• snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1271371244000

    @sandy87

    gut, dann verstehe ich diesen vorgang und deine einstellung hierfür.

    nehme es dann mit was du brauchst und achte auf die antworten die dir hier die hc-user hierfür geben. super urlaub wünsche ich dir. :D

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:87.654+ü68.000 Pics+ü2362RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • ~meerjungfrau~
    Dabei seit: 1271462400000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1271588425000

    so weit ich weiß, darf man nach tunesien lebensmittel (käse, wurst usw.) zum eigengebrauch mitnehmen. nach deutschland darf man aber keine leicht verderbliche sachen wie wurst, käse, milchprodukte usw. einführen. deshalb wundert es mich, dass der freund von ringelwolf auch alles wieder problemlos mit nach hause genommen hat :frowning: ... ich nehme mal an, dass der in deutschland nicht kontolliert wurde.

  • Sunny149
    Dabei seit: 1188777600000
    Beiträge: 299
    geschrieben 1271607736000

    Hallo an alle,

    das es in Tunesien nicht unsere Wurstsorten gibt ist schon klar , aber der Käse ist

    doch schon recht gut und es gibt genug in jedem kleineren Supermarkt, jedoch nicht

    ganz billig.

    Ich finde es schon komisch, zum Frühstück mit eigenen Lebensmitteln zu kommen ,

    in Deutschland nimmt doch auch keiner seine eigenen Lebensmittel mit ins Hotel .

    Aber das muss ja jeder selber wissen, für mich wäre es nichts.

    Trotzdem allen schönen Urlaub  und guten Appetit in welchem Hotel auch immer.

    Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für seine Krankheit opfern!- Wer einen Platz im Herzen eines Menschen hat - ist nie allein.
  • Dani007
    Dabei seit: 1244419200000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1271665932000

    :p  Guten morgen!!

     

    Also ich muß sagen das ich auch nicht alles esse.Die Wurstsorten in Tunesien hab ich noch nie probiert( ist halt nicht so meins :-)  ) aber das ich mir von zu Hause Wurst mitnehm das wär mir noch nie eingefallen.Es gibt doch so viele andre Sachen zum Frühstück( Marmelade Käse Eier Omlett usw..........) Ich würd das nicht dulden wenn man in meinem Speisesaal mitgebrachte Speisen verzehrt.Also bei uns in Österreich ( hab in vielen Hotels gearbeitet)geht das gar nicht und auch sonst wo wird das nicht gern gesehn.Außer die Person ist Allergiker oder so dann versteh ich es.Und eigentlich wär es zu schaffen mal 1-2 Wochen auf was zu verzichten..... ;)    Aber jedem das seine!!!

     

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1271716683000

    so soll es sein, man kann zwar seine einstellung hierfür geben, aber jeden das seine, gt.worte. :D

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:87.654+ü68.000 Pics+ü2362RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • Nadja Tunesien
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1271745133000

    Hallo an alle !

    Ich persönlich fühle mich in Tunesien auch immer ausreichend mit Lebensmitteln versorgt. Als meine Tochter die "Leberwurst-Phase" hatte, hat ihr Opa auch Wurst aus der Dose mitgenommen. Und Oma hat begeistert mitgegessen, weil sie sich mit den lokalen Wurst- und Käsesorten (ähm 2 ?) auch nicht so richtig anfreunden kann.

    Mir persönlich ist es total egal, wer wann was zum Essen mitbringt in das Restaurant. Viel schlimmer finde ich die "jeder-quatscht-mich-an", "alles-so-schmutzig-hier". "die-sonne-zu-heiß", "das-Meer-zu-naß"-Nörgler..

    Ich persönlich nehme zum Beispiel immer meinen Kaffee mit. Vor dem Frühstück gibt es immer einen selbst aufgebrühten schon auf dem Zimmer...  Jedem Tierchen sein Plaisierchen..

    LG

    Nadja

  • us1967
    Dabei seit: 1126656000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1271749803000

    Guten Morgen,

    also ich war vor kurzem auch in Tunesien gewesen. Da waren auch welche die ihre Salami mitgebracht haben. Ich mag zwar die Wurst dort auch nicht aber es gibt soviele andere leckere Sachen wo ich auf Wurst gut verzichten kann. Ich denke nur an die selbst gebackenen kleinen Croissants mit Marmelade. Ein Traum.

  • superzicke23
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 409
    geschrieben 1271759800000

    Guten morgen,

    ich persönlich mag den Käse in den Hotels auch nicht. Aber, das ich mir Käse aus Deutschland mitbringen würde ist auch nicht so. Da einzigste was wir immer mitnehmen, ist ein Glas Nutella und eine kleine Flasche Maggi :D . Aber auch nur, weil es Maggi dort nirgends zu kaufen gibt, und NUtella dort viel zu teuer ist. Aber jeden das seine.

    2008 Tunesien, 2010 2x Tunesien, 2012 Tunesien, Okt. 2014 Landal Sonnenberg, Apr. 2016 Djerba, Mai 2017 Türkei, November 2017 Landal Warsberg, April 2018 Port el Kantoui/ Tunesien, September 2018 Djerba
  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1271835699000

    @superzicke23

     maggi, diese würzmischung habe ich auch noch nicht gelesen, super :laughing:

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:87.654+ü68.000 Pics+ü2362RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • thiele43
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 5803
    geschrieben 1271839175000

    Da kannst Du mal sehen das auch Du nicht alles weißt. :frowning: Maggi ist genauso bekannt wie Salz und Pfeffer. L.G.Elke

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten !!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!