• gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1181769369000

    @'Hans13' sagte:

    hallo hans lies nochmal...du wirst sehn das ich auch nicht einverstanden bin... ;) :D :Dlg.gabriella

    Hallo Gabriella,

    mit deiner Bemerkung "Bearbeitungsgebühr" bin ich also nicht, gar nie nicht einverstanden. Das ist doch keine Bearbeitsgebühr mehr. Das ist doch... wir fehlen die schäbigsten und schmutzigsten Worte dazu. Mit deinem Ausdruck Bearbeitungsgebühr könnte man diese ******* fast schon verharmlosen.

    Lese doch auch mal den Beitrag von aisch dazu. Was willste da dann machen. Die guten Ratschläge hier in den verschieden Beiträgen sind doch nur lauwarmes Wasser. Wenn du vor Ort stehst bist du dann nämlich angeschi...., hilflos und denen ausgeliefert. Das schlimme daran ist, das da die Polizei, der Bankschalter etc. auch noch auf die Leute von ETI hören. Nun ja, das sind ja auch Einheimische.

    Ich finde das trotdem sehr, sehr übel von ETI.

    Nur ein Boykott würde helfen.

    MfG

    Hans13

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • lola13
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1181769953000

    Hallo,

    ich kann mich dem Vorredner nur anschließen

    Auch ich habe im Internet über diese Machenschaften gelesen und mir ganz fest vorgenommen, unsere 2 Visa am Bankschalter zu kaufen.

    Also raus vom Flieger und direkt zum Bankschalter. Vor uns ein Ehepaar, hinter uns ein paar Leute, die zwar nicht Bescheid wußten, aber irgendwie mitgekriegt hatten, dass es da billiger ist. Der Mann vor uns hat ein riesengroßes Tamtam gemacht, er würde in Kairo anrufen, er hat da Beziehungen, er hat dann das Handy gezückt und telefoniert. Er bekam das Visum am Bankschalter. Während dieser ganzen Zeit wurden ich und meine Tochter (also ohne männliche Begleitung) von diesem ETI-Menschen bedroht und aufgefordert, sofort zum ETI-Schalter zu gehen. Ich blieb stur stehen und wartete. Darauf ereilte uns das gleiche Schicksal wie die Vorredner, die Schalter für Visum und Geldtausch wurden einfach geschlossen und uns blieb nichts anderes übrig, als das zu tun, was dieser Mensch wollte. Die stecken dort alle unter einer Decke, da machst Du nix.

    Im Hotel haben wir 2 Ehepaare kennengelernt, die werden das zuviel gezahlte Geld einklagen.Ich schreibe jetzt mal einen Brief an ETI, aber so, wie sich diese Firma bis jetzt dargestellt hat, werde ich wohl keine Antwort bekommen.

    Das einzige worauf man bei der Ankunft hoffen kann, ist, dass mehrere Flugzeuge fast zeitgleich landen, da fällt es nicht auf, wenn man zum Bankschalter läuft.

  • gabriella
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 2003
    Zielexperte/in für: Hurghada-Safaga
    geschrieben 1181770610000

    salamaleikum vielleicht sollte man sich da nicht nur bei eti beschweren, sondern beim fremdenverkersminister mr.zoheir garannah....über solch drastische vofälle am flughafen..lg.gabriella

    * gabriellas reiseseiten * i ♥ egypt *
  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1181771446000

    Hi, warum kauft ihr das bei ETI..sorry Gabriella dass ich mich einmische.

    Wir sind mit FTI geflogen ( vorige Woche ) hatte auch kein Visum incl. Ging einfach zum Tafelträger von FTI - wieviel kostet es ...ok 15€ dann hab ich mich beim FTI Schalter angestellt - gekauft . OK

    Kann mir wirklich nicht vorstellen, dass das im Bus kassiert wird.....

    die geben doch nur gegen BARES !!!!

    Und es gab da ja keine Liste ...wer was bei wem.......

    Weiss nicht - warum diese Aufstände ?????

    Ich hab am Flughafen Hurghada noch keine negativen Eindrücke.....

    auch nicht an Großkampftag Donnerstag.....

    WEiss nicht - hab ich so eine pos. oder neg. Ausstrahlung -

    wir fühlen uns wohl ....... :D :D :D :D

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • heike.6678
    Dabei seit: 1157673600000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1181772150000

    Das mit dem im Bus Kassieren kenne ich aber auch.Aber mit uns nicht mehr . Wir landen am 21.6. um 19.45 in Hurghada und trotten zielstrebig zum Bankschalter.Bin schon jetzt gespannt wie ein Flitzebogen.

