• Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1341752993000

    Also wir fliegen häufig nach Tunesien,bezahlen dort immer nur mit Dinar.

    Liebe Grüße,

    Annegret

  • dartschi
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1341827991000

    Irgendwie versteh ich diese Fragen nach dem Zahlungsmittel immer nicht so recht.

    Versucht doch einfach mal in Dtschl. mit Dinar oder einer anderen Währung zu bezahlen.

    Da würde man euch mit Sicherheit was erzählen.

    Wir haben mal in TU ein Paar kennengelernt, das vorher großspurig in Dtschl. 1-Dollarscheine tauschte um es als Trinkgeld zu geben. Gut angekommen sind die Scheine nicht.

    Macht es den Einheimischen doch nicht so schwer, wenn ihr ihren Service honorieren möchtet, dann tut das in der Landeswährung.

    Dann wissen sie, was sie euch Wert sind und stecken auch nicht der misslichen Lage, das Trinkgeld in ihre Landeswährung tauschen zu müssen.

    Mein Güte, macht euch und anderen doch nicht künstlich das Leben schwer.

  • Eylandje1977
    Dabei seit: 1307491200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1341831087000

    Guten Morgen,

    vielen Dank für die vielen Antworten.

    Der Tipp von siggi58 ist wunderbar, genauso werden wir es handhaben....

    Danke :kuesse:

    @dartschi

    Das Forum ist dafür da um solche Fragen zu klären!

    Uns geht es nicht darum es den Einheimischen schwer zu machen, sondern um alles richtig zu machen... und wenn man das erste Mal in ein Land fährt tauchen solche Fragen und Unkenntnisse nunmal auf... und da wir persönlich sehr gerne Trinkgelder geben möchten, war uns die Klärung, wie man es am besten macht wichtig...  in Ägypten sind Dollar-Scheine im übrigen sehr willkommen, und woher soll ein Tunesien-Neuling wissen, das es dort nicht so üblich ist!

    Ich wünsche allen einen wunderschönen Tag.

    LG Eylandje :D

    Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.....
  • dartschi
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1341833040000

    @Eylandje1977

    Das war jetzt auch nicht an dich persönlich gerichtet. ;-)

    Aber auch in Ägypten haben die Einheimischen Probleme ausländische Währung in einheimische zu tauschen.

    Wer ins Ausland fährt, um dort Urlaub zu machen, sollte auch mit der dortigen Währung bezahlen.

    Wenn ich dienstlich im Ausland bin, steht es doch auch nicht zur Diskussion, mit welcher Währung ich zahle.

    Mein AG würde misstrauisch werden, wenn ich afrikanische Spesen in EURO-Quittungen abrechne und fragen, ob ich überhaupt dort war.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1341853065000

    Eylandje1977:

    in Ägypten sind Dollar-Scheine im übrigen sehr willkommen

    Ich frage micht warum man in Egypt Dollar als Trinkgeld gibt, wenn auch diese Land seine eigene Währung hat. :frowning:

  • SeeTheBeautifulWorld
    Dabei seit: 1341705600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1341859845000

    Also Dinar kann man dort erwerben?

    Und was ist wenn keine Bank in der Nähe ist? :O

    Wie viel Trinkgeld gibt man so und überhaupt bei welchen Anlässen? Wir sind bisher nie als "Erwachsene" gerreist und haben solche Angelegenheiten nie selbst geregelt. :p

  • amor0991
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 462
    geschrieben 1341861778000

    Hi, bin grad in Tunesien. Hotel Riu el Mansour in Mahdia.

    Bin vorige Woche in Enfidha gelandet. So weit ich weiss, kann man schon am Flughafen Geld wechseln. Leider waren die Bankschalter bei meiner Ankunft zu. Dem Kofferträger habe ich 2 Dollar (hatte ich noch übrige Scheine) gegeben. Zwar war er nicht besonders glücklich darüber und ist schimpfend abgezischt, ich kann aber auch net zaubern. Ich hätte aber auch auf seine Dienste verzichten können. Restliches Geld habe ich im Hotel gewechselt, ich glaub, dass kann man in allen/sehr vielen Hotels. Bitte Quitung geben lassen, da man Dinar nicht ausführen darf und das Geld erst am Flughafen Rücktauschen, eben gegen diesen Quitung, kann und muss.

    Ich glaube mit Tunesien habt ich gute wahl getroffen. Man kann zwar, wenn es um Unterwasserwelt geht,  Ägypten und Tunesien nicht vergleichen. Aber hier bin ich alleine (als Frau)und habe meine Ruhe. Keine lästige Verkäufer, super nettes Personal das nicht aufs Tipp aus ist. In Ägypten sah da anders aus. So macht Urlaub, auch wenn man alleine verreist Spass.

    Übrigens die Lage in Touristenzonen ist sehr gelassen und entspannt. Man merkt null komma nichts davon, dass sich das Land in Umschwung befindet. Alle angebotene Ausflüge kann man ohne bedenken buchen

    Die besten Reisen sind die, die sich unerwartet ergeben.
  • SeeTheBeautifulWorld
    Dabei seit: 1341705600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1341866806000

    Vielen Dank Amor!

    Der arme Kofferboy war wohl nicht sehr glücklich. :D

    Aber vielen Dank für deine Tipps du bestärkst uns in der Entscheidung. Nervige Verkäufer am Strand wie in Italien muss man nicht unbedingt haben. Mit dem Geld und den Quittungen habe ich noch nicht ganz vesrtanden:

    1. Wie ist der Kurs zur Zeit?

    2. Beim Rücktausch in Euro muss man dann die Quittungen vorzeigen, als Beweis oder wie?

  • nonetl
    Dabei seit: 1155859200000
    Beiträge: 6181
    Zielexperte/in für: Tunesien
    geschrieben 1341867515000

    So pi x Daumen 1 Euro = 2 Dinar

    Quittungen brauchst Du zum Rücktausch am Flughafen, aber denk dran, dass nur Scheine getauscht werden.

    Zitat:

    Geld, das in Tunesien umgetauscht wurde, aber nicht verbraucht wurde, kann beim Verlassen des Landes nur dann wieder zurückgetauscht werden, wenn dafür eine Umtauschquittung vorhanden ist (bis maximal 3.000 Dinar.Zitat Ende

    Glücklich der Tourist, der alles vor der Ankunft anderer Touristen gesehen hat
  • SeeTheBeautifulWorld
    Dabei seit: 1341705600000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1341870417000

    Danke nonetl, dann weiß ich erstmal Bescheid!

    Ich habe bestimmt noch Fragen, ich überlege bis morgen dann. :D

    Allen schönen Abend!

    Nach der Buchung habe ich leider neuen Profil bekommen:

    TimeToSeeTheWorld

    weil ich eine andere Email-Adresse benutzt habe. Also bin ich ab jetzt darüber zu erreichen. Danke nochmals an alle, für die Hilfe und nette Ratschläge!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!