• tor1767
    Dabei seit: 1160352000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1214468693000

    Wir waren im März im Waves Beach Resort......

    Es war unter aller *** was dort angeboten wurde.Aber zum Glück war einige gute Lokale in der Nähe um etas ordentliches zu essen.

    Bei 3 mal Ägypten, hatten wir 2 mal ins Klo gegriffen, aber wir werden es noch mal versuchen....

    LG Ines & Torsten

    Wir können Brücken bauen, aber rüber gehen muss jeder selber.
  • Mapprechts
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1214468969000

    Wir haben leider in unserem Hotel öfter beobachtet, daß es Gäste gab, die quasi wie am Wühltisch bei C & A im Essen herumgesucht haben, damit sie nur ja das richtige Lammkotellett und die richtige Folienkartoffel bekommen. Besonders eine Frau ist mir dann öfter aufgefallen. Konnte es mir dann irgendwann nicht mehr verkneifen, als ich neben ihr stand, laut zu meiner Tochter zu sagen: "Oh, K., guck mal... die haben ja hier sogar Zangen, mit denen man das Essen aus den Behältern holen kann. Wie praktisch." Wenn Blicke töten könnten, wäre ich nicht zurück geflogen....

    Ich habe kein Problem damit, die Leute darauf hin zu weisen... auch Kinder nicht.

    Aber am härtesten war der Fall: Frau holt sich einen Riesenberg Spaghetti. Salzt und salzt und salzt. Ißt eine Gabel, schüttelt den Kopf, steht auf... und was macht sie??? Na??? Ja genau: Schüttet den ganzen Teller komplett wieder in den Behälter rein. Lecker, oder???? Das Personal wurde dann von Gästen darauf hingewiesen und man hat das Teil abgeholt und ein neues (?) hingestellt....

    Das mit den Toiletten ist wahr. Die meisten Bakterien lauern auf den Türklinken! Man meint immer, die Klobrillen sind verdreckt, aber das ist nicht so..... und die meisten Infektionen bekommt man auch dadurch, daß vorher Sanitärferkel zuerst ihren Allerwertesten abputzen und dann raus marschieren, ohne sich die Pfoten zu waschen. Bäh! Was man zu Hause macht, ist egal, aber draußen immer Hände waschen. Gehört sich so.

    Aber wer das Klo überlebt hat, was ich überlebt habe, der überlebt alles.... nicht im Hotel, sondern Polizeistation auf dem Transfer von Luxor nach Hurghada.... es lebe die Toilette sage ich nur....

    LG

    Birgit

    Et kütt wie et kütt!
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1214470277000

    Die Spaghettifrau hätte man verpflichten sollen, den kompletten Behälter leerzuessen :shock1: :shock: :shock:

    Ich persönlich halte es so, daß ich Sanitär- und Buffetsäue deutlich und direkt auf ihr rücksichtsloses, asoziales Fehlverhalten anspreche ("Entschuldigen Sie bitte, sie haben doch eben auf der Toilette vergessen, sich die Hände zu waschen...würden Sie dann bitte zumindest das Vorlegebesteck benutzen?") oder ihnen kurzerhand ein Vorlegebesteck/eine Brotzange hinhalte oder in die Hand drücke. Gibt zwar manchmal entgeisterte Reaktionen, manchmal auch Beschimpfungen - aber den meisten ist es peinlich, weil sie sich erwischt fühlen. Ist mir aber egal - bei Gemeinschaftsverpflegung muß halt auch jeder Einzelne an der Hygiene mitarbeiten und Rücksicht auf andere Gäste nehmen, sonst nutzen alle Bemühungen eines Hotels nichts.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1214472276000

    Sorry Sina, aber das versteh' ich jetzt nicht ganz.

    Du kontrollierst auf dem Klo ob sich andere Leute die Hände waschen ?

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1214472443000

    Laut Testergebnissen gibt es die meisten Bakterien NICHT (wir fälschlicherweise immer angenommen) auf dem KLO, sondern in der Küche.

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1214472539000

    @ wiener-michl:

    Nö - das natürlich nicht :laughing: .

    Aber wenn ich zufällig mitbekomme, daß jemand die öffentliche Toilette in der Lobby oder vor dem Restaurant verläßt, ohne sich die Hände zu waschen und ich diese Person danach mit den Fingern im Essen am Buffet sehe, spreche ich die Leute schon darauf an.

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1214475072000

    @flieginurlaub

    Kompliment wenigstens EINE Person die Rechnen kann.(Seite 6 Posting 1)

    Qualität hat seinen Preis.Nicht das die Urlauber die sich dies leisten bessere Menschen sind ,aber doch im grossen und ganzen darf man damit Rechnen das sie sich in der Zeit des Urlaub keine blösse geben lassen wollen.

    Auf meinen Reisen in Ägypten hatte ich 3 mal Grund zur Klage ,und jedes mal war es mein eigenes Fehlverhalten ,dass dazu führte .

    LG

    J

  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1214476445000

    @flieginurlaub

    Man hätte es nicht besser ausdrücken können. ;)

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1214502225000

    Hallo,

    ich kann mir solche Zustände in Deutschland, bis auf wenige '

    Kriminele = Gammelfleisch ' nicht vorstellen, 99 % arbeiten sauber

    und verdienen ihren Lebensunterhalt damit, die Anständigen und

    Ehrlichen, nicht alles in einen Topf werfen.

    Es gibt bei uns eine Lebensmittelkotrolle die zu 99 % funktioniert.

    @GinaelliO sagte:

    In Punkt 12 bringen sie gleich noch mal was davon.

    Und in vielen Deutschen Küchen ist es auch nicht viel anders als dort !!!

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1214503302000

    Hallo ericmu,

    hast Du schon mal solche Dinge wie die Kochprofis angeschaut. Auch andere Dinge wie Rach, der Restauranttester, oder wie auch immer das hieß. Völlig einwandfreie Küchen findest Du bei diesen Berichten nur selten. Meist wird erst einmal kräftig geputzt.

    Auch bei sonstigen Kontrollsendungen werden interessante Dinge gezeigt. Sicher ist das nicht repräsentativ, doch es gibt genügend davon. Ein Problem ist dabei auch, daß die jeweiligen Kontrollen in Deutschland ländersache sind. Bei uns in BW sind diese recht streng und auch nicht allzu selten. Daher sollte das Niveau hier etwas besser sein, als in manch anderen Bundesländern, jedoch weiß ich auch von interessanten Zuständen durch Bekannte eines Anlieferbetriebes.

    Gruß

    Berthold

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!