• Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15736
    geschrieben 1181805880000

    @'justuwe' sagte:

    Naja, zu welchem Veranstalter man gehört sehen sie oft schon am Anhänger, und wenn einer laut genur ruft ETI! Wer hinguckgt hat verloren.

    Gruß Uwe

    Welche Anhänger. :question: Wenn Du die Kofferanhänger vom Veranstalter meinst die sieht der gute Mann gar nicht oder klebt man sich die Anhänger jetzt auf die Stirn. Man bekommt ja seine Marken, bevor man die Koffer holt. ;)

    LG

  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1181820400000

    @'curiosus' sagte:

    ...sorry Leute, aber inzwischen nehmen die Schilderungen zur Visumvergabe in Ägypten hier eigenartige Formen an.

    Kein ETI-Vorhallenfuzzi kann einen Urlauber dazu zwingen bei ihm die Visamarken zu kaufen! Das ist Fakt!

    Was machen denn die Individualtouristen oder die, die bei anderen Veranstaltern gebucht haben? Sollen diese jetzt auch beim ETI-Schalter 25 Euro bezahlen?

    Da kann einer drohen, brüllen sonst was machen, es mag unangenehm sein, mehr aber nicht. Woher soll der entsprechende Mann denn wissen, daß man bei ETI gebucht hat? Haben alle, die es hier so schlimm schilderten mit einem ETI-Ticket gewedelt und wenn ja, warum?

    Wenn ich meine Visagebühr selber entrichten will, dann reagiere ich auf nichts, gehe zum Bankschalter und kaufe dort die Marken.

    Entschuldigt bitte, aber ich verstehe es nicht...

    Genau so ist es! Wir werden das auch so machen, dass wir im Flughafen zielstrebig zum Bankschalter wandern und weder auf Rufen noch auf sonstwas von ETI-Mitarbeitern reagieren werden.

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • curlysue0408
    Dabei seit: 1167523200000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1181825312000

    Will nun auch mal was sagen. :D

    Bin eigentlich froh ein Jahresvisum zu besitzen. Da gehe ich nur zum stempeln und fertig.

    Ich kenne aber auch die andere Seite. War letztes Jahr im Sommer mit Vtours hier. Am Flughafen haben wir die Marken bekommen, aber nix gezahlt. In unserem Bus sass eine Familie, die hatte sich ihr Visum am Bankschalter besorgt. Ploetzlich sagte der Reiseleiter im bus zu denen, dass gebuchte Zimmer mit Meerblick waere nicht mehr moeglich. Die haben hin und her diskutiert und am Ende klein beigegeben. :disappointed:

    Was mich aber interessieren wuerde. Woher wissen die, wer seine Marke bei denen kauft oder am Bankschalter? Meistens wird ja doch im Bus selbst kassiert?

    Hat da jemand Erfahrungen oder weiss mehr?

  • Pezibaer
    Dabei seit: 1179446400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1181894615000

    Hallo!

    Wir fliegen von Wien (Österreich) am 23.06. nach Hurghada (ins Siva Grand Beach). Wir haben uns ebenfalls vorgenommen direkt von Flieger zum Bankschalter zu gehen um uns das Visum billiger zu besorgen. Bin mal gespannt (falls der ETI Reiseleiter drauf kommt) ob es bei uns auch zu solchen unnötigen Diskussionen und Streitereien kommt. Auf sowas habe ich nämlich überhaupt keine Lust (vor allem nicht im Urlaub)!!! Muss mir mal die österr. AGB´s durchlesen, vielleicht weicht das von den dt. AGB´s etwas ab!!??? Weiß da veilleicht wer bescheid?

    Hab auch schon überlegt ein mail bzw. Fax zu schreiben um auf Nummer sicher zu gehen...

    LG

  • Travelster
    Dabei seit: 1181865600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1181909237000

    Hallo zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit in diesem Forum mit und wollte mich nun auch einmal zu Wort melden. Ich fliege morgen nach Hurghada und war nachdem ich hier die ganzen Horrorgeschichten zum Thema Visa und ETI gelesen habe, schon sehr verunsichert. Da ich es jedenfalls nicht einsehe mich von ETI abziehen zu lassen, habe ich mir vorgenommen das Visum zusammen mit meiner Freundin direkt am Bankschalter zu kaufen. Aus diesem Grund habe ich eben bei ETI angerufen und nachgefragt wie das mit der ganzen Visageschichte läuft und ob ich mir das auch selber besorgen könnte, die Dame am Telefon meinte das dies natürlich möglich sei, ich sollte ihr nur bitte die Buchungsnummer nennen, damit die Kollegen vor Ort Bescheid wissen. Gesagt getan, Buchungsnummer durchgegeben und verabschiedet. Bin jetzt mal gespannt ob es in Hurghada dann Probleme gibt... aber eigentlich mache ich mir da keine Sorgen, werde mich einfach dumm stellen und notfalls das gesparte Geld in eine Taxifahrt zum Hotel investieren. Ich denke das ich dann immer noch mehr als 10 Euro gespart habe. :) Liebe Grüße Travelster

    P.S.: Werde nach dem Urlaub mal kurz Bescheid geben ob alles ohne Probleme geklappt hat.

