• alpha78
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1271017615000

    Hi!

    Ich würde nichts mitnehmen!

    Wie schon gesagt wurde es  gibt an jeder Ecke einen Laden!

    Da gibt es Wurst in Dosen,Käse,Tunfisch etc!

    Gruß

    Alex

    .............................................................................................................................................

    07.05.2010-21.05.2010 Seabel Alhambra (Port el Kantaoui)

    .............................................................................................................................................

    alpha78
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1806
    geschrieben 1271069564000

    Oh bitte dann bei der Hotelbewertung nicht dem Hotel die Schuld am Durchfall geben :D .

    Wenn man bedenkt, wann man die zu hause aus dem Kühlschrank nimmt und diese dann in Tunesien wieder reinlegt müssen zwangsläufig einige Stunden (8 Stunden?) vergehen.

    Die Einfuhr von Lebensmitteln, insbesondere Fleisch/Wurst ist verboten........wie in Deutschland auch. Zoll

    Gruss Chris

    hier mal der deutsche Zoll

  • Silke66
    Dabei seit: 1157673600000
    Beiträge: 182
    geschrieben 1271071388000

    In der großen weiten Welt des Internet ist zu lesen, das man genau diese Lebensmittel für den eigenen Bedarf mit nach Tunesien einführen darf, was ich selbst auch schon ohne Probleme gemacht habe.

    Ich würde jedoch andere Wurst in Betracht ziehen.....eben wie Salami, die haltbarer ist.

    Käse hatte ich schon mehrfach mit im Urlaub auf zypern, aber die Scheiben waren dann so zusammen gepresst, das man ihn nur noch als Stück essen konnte.

    I want to go to.....Cyprus !
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1806
    geschrieben 1271072372000

    Oh dann bitte nur einen einzigen Link aus der grossen Welt der dies bestätigt.

    Merci :kuesse:

  • Ringelwolf
    Dabei seit: 1209340800000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1271082883000

    Hallo Sandy,

    vor zwei Jahren waren wir mit einer befreundeten Familie in Tunesien (Nabeul). Der Mann litt unter chronischen Magenbeschwerden und diversen Allergien. Deshalb nahm er sich eine komplette elektrisch betriebene Kühlbox mit, bestückt mit ausgesuchter abgepackter Wurst und Käse (was er eben erprobterweise vertrug). Die Kühlbox wurde als Sondergepäck am Flughafen aufgegeben. Im Hotel wurde der Inhalt dieser Box im Kühlschrank deponiert. Der Clou an der Geschichte war: Die Kühlbox wurde am Ende des Urlaubs mit   k o m p l e t t e m  Inhalt wieder mit nach Hause genommen, da unser Freund mit dem Essen im Hotel keinerlei Probleme hatte. Der Fall liegt etwas anders als bei Dir, da Du, wie ich Deiner Frage entnehme, das Essen in Deinem gebuchten Hotel bereits kennst. Fakt ist, dass die Mitnahme der Kühlbox samt Inhalt möglich war. Ich weiss nicht, ob er das gesondert deklarieren oder welche Kosten er dafür tragen musste.

    Gruß Ringelwolf

  • sandy87-
    Dabei seit: 1208995200000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1271092879000

    Also wenigstens haben sich jetzt endlich mal ein paar Leute die Mühe gemacht vernünftige Antworten zu schreiben. Danke schon mal dafür.

    Also ich war letztes Jahr schon mal in diesem Hotel, es ist das One Resort Monastir, in Monastir natürlich. Und soweit ich gehört und auch gesehen habe, gibt es da keine Läden. Und es gibt auch wirklich nur 1 Sorte Käse und 1 Sorte Wurst. Ich würde die Wurst eingefroren mitnehmen und dann auf unserem Zimmer in den Kühlschrank legen. Den gibt es da nämlich auf jedem Zimmer. Vllt nehme ich auch was anderes mit. Aber wichtig ist schon mal, dass man Lebensmittel überhaupt einführen darf. Danke für diese hilfreiche Antwort, das war das einzige was ich wissen wollte. Aber danke natürlich auch für die anderen Tipps.

    Vllt. war ja schon mal jemand anderes in diesem Hotel und kennt sich ein bißchen aus und weiß, ob es da Läden oder so gibt?!

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2234
    geschrieben 1271096308000

    Aber im gerade im One-ressort gab es immer Omelett ganz nach Wunsch belegt, Würstchen, Spiegelei, jede Menge Cornflakes und andere "Körnchen" und ganz viel Kuchenartiges. Schnittkäse und ne Art Feta.Käse. Wenn man nicht gerade aus gesundheitlichen Gründen auf den "Süßkram" verzichten muss, war schon ziemlich viel Auswahl. Und in der Nähe gibts sehr wohl einen kleinen Supermarkt - Richtung Sahara Beach als am Haupttor rechts rum laufen, am Ruspina vorbei kommt auf der linken Straßenseite ein einzelnen Haus hinter dem geht ein "Asphaltweg" lang, den nutzt du und kommst nach vielleicht 500 m rechts zu einem Restaurant - oder wie man das nennen will, und gleich dort sind auch 2 "Supermarkte" wo man auch Lebensmittel kaufen konnte - Wurst weiß ich jetzt nicht, aber Honig, diverse Gewürze aber auch den üblichen Touristenkram. Bei den Lebensmitteln gab es übrigens Festpreise. Wir waren nämlich auch im One-ressort.

    Und was die Ausfuhrbestimmungen in D betrifft, frag doch mal beim Zoll nach - und wegen der Einfuhr beim tunesischen Fremdenverkehrsamt. Ich glaub in Frankfurt ?. Die können dir sicher weiter helfen.

    Birgit

  • tom060579
    Dabei seit: 1243296000000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1271096512000

    Halli Hallo,

    ich nehme in den Urlaub ebenfalls immer etwas von daheim mit. Aber nur Wurst die Vakuum-Verpackt ist wie zum Beispiel Miniknacker, Salami oder der gleichen. Damit habe ich nie ein Problem am Flughafen bekommen da diese Lebensmittel ja sehr lang haltbar sind. Wichtig war nur das diese noch Original Verpackt sein müssen. Lebensmittel mit einem kurzem altbarkeitsdatum würde ich demzufolge zu Hause lassen.

    lg tom

  • alpha78
    Dabei seit: 1216080000000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1271096680000

    Hi!

    Oder direkt nach Monastir da gibt es bestimmt was!

    Sind glaub ich ca 6km,aber Taxi kostet doch nich viel!

    alpha78
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1806
    geschrieben 1271101993000

    @sandy87- sagte:

    Aber wichtig ist schon mal, dass man Lebensmittel überhaupt einführen darf. Danke für diese hilfreiche Antwort, das war das einzige was ich wissen wollte. 

    Hallo, sorry, wo ist nochmal die Stelle an der steht dass es erlaubt ist? :frowning:   Nur weil es bei anderen geklappt hat neben dem Koks noch die Wurst zu packen und es keiner gemerkt hat?

    Sorry, bisschen überspitzt.......aber ;)

    Sollte man nicht Eingefrorenes nach dem auftauen unverzüglich verzehren?

    Gruss Chris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!