• Magda49
    Dabei seit: 1297900800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1309186540000

    Emirates ist für mich (und viele aus unserem Bekanntenkreis, die oft Langstrecke fliegen), mittlerweile eine  der schlechtesten Fluggesellschaften. Leider.

     

    1. Am schlimmsten: die unbequemsten Sitze überhaupt, wer zu Rückenproblemen neigt - eine Katastrophe  

    2. Essen war aus, dann wurde das versprochene Menü aus der Businessclass vergessen, abgeräumt erst nach 2 Stunden. Ich hab dann irgendwann wirklich gefragt, weil man ja sich gar nich mehr bewegen kann. Alle Stewardessen saßen fröhlich lachend in ihrem "Aufenthaltsraum" und kamen dann endlich auf Bitte zum Abräumen. 

    3. JEDESMAL sehr viel Verspätung, beim Umsteigen in Dubai, Flug Malediven, war Maschine kaputt, 3 stündige Reparatur

     

    Für uns hat Thai den absolut besten Service, besten Sitze. Das Entertainment fehlt zwar, aber dann lieber Laptop mitnehmen. Für uns fängt mit Thai der Urlaub an - zugegeben, der Direktflug von München ist aber auch toll.:)

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1309272133000

    Also wir sehen mittlerweile zu, nur noch ab HAJ zu fliegen. Nach BKK geht es dann nur mit Lufthansa/Thai über FRA bzw. MUC, KL/CI über AMS, LX über ZRH, oder wie als nächstes TK über IST.

    Uns ist es definitiv zu anstrengend erst mit dem Zug z.B. nach FRA zu fahren, dann mit Emirates bis DXB, Zwischenstop und auf zur nächsten Etappe. Auf dem Weg in den Urlaub mag das ja noch halbwegs gehen, auf dem Rückweg bis ich -wenn zu Hause angekommen- richtig urlaubsreif.

    Bislang bin ich noch mit keiner Fluglinie wirklich auf die Nase gefallen. Die eine Gesellschaft hat hier ihre Stärken, die andere da. Und ist es nicht überwiegend so, dass man seine Gesellschaft eher nach den günstigsten Tarifen als nach dem Renommé aussucht?

    Noch ein wichtiger Aspekt sind für mich die Abflugzeiten. Ich finde sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg die Nachtflüge sehr angenehm. Man setzt sich in den Flieger, dann gibts (more or less) lecker was zu essen, 2-3 Glas Rotwein und schon bin ich mitten in meiner Tiefschlafphase. Nach ein paar Stunden Nickerchen, gibts Frühstück und schwups ist man an seinem Zielort.

    Flüge die mittags starten haben wir auch schon einige Male gehabt, waren für uns aber bei weitem nicht so entspannend wie die Nachtflüge.

    02/2019 Myanmar/Thailand; 10/2019 Kreta
  • Nadi27
    Dabei seit: 1273104000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1309357529000

    Kann mich Magda49 nur anschliessen die Ferien beginnen bei den ThaiAirways schon im Flugzeug. Würde immer wieder mit der Thai fliegen: Top Service, gutes Essen, genügend Sitzabstand (sicher nicht mit AirBerlin zu vergleichen!). Und mit Flügen ab der Schweiz sogar Seat Entertainment :-)

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1309359873000

    Thai hat ja wirklich einen guten Sitzplatzabstand für die Eco. Da gebe ich dir recht. Aber ansonsten wirken die alten Boeing 747 die ab Frankfurt fliegen, wie ein altes Bund Möhren.

    Sitze sind ziemlich runter, dass Inflight Entertainment war vor 20 Jahren mal aktuell und der ach so hoch gelobte Thai-Service...ich weiss nicht. Dabei bin ich etwa 10 Mal mit denen nach und in Thailand geflogen, 2x sogar bis nach Australien. Ich kenne die Airline also schon ein wenig. Kann aber am Ende des Tages nicht sagen, dass sie besser oder schlechter waren als z.B. KLM, LH oder EK.

    02/2019 Myanmar/Thailand; 10/2019 Kreta
  • gallus001
    Dabei seit: 1245369600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1309376334000

    @Magda49 sagte:

    Emirates ist für mich (und viele aus unserem Bekanntenkreis, die oft Langstrecke fliegen), mittlerweile eine  der schlechtesten Fluggesellschaften. Leider.