  • losi
    Dabei seit: 1050364800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1181910445000

    Hallo,

    hat jemand Ahnung wie viel die Eintreiber von alltours aktuell fürs Visa verlangen? Ich will vor dem Flug auch mit alltours abklären :question:

    LG Losi

  • Pezibaer
    Dabei seit: 1179446400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1181910479000

    Hallo!

    Also ich denke ich werde es genau so machen, werde ebenfalls dort anrufen bzw. überlege ich gerade ob ich mir das ganze nicht schriftlich geben lassen soll (per e-mail zum Beispiel), damit ja nichts passieren kann vor Ort! Ich zweifle natürlich schon ein bisschen ob die von ETI den Reiseleiter wirklich darüber informieren werden, aber wir werden sehen was passiert... :?

    Schönen Urlaub euch allen

    @'Travelster' sagte:

    Hallo zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit in diesem Forum mit und wollte mich nun auch einmal zu Wort melden. Ich fliege morgen nach Hurghada und war nachdem ich hier die ganzen Horrorgeschichten zum Thema Visa und ETI gelesen habe, schon sehr verunsichert. Da ich es jedenfalls nicht einsehe mich von ETI abziehen zu lassen, habe ich mir vorgenommen das Visum zusammen mit meiner Freundin direkt am Bankschalter zu kaufen. Aus diesem Grund habe ich eben bei ETI angerufen und nachgefragt wie das mit der ganzen Visageschichte läuft und ob ich mir das auch selber besorgen könnte, die Dame am Telefon meinte das dies natürlich möglich sei, ich sollte ihr nur bitte die Buchungsnummer nennen, damit die Kollegen vor Ort Bescheid wissen. Gesagt getan, Buchungsnummer durchgegeben und verabschiedet. Bin jetzt mal gespannt ob es in Hurghada dann Probleme gibt... aber eigentlich mache ich mir da keine Sorgen, werde mich einfach dumm stellen und notfalls das gesparte Geld in eine Taxifahrt zum Hotel investieren. Ich denke das ich dann immer noch mehr als 10 Euro gespart habe. :) Liebe Grüße Travelster

    P.S.: Werde nach dem Urlaub mal kurz Bescheid geben ob alles ohne Probleme geklappt hat.

  • lola13
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1181927917000

    Hallo,

    ich lese hier gerade wieder, "einfach an den Bankschalter laufen, nicht beirren lassen, und das Visum dort kaufen".

    Wie denn bitte, wenn die Angestellten sowohl den Schalter für das Visum als auch den zum Geldtausch verlassen und abgeschlossen haben? (Auf Anweisung der ETI-Mitarbeiter!!!)

    Wir wollten uns dann zu Beginn des Urlaubs einfach nicht noch länger mit denen streiten, weil ja dann der ganze Bus auch auf uns hätte warten müssen. Das wollten wir den Mitreisenden nicht antun. Aber es müssen einfach immer mehr Leute werden, die über das billige Visum Bescheid wissen, dann können die von ETI nicht mehr lange so weitermachen.

    Ich werde mich jetzt auf jeden Fall auch noch an die ägyptischen Behörden in Deutschland wenden und denen erzählen, wie man als Tourist in ihrem Land behandelt wird. Mal sehen, ob eine Reaktion kommt. Vielleicht schreiben die ja auch eine Bestätigung, dass ich mein Visum jederzeit frei am Bankschalter kaufen kann. Ob das bei ETI Eindruck macht...?

  • lola13
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1181928103000

    [quote="Pezibaer"]Hallo!

    Also ich denke ich werde es genau so machen, werde ebenfalls dort anrufen bzw. überlege ich gerade ob ich mir das ganze nicht schriftlich geben lassen soll (per e-mail zum Beispiel), damit ja nichts passieren kann vor Ort! Ich zweifle natürlich schon ein bisschen ob die von ETI den Reiseleiter wirklich darüber informieren werden, aber wir werden sehen was passiert... :?

    Schönen Urlaub euch allen

    [

    Auf jeden Fall schriftlich geben lassen.

    Ich glaube mich zu erinnern, dass in bei den ganzen heißen Diskussionen am Flughafen auch den Satz von ETI-Mitarbeitern gehört habe: "Haben sie das schriftlich?" Vielleicht klappts ja dann

  • swissi
    Dabei seit: 1145145600000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1181933837000

    Am besten ist es sowieso wenn man schon vom Reiseveranstalter ein Gutschein bekommt für das Visum und dies nur noch abholen muss. Nix Zahlen kein Stress.....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!