• PeterBusch
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1343911717000

    Glücksgecko:

    Tinker_bell88:

    Hallo,

    wir fliegen in 3 Wochen auch das erste Mal nach Tunesien. Ich werde auch einen Reisescheck mitnehmen und es im Hotel tauschen lassen. Ist die sicherste Variante.

    Les aber noch mal meinen Beirtag weiter oben. :shock1:

    Es gibt Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig!
  • Glücksgecko
    Dabei seit: 1223942400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1343931786000

    ich verstehe die ganze Aufregung um Check oder Bargeld nicht :frowning:

    Ihr fliegt doch nur nach Tunesien

    Dort gibt es keine Raubüberfälle wegen Bargeld :shock1:

    Wenn man allerding seine Geldbörse offen und unbeaufsichtigt liegen lässt, egal ob im Hotel, im Restaurant oder am Strand, ist für jeden die Versuchung groß, aber das ist in  jedem Urlaubsland so.

    Also keine Panik und genießt einfach euren Urlaub ;)

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6137
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1343940547000

    @peterbusch

      wurde Dir denn Dein Reisescheck jetzt problemlos iim Hotel gewechselt?

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • Glücksgecko
    Dabei seit: 1223942400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1343947119000

    PeterBusch fliegt doch erst in 3 Wochen :shock1:

    natürlich kann er seine Reisechecks problemlos im Hotel wechseln.

    Dafür sind die Checks ja da! Checks sind wie Bargeld, nur eben versichert!

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6137
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1343952191000

    @Glücksgecko

    die Unübersichtlichkeit des Zitierens .Peterbusch ist schon längst aus seinem Urlaub zurück, sonst hätte ich nicht gefragt.

    Gruß Leonore

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • PeterBusch
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 238
    geschrieben 1343989942000

    nonetl:

    @peterbusch

      wurde Dir denn Dein Reisescheck jetzt problemlos iim Hotel gewechselt?

    Ich hatte Euroscheine.

    Wechseln ist vollkommen unproblematisch und zum Staatlich festgesetzten Kurs, also überall gleich.

    Es gibt Tage, da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig!
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2201
    geschrieben 1344083775000

    Sind gestern aus Tunesien zurück: im Moment ist es in einigen Hotels immer wieder ein Problem Geld zu tauschen - es fehlt an Dinar generell und an kleinen Scheinen (5 Dinar) und Münzen im speziellen. Schließlich will man nicht immer gleich 10 Dinar als Trinkgeld geben, und beim feilschen hat man auch schlechte Karten wenn man erst runterhandelt und dann doch mit 10 oder 20 Dinar bezahlt.

    Also versucht gleich am Flughafen zu tauschen. Letzte Rettung in der Region Monastir sind die Festreishops (Follacenter, Yasmine und das in Sousse) mit Wechselstelle und Geldutomat.

    Birgit

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6137
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1344087347000

    @Mühlengeist

    dass es Probleme mit 5 Dinar Scheinen gibt, ist doch wohl klar, da die schon seit Jahren durch Münzen ersetzt wurden. Scheine sind schon begehrte Sammlerstücke :D

    Und seit wann bekommst Du am Automaten Münzen? :frowning:

    Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Urlaub :kuesse:

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2201
    geschrieben 1344091084000

    Ok, sag ich es eben anders: Münzen sind Mangelware (ich hatte sowohl mal eine 5-Dinarmünze, als auch mal einen 5-Dinar-Schein in der Hand), auch die 1 Dinarmünzen z.B. fürs Billard im Hotel waren Mangelware, und über 4 Tage gab es gar kein Geld im Hotel - da half dann wirklich nur die Fahrt zum Folla-Center.

    Ansonsten war der Urlaub super - Bewertung folgt, wenn ich etwas mehr Zeit habe.

  • jetlagg
    Dabei seit: 1332979200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1344346236000

    Mit Dinar und Euro ist es tatsächlich nicht immer so einfach. Ich versuche mich generell vor einem Urlaub immer so vorzubereiten, dass ich von beiden Währungen ausreichend dabei habe - sofern Euro denn überhaupt zur Bezahlung genommen werden kann. Wenn die Wechselmöglichkeiten dann aber doch ungünstig sind, ja dann kann man schwer was machen. Ich denke, das ist dann einfach ungünstig und Pech. Aber wenn man sich vorher gut über Wechselkurse und Wechselstellen dort bzw. hier informiert, sollte das alles im Rahmen sein.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!