    Gruß Heike ;)

  • stoni57
    Dabei seit: 1154822400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1181772604000

    also wie schon mal gesagt hatten ETI vorab per E-mail informiert und es gab überhaupt keine Probleme. Visa am Bankschalter gekauft, ab durch die Kontrolle, Koffer geholt und den ETI Menschen anschließend gefragt wo der Bus steht. Im Bus wurde übrigens überhaupt nichts kassiert, das hatten die anderen Leute schon gleich am ETI Schalter getan.

    Gruß

    Stoni

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1181773107000

    ...sorry Leute, aber inzwischen nehmen die Schilderungen zur Visumvergabe in Ägypten hier eigenartige Formen an.

    Kein ETI-Vorhallenfuzzi kann einen Urlauber dazu zwingen bei ihm die Visamarken zu kaufen! Das ist Fakt!

    Was machen denn die Individualtouristen oder die, die bei anderen Veranstaltern gebucht haben? Sollen diese jetzt auch beim ETI-Schalter 25 Euro bezahlen?

    Da kann einer drohen, brüllen sonst was machen, es mag unangenehm sein, mehr aber nicht. Woher soll der entsprechende Mann denn wissen, daß man bei ETI gebucht hat? Haben alle, die es hier so schlimm schilderten mit einem ETI-Ticket gewedelt und wenn ja, warum?

    Wenn ich meine Visagebühr selber entrichten will, dann reagiere ich auf nichts, gehe zum Bankschalter und kaufe dort die Marken.

    Entschuldigt bitte, aber ich verstehe es nicht...

  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1181773958000

    @'curiosus' sagte:

    ...sorry Leute, aber inzwischen nehmen die Schilderungen zur Visumvergabe in Ägypten hier eigenartige Formen an.

    Kein ETI-Vorhallenfuzzi kann einen Urlauber dazu zwingen bei ihm die Visamarken zu kaufen! Das ist Fakt!

    Was machen denn die Individualtouristen oder die, die bei anderen Veranstaltern gebucht haben? Sollen diese jetzt auch beim ETI-Schalter 25 Euro bezahlen?

    Da kann einer drohen, brüllen sonst was machen, es mag unangenehm sein, mehr aber nicht. Woher soll der entsprechende Mann denn wissen, daß man bei ETI gebucht hat? Haben alle, die es hier so schlimm schilderten mit einem ETI-Ticket gewedelt und wenn ja, warum?

    Wenn ich meine Visagebühr selber entrichten will, dann reagiere ich auf nichts, gehe zum Bankschalter und kaufe dort die Marken.

    Entschuldigt bitte, aber ich verstehe es nicht...

    Ja ich auch nicht ...wir sind doch alle erwachsene Menschen ? Oder ?

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • sunriserXXL
    Dabei seit: 1172188800000
    Beiträge: 73
    geschrieben 1181777957000

    @'curiosus' sagte:

    ...sorry Leute, aber inzwischen nehmen die Schilderungen zur Visumvergabe in Ägypten hier eigenartige Formen an.

    Kein ETI-Vorhallenfuzzi kann einen Urlauber dazu zwingen bei ihm die Visamarken zu kaufen! Das ist Fakt!

    Was machen denn die Individualtouristen oder die, die bei anderen Veranstaltern gebucht haben? Sollen diese jetzt auch beim ETI-Schalter 25 Euro bezahlen?

    Da kann einer drohen, brüllen sonst was machen, es mag unangenehm sein, mehr aber nicht. Woher soll der entsprechende Mann denn wissen, daß man bei ETI gebucht hat? Haben alle, die es hier so schlimm schilderten mit einem ETI-Ticket gewedelt und wenn ja, warum?

    Wenn ich meine Visagebühr selber entrichten will, dann reagiere ich auf nichts, gehe zum Bankschalter und kaufe dort die Marken.

    Entschuldigt bitte, aber ich verstehe es nicht...

    sehr richtig!

    im übrigen wurde ich bem ersten mal der einreise auch so abgezockt (leider auch ETI, obwohl ich nur den flug gebucht hatte). diese leute da direkt in der ankunftshalle haben recht wenig mit den leuten zu tun, die einen zum hotel bringen sollen. trotzdem gehören sie zu ETI oder sonstwem und diese praxis wird von den reiseveranstaltern geduldet. das warum kann man sich leicht ausdenken: diese leute werden nicht gut bezahlt und holen sich ihren verdienst halt bei den touristen.

  • justuwe
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1181778496000

    Naja, zu welchem Veranstalter man gehört sehen sie oft schon am Anhänger, und wenn einer laut genur ruft ETI! Wer hinguckgt hat verloren.

    Gruß Uwe

    Ich fliege für mein Leben gern! Und habe nen Job beim Helpdesk einer Airline gefunden, gehts besser?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!