• süne54
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1274177621000

    Lachhhhhh... pardon, ich amüsiere mich köstlich!

    Eigentlich haben alle hier ein wenig recht, auch die sogenannten

    "Nörgler". Ich bräuchte grundsätzlich keinen Kofferboy, "leiste" mir aber trotzdem einen, weil mir die Menschen wegen ihrer Armut Leid tun, und weil ich auf diesem Wege meinen Bus am schnellsten finde :D  Uns tun die 2 DIN nicht weh, und sonst müssen wir zu Hause bleiben.

    Allerdings, und da habe ich so meine Mühe!!!!! Da versuche ich jeweils - genau aus diesem Grund - bereits am Flughafen Geld zu wechseln, und bekomme nur grosse Scheine. Es gebe kein Münz!?!?!? Das passierte mir schon mehrfach. Also gebe ich den Kofferboys Euros, auch wenn sie keine Münzen eintauschen können(!) Im Hotel angekommen war die Kasse bereits geschlossen. Der Kofferboy versicherte, er habe Retourgeld. Auf 10 DIN kann er mir aber angeblich nur 2 herausgeben :frowning:   

    Ich gebe wirklich von Herzen gerne. Es gibt jedoch sehr viele Schlitzohren, die TouristInnen schamlos auszunutzen versuchen. Die erreichen bei mir dann höchstens das Gegenteil.

    Fazit: Natürlich sind nicht alle gleich - manche sind gleicher... ;)   Lässt man stets eine gesunde Vorsicht walten, sind Ferien in diesem Land nur zu empfehlen!

    Grüsschen Süne

  • Heike Schreier
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 43
    gesperrt
    geschrieben 1274369450000

    Muss hier als Neuling auch mal meine Erfahrung mitteilen. Bin in den letzten Jahren beruflich und privat fast zwanzig mal in Tunesien gewesen. Immer über Flughafen Monastir oder Tunis. Niemals haben mich irgendwelche Kofferboys *********. Aus anderen Ländern kenne ich das ganz anders und intensiver. Stört mich etwas gebe ich eine klare Antwort und bleibe dabei höflich, so wie mir Tunesier auch immer höflich entgegen getreten sind. Brauche ich einen Kofferboy, winke ich ihn freundlich heran.

    Und natürlich erhält er dann den verdienten Bakschisch. Immer ein Lächeln. Und wenn die Jungs mal die Touristin oder Ausländerin über den Tisch ziehen wollen, ja und. Würde ich an deren Stelle auch machen. Wir sind in deren Augen unermesslich reich. Zwischen einem Kavliersdelikt und einem Betrug gibt es noch Unterschiede.

    Mich hat als alleinreisende Frau in Tunesien noch keiner *********, höchstens angesprochen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1274485638000

    @janedoa sagte:

    Die beiden Rollkoffer hat er uns aus der Hand genommen, unsere zierliche Mitreisende durfte ihre Tragetasche selbst tragen, was schon sehr sehr unhöflich und auch "faul" rüber kam.

    Trinkgeld "kriegen" oder verdienen ist ein himmelweiter Unterschied. Ich erinnere mich an einen Urlaub in Mexiko. Ein kleines Männel ;) , höchstens 1,60 m groß, schleppte wieselflink schwere Koffer treppauf, treppab. Dem gebe ich sehr gerne Trinkgeld.

     

    Aber für mehr oder weniger "nothing" die Hand aufhalten, bzw. sich vor schwerer Schlepperei drücken ist ein No-GO.

  • Heike Schreier
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 43
    gesperrt
    geschrieben 1274524933000

    Jeder versucht täglich ein Geschäft zu machen, du, ich und auch die Kofferboys.

    Der Versuch besteht halt darin, mit möglichst wenig Aufwand den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Clever die Jungs. Und Bakschisch gehört zum arabischen Leben.

