• Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1228738169000

    ......die Polizei macht regelmässige Kontrollen wegen Schwarzarbeit in Tunesien. Es ist alles nicht mehr so einfach und wird es sicherlich auch nicht mehr.

    Nicht zu vergessen ist im Jahr 2009 Wahl - da sieht es doppelt schlecht aus für Ausländer.

    Gruss Chris

  • LaSun
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1228741175000

    das stimmt die Polizei kontrolliert und was viele nicht wissen oder meinen nicht zu brauchen, das man sich bei der Polizei declarieren lassen muß, denn sie kontrollieren auch das,nicht regelmäßig aber wenn man zb abends raus geht essen oder so, kann es schon passieren das sie anhalten, nach Wohnsitz und Perso fragen, viele meinen immer die Polizei würde nichts mitbekommen und als Tourist hätte man die goldene Karte aber das ist auch nicht so, bei mir ist es so das mittlerweile der Vermieter nicht mehr mitgehen muß zur Polizei, ich sage meinen Namen, Reisepass usw. damit ist es dann ok. wenn es nähmlich hart auf hart kommt können sie einen auch des Landes verweisen

    lg LaSun

    genieße das Leben bevor es vorbei ist
  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1803
    geschrieben 1228746600000

    Da muss Nabuel einfach öfter nach Tunesien verreisen um einen umfassenden Einblick zu bekommen ;)

    Schön, wenn Dich "ein Freund" illegal beschäftigt.............wenn das auffliegt wirst am Ende nur Du den Kürzeren ziehen. "Dein Freund" kann sich rauswinden, denn ihm helfen Kontakte und obendrein hat er die CSSN-Beiträge für Dich gespart :D

    Jeder Freund, der es wirklich freundlich meint, wird einen ohne Carte de Sejour nicht einstellen.

    @LaSun......durch die verschärften Kontrollen achten die Vermieter inzwischen sogar auf die Anmeldung ihrer Gäste

    Gruss Chris

  • Nabeul08
    Dabei seit: 1228521600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1228764961000

    OK ich sag dann mal nichts mehr dazu. Aber Yvis wollte ja wissen was man sonst noch so gut machen kann.Also wie geagt ich bericht nur von mir und was ich PERSÖNLICH gut finde also für junge Leute finde ich die British Bar in Hammamet total gut gut essen kann man in Hammamet an ganz vielen stellen aber das Laluna ist klasse naja und das Brauhaus kennt man ja wenn man schon mal da war ist aber auch ganz gut finde ich. In Nabuel wenn man vor dem Markt steht und dann nach links geht ist auf der linken Seite ein "Bäcker" da gibt es ganz leckere Crossons auch mitten in der Nacht noch ganz frisch ;) . Ja sonst gibt es in Kelibia noch ein ganz tolles Cafe`direckt am Wasser total tolle Aussicht weiß aber leider nicht mehr wie es heisst.Aber es gibt bestimmt auch noch ganz viele andere tolle ecken bin auch immer dankar für Tipps. Weiss auch garnicht ob ich das jetzt hier in das Forum reinschreiben kann weil es ja nichts mehr mit Auswandern zu tuhen hat aber ich versuch es mal.

  • LaSun
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1228774814000

    aber es ist doch auch wichtig , das der Vermieter dahinter ist, denn er würde ja genauso ärger bekommen, wenn er ein Haus oder Wohnung vermietet ohne zu declarieren! Ich muß sagen, ich würde mich auch gar nicht wohl fühlen wenn ich dort nicht angemeldet wäre. Ich hatte mal ein Gespräch mit der Polizei, was das Arbeiten angeht und der sagte mir das ein Tunesier eh keinen Arbeitsvertrag austellen kann, sondern es müßte immer ein Europäer mit im Spiel sein, ob es so ist.........aber Jobangebote bekommt man hinterher geschmissen, ob Kellnern am Strand oder so aber in Zarzis z.b ist es mittlerweile so das die Polizeikontrollen auch am Strand abgehalten werden, ganz streng und wehe dem da sitzt ein Tunesier mit Tourist hmmm oder ein Tourist arbeitet an einer Strandbar das gibt ärger. Also lieber sich vorher genau erkundigen und jeder vernünftige Arbeitgeber würde keinen einstellen ohne Erlaubnis

    lg LaSun

    genieße das Leben bevor es vorbei ist
  • Caro_lina116
    Dabei seit: 1185926400000
    Beiträge: 149
    geschrieben 1228825124000

    ... zumal das Thema hier "Auswandern" heißt und nicht "wie easy ist es, ein paar Wochen lang irgendwo Lidstriche zu ziehen und/oder Fingernägel zu lackieren" ...

    Innerhalb der erlaubten 4 Monate ist dies sogar für nicht-Blonde zu handeln ...

  • Johara
    Dabei seit: 1204675200000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1228829061000

    @LaSun

    Warum gibts denn genau Ärger wenn ein Touri mit einem Tunesier rumsitzt? Das hab ich eben auch schon gehört und ein Kollege sagte mir, er dürfe nicht mit mir nach Houmt Souk, weil er sonst in den Knast geht. Offenbar war einer seiner Kollegen im Knast, weil er für ein Deutsches Paar Reiseführer spielte. Die leben dort ja vom Tourismus, und wenn man sich mit den Einheimischen nicht mal mehr unterhalten darf sind die Ferien nicht mehr halb so schön dort...

  • LaSun
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1228830017000

    @Johara

    tja ich denke, die Polizei möchten die Touristen schützen, es ist eben das alte Thema, Strandschlepper, ******* usw. natürlich greifen sie nicht direkt ein wenn man sich mit denen unterhält, aber ich denke die wissen schon wer ihre Pappenheimer sind. Und das die Tunesier Angst haben vor der Polizei weiß jeder, gerade dann wenn das Militär ruft, sind sie alle auf der Hut da kann man nicht eben überall hinfahren, vorallem dann nicht wenn keinen Ausweis hat, so ist es mir gesagt worden

    lg LaSun

    genieße das Leben bevor es vorbei ist
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1228831893000

    Bitte nicht vergessen, auch wenn der Tourist es nicht spürt, Tunesien ist eine Diktatur !

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1228834192000

    Und wird es auch bleiben

    25.05-08.06.12 Selima
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!