• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424558099000

    Nur teilweise danke Düren, ich blicke deinen Beitrag immer noch nicht ganz, besonders die Passage mit "OT gelöscht und Admins(?) etc.", aber lassen wir es dabei.

    Die Grundfrage war ja pro oder contra eine Zugfahrt tagsüber von Bangkok nach Chiang Mai und eine konkrete Antwort mit eigener Erfahrung zum Erlebniswert kam bisher alleine vom Wiener-Michl.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1424560088000

    Ja, lassen wir BTT kommen. Du (unter anderem) hattest allerdings nach der Quelle meiner Aussage gefragt und die habe ich gegeben.

    Bezüglich der Admins handelte es sich um eine Zensur des Forums mit der ich zunächst nicht einverstanden war. Die Admins können aber zensieren wie sie wollen und damit ists auch gut.

    Ausser wienermichl scheint niemand bisher die Strecke tagsüber gefahren sein.

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424610154000

    Reise- oder Länderreportagen bei Phoenix schaue ich mir ebenso gerne an Düren und habe auch schon Berichte über den Oriental Express gesehen, darum ja auch meine Anmerkung vor ein paar Tagen würde ich direkt mal machen.

    An diesen von dir genannten Bericht und die kostenlose Beförderung von Armen in Zügen allgemein kann ich mich jetzt zwar nicht erinnern, glaube es dir aber jetzt.

    ...und jau, das mit Michl hatte ich bereits geschrieben.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bangnianglover
    Dabei seit: 1227398400000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1424611833000

    @Bernhard:

    Schau mal hier

    so ab 23te Minute

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424612445000

    Ja super danke und ich erinnere mich, diese Reportage hatte ich doch gesehen, nur war mir das tatsächlich 'durchgerutscht'.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4446
    Verwarnt
    geschrieben 1424680602000

    Düren:

    Ausser wienermichl scheint niemand bisher die Strecke tagsüber gefahren sein.

    ==================================================

    Ich persönlich bin nur bis Phitsanulok gefahren.

    Dort bin ich ausgestiegen und mit dem Bus nach Sukhothai weitergefahren.

    Von Freunden weiss ich aber das die langweilige Gegend noch eine ganze Weile so weiter geht. Erst die letzten 2 Std vor ChiangMai werden dann bergig und damit interessanter.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • terrapole
    Dabei seit: 1389052800000
    Beiträge: 296
    geschrieben 1424681155000

    @wiener-michl

    Die Strecke bin ich auch gefahren und man kann es mal machen aber muss ich nicht nochmal erleben.

    Kann es sein dass auch immer mehr Züge diese Werbefolien auf den Fenstern haben (ähnlich wie beim Skytrain in Bangkok)?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1424941522000

    @'Düren' sagte:

    ...ja, sehe ich auch so. Das die Zugfahrt nur vergünstigt ist kommt ja von doc. Vielleicht kann er auch seine Quelle preisgeben - dann sehen wir am Ende ob die Aussage des Filmberichts oder die aus docs Quelle die richtige ist.

    Um es noch mal zu schärfen - es war lediglich von kostenlosen Zugfahrten als wichtiges sozialpolitisches Instrument für die arme Bevölkerung die Rede. Man sollte das nicht mit allen anderen Sachen (Parkeintritte/essen in Local Restaurants/Toilettengebühren) vermischen.

    Düren, ich hatte extra ein "vielleicht" angeführt, da mir das völlige Umsonstfahren auch nicht mehr bewusst war und man Deine Aussage angezweifelt hatte, es war also eine alternative, mögliche Erklärung zu Deinem Beitrag.

    Verlinken kann ich keine Quelle, da meine Erfahrung eine persönliche war, als wir von Bangkok aus mit dem Zug zum Trainmarket sind und die Preise für Farangs deutlich höher waren, als die für in Thailand Lebenden/Steuerzahlenden. Dafür braucht es aber eigentlich auch keine Quelle, da dies, wie hier schon ausgeführt, ein bekannter Fakt ist, dem ich, wie schon öfter erwähnt, durchaus positiv gegenüberstehe, somit natürlich auch den von Dir benannten und inzwischen belegten Freifahrten der sozial schwächer Gestellten!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1424967758000

    Ich lag ja ebenso daneben mit den kostenlosen Zugfahrten doc, finde es aber wie auch du völlig in Ordnung.

    Den betreffenden von @bangnianlover verlinkten Reisebericht über Züge in Thailand solltest du dir mal komplett anschauen, er ist wie alle Reiseberichte von Robert Hetkämper unglaublich interessant mit sehr beeindruckenden Bildern.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1424970248000

    Habe ich schon ;)

    Mir hat die Stunde zum Trainmarket gereicht, wenn sie nur annähernd dem der Zugfahrten als Transfer nahe kommt und was Anderes kann ich mir bei dem gesehenen Schienensystem nicht vorstellen, dann würde ich immer nen Liegewagen mit AC favorisieren und soviel wie möglich schlafen wollen. Deshalb, auch ohne weitere Kenntnis der Strecke nach Chiang Mai, ebenfalls mein Rat zum Flug mit ner Budgetairline.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!