    Besonders gerne im Umgang mit Touristen. Ich finde es immer wieder lustig. Werden Touristen dabei ausgenutzt ? Klar, genauso wie in vielen anderen Ländern oder bei wie bei mir vor der Haustüre in Wien. Also liebe Metrostar, ruhig bleiben und Humor zeigen !

  • thiele43
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 5803
    geschrieben 1274525096000

    Ich glaube den Humor hat Metrostar in Tunesien verloren. :laughing:

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten !!!
  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6182
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1274532169000

    Ich habe geglaubt, dass wir dieses Thema in allen Facetten abgehandelt haben!

    Und jetzt geht das alles wieder von vorne los, oder? Muß doch nicht wirklich sein!

    Schöne Pfingsttage mit oder ohne Kofferboys wünscht Euch Leonore :frowning: ;)

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • Ingeauftour
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1274710362000

    Halli-Hallo, meinen Senf auch noch dazu.

     

    Mäusebär, mich wundert es, dass du diesen Treat nicht auch schon geschlossen hast, wie du es schon allzugern machst - ist auch ein Haufen Arbeit, die Dom. Rep. und alles zu administrieren!! Viel Spaß weiterhin!

     

    Viele Reiseleiter, viele Reiseführer, warnen vor den bösen, bösen Kofferträgern. So hab ich oft ängstlich meinen Koffer geschnappt und bin wie auf der Flucht zum Bus. Zuhause war es kalt, nun in Monastir 34 Grad und mordsschwül, richtig suppig feucht. Der Koffer schwer, der Weg zum Bus holperig und schwer zu finden.

     

    Natürlich lassen wir uns nun den Koffer zum Bus bringen! Und gerne bezahle ich Trinkgeld. Nächstens werde ich 67 und freue mich über den Service.

    Meine Putzfrau putzt mein Haus für 50 Euro die Woche. Im Urlaub bekomme ich für 50 Euro über 90 Dinar. Die kann ich getrost verjuxen - als Trinkgeld am Besten. Grüße Inge

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Heike Schreier
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 43
    gesperrt
    geschrieben 1274781176000

    Danke für diesen Beitrag. Das war kein Senf, sondern die richtige Einstellung !

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1274781673000

    @Ingeauftour sagte:

    Halli-Hallo, meinen Senf auch noch dazu.

     

    Meine Putzfrau putzt mein Haus für 50 Euro die Woche. Im Urlaub bekomme ich für 50 Euro über 90 Dinar. Die kann ich getrost verjuxen - als Trinkgeld 

    Wenn man zuhause so knausert, ist es nicht schwer, sich im Urlaub besser anschauen zu lassen, als man ist!

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1274784820000

    @Ingeauftour sagte:

    Halli-Hallo, meinen Senf auch noch dazu.

     

    Mäusebär, mich wundert es, dass du diesen Treat nicht auch schon geschlossen hast, wie du es schon allzugern machst - ist auch ein Haufen Arbeit, die Dom. Rep. und alles zu administrieren!! Viel Spaß weiterhin!

     

     

     

    Wenn ich jetzt noch wüsste was ein Treat ist ...

    Aber danke für Deine lieben Wünsche und Deinen Senf, Ingeauftour. Kannst ja gerne mal einen Tag hier reinschnuppern und unsere Arbeit machen, dann kannst Du vielleicht auch mitreden ;)

    Aber vermutlich hast Du nur einfach vergessen, daß Wochenende und Feiertag war und auch wir Admins ein Privatleben haben und keine 24 Stunden AI Betreuung hier im Forum anbieten ... :p

    @nonetl sagte:

    Ich habe geglaubt, dass wir dieses Thema in allen Facetten abgehandelt haben!

    Und jetzt geht das alles wieder von vorne los, oder? Muß doch nicht wirklich sein!

    Da gabe ich Dir vollkommen Recht, nonetl und aus diesem Grund schließe ich diesen Thread an dieser Stelle auch ab ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!