    Den Gestank und die Rauchschwaden habe ich selbst vereinzelt (eben bei ablandigem Wind) in einem sehr weit von der MVA gelegenem Hotel wahrgenommen, genau wie nachts mal den Gestank der Brauchwasser-Bewässerung von den Hotelanlagen.

     Na und jetzt?

    Es geht hier nicht darum, zu beweisen, dass die MVA vorhanden ist, sondern darum, was im Endeffekt offiziell geändert wird.

    Bist du wirklich so naiv zu glauben, dass sich das AA in die inneren Angelegenheiten des ägyptischen Staates einmischen kann?

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1249309086000

    @bebe88

    Wenn Du in Ägypten erfolgreich geworden bist (in Sachen Umweltsünden), könntest Du Dich auch z. Bs. auf Mallorca engagieren.

    Nur gibt es bei der 'Verschmutzung' hier (Mallorca) einen unwesentlichen Unterschied: die VERSCHMUTZER sind deutsche 'Touristen':

    SO WIRD VERSCHMUTZT

    .... UND SO

    (Aufnahmen von gestern nachmittag vor dem BALNEARIO 6)

    Und jetzt?

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Shirina
    Dabei seit: 1161648000000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1249317529000

    Bernat,ich gebe Dir vollkommen Recht,der GRÖßTE VERSCHMUTZER ist der Touri.Auf dem Weg vom Dana Beach zu den Hotels Alf Leila und Jungle Park liegen nur leere Flaschen,Dosen,Eispapier von den Touristen die vom Strand kommen und laufen,es gibt nämlich dort einen Supermarkt wo "man" ersteinmal einkehrt um den Weg gut zu überstehen,ist ja OK aber dann einfach auf halben Weg alles Leere zu "entsorgen" finde ich furchtbar.Man kann doch mit guten Beispiel vorangehen und das Leergut dann in einem Abfallbehälter am Hotel entsorgen.

    LG Shirina
  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1249327230000

    @Shirina sagte:

    ,der GRÖßTE VERSCHMUTZER ist der Touri.

     

    ist doch mein reden ;)

    und - bebe88, was hast denn du eigentlich schon "live" dort erleben dürfen? immer mit der grossen welle nach vorne schwimmen,bringt einen auch nicht weiter :?

    bernat, rrrrichtig!!!!!!!

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • elton240171
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1249331814000

    @ 7badgirl7 & bebe88

    Ich hoffe, ihe habt auch gleich das höhere Hotelmanagement mit einbezogen, in eure Anzeigen?! Die habe schließlich schon vor dem Bau des Hotels von der Müllverbrennung gewusst, trotzdem den Komplex hochgezogen und euch dort einquartiert, eure Gesundheitsgefährdung bewusst in Kauf genommen.

    Was passiert denn, wenn der Müllverbrennungsplatz weiter in die Wüste verlagert wird? Der freigewordene Platz wird, trotz der Rückstände der Verbrennungen auch bebaut werden, weil günstig zu haben.

    LG Elton

    ELTON for PRESIDENT !!! August 14 Kambodscha - Laos - BKK - Dubai; November 14 Kambodscha again ...
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1249335330000

    @Bernat

    sind das Foto von Ägypten .......... :frowning:

    LG

  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1249335906000

    @Bernat sagte:

    (Aufnahmen von gestern nachmittag vor dem BALNEARIO 6)

    Und jetzt?

      

    jordan,wer lesen kann,ist klar im vorteil ;) :p   es war nicht ägypten

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1249336183000

    ja was sucht den das im Ägypten Forum ,bei mir im Garten sieht es so auch aus wen meine Freunde aus dem Reich des Osten mal feiern kommen.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1249338791000

    Ganz einfach: Im Ägypten-Forum fängt man einen Thread über Umweltverschmutzung an, bringt das AA ins Spiel, und schlägt 'Kampagnen' gegen ägyptische Betriebe/Behörden vor (bzw. leitet sie ein).

    .... und ich (siehe meinen Beitrag) zeige eine (genauso schlimme?) Umweltverschmutzung an und sage/frage: DEUTSCHE verursachen eine Umweltverschmutzung 'vor ihrer Haustür' - auf Mallorca. Warum strengt die TE keine Kampagne gegen diese ANDERE Verschmutzung an, die viel näher liegt, bei der das AA nicht eingeschalten werden muss, und die sich an unsere eigenen Landsleute (zumindest eine Minderrheit derer) wendet.

    Was hat das mit Ägypten zu tun? Die Tatsache dass die TE diesen Thread als 'Aufhänger' nutzt, aber sich eines wesentlich 'näheren' Problems nicht bewusst zu sein scheint (es sei denn dieser Thread soll ein 'Angriff' gegen Ägypten sein, und nicht gegen Umweltverschmutzung?).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!