     

    1. Am schlimmsten: die unbequemsten Sitze überhaupt, wer zu Rückenproblemen neigt - eine Katastrophe  

    Kann ich nur voll zustimmen, gerade die ausgelutschten 330-200 oder die alten 777-300ER. Wenn man ein neues Flugzeug der 777-300Er Reihe erwischt ist das schon was ganz anderes, aber dass weiss man vorher leider nicht.

    @Magda49 sagte:

    2. Essen war aus, dann wurde das versprochene Menü aus der Businessclass vergessen, abgeräumt erst nach 2 Stunden. Ich hab dann irgendwann wirklich gefragt, weil man ja sich gar nich mehr bewegen kann. Alle Stewardessen saßen fröhlich lachend in ihrem "Aufenthaltsraum" und kamen dann endlich auf Bitte zum Abräumen.

    Die Qualität des Essens nimmt auch von Jahr zu Jahr ab und ich bin da nicht sehr anspruchsvoll. Es muss einfach schmecken und eine definierbare Konsistenz haben. Gerade wenn man in einer 777 ganz hinten die 2er Plätze reserviert hat, fällt einem der Krach in der Galley auf.

    @Magda49 sagte:

    3. JEDESMAL sehr viel Verspätung, beim Umsteigen in Dubai, Flug Malediven, war Maschine kaputt, 3 stündige Reparatur

    Das ist das Einzige, was ich noch nicht erlebt habe, bisher waren die Flieger immer ehr da. Aber egal woher ich komme, fast immer steht der Flieger auf einer Aussenposition und dann heisst es in der Hitze 15-20min Bus fahren.

  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1309379270000

    Wir können uneingeschränkt die Emirates und Etihad empfehlen.

    Gute Sitzabstände, gutes Entertainment, freundliches Personal, gutes Essen und gute Preise.

    Die Umsteigezeiten kann man sich ja selbst zusammen stellen...

    Selbst wenn wir nicht am Anfang geschäftlich in Abu Dhabi zu tun hätten, würden wir diese Airlines nehmen.

    Gerade als Raucher ist es schön, wenn man nach der Hälfte der Flugzeit mal wieder qualmen kann... ;)

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1309385261000

    Ich bleibe dann auch mal bei Emirates. 

    In 10 Jahren 36 x abgehoben bei einer Verspätung in Dubai auf dem Rückflug. Die Sitze sind mit Sicherheit nie schlechter gewesen als mit Thai von FRA aus. Inzwischen geht es ab Dubai mit guten Umsteigezeiten im neuen A380 weiter. 

    Service war immer tadellos. Essen war  ok wobei ich stets ein Sondermenue wähle. Das Essen  ist für mich immer sekundär . Wenn ich was essen will kann ich das auch in Dubai machen.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1309399446000

    Die "Araber" haben in den letzten Jahren sehr stark nachgelassen,nachdem sie zuvor mit gutem Service und Dumpingpreisen den Markt aufgerollt haben.

    "Etihad" war in diesem Jahr nur ein Schatten seiner selbst!! :disappointed:

    Hervorragend gefallen hat mir letztes Jahr "Malaysia A.".Leider ist der Umweg über Kuala Lumpur etwas zeitraubend.:-(

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1309415093000

    Wobei das ja immer relativ ist und im Auge des Betrachters liegt. Ich habe die Tage ein Ranking der Fluggesellshaften gesehen. Thai auf den vorderen Plätzen. Dahinter Etihad gefolgt von Emirates.  Und die üblichen Verdächtigen wie Singapore Airlines, Malaysia Airlines immer vorne dabei. 

    Wie nicht anders zu erwarten LH nicht unter den Top 10. Aber kein  Wunder, Service können sie nur fehlerfrei schreiben - Deutsch eben.  :(

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1309436417000

    Ich fliege seit Jahren mit Malaysia Airlines nach Thailand. Strecke Frankfurt - Kuala Lumpur - Phuket. Der Sitzabstand dürfte wohl der größte in der Eco sein, nämlich 87 cm!!! Die Pünktlichkeit, der Service, die Freundlichkeit alles ist bestens. Habe für Januar 2012 bereits schon wieder MH gebucht. Thai finde ich auch o.K., aber wie gesagt, die alten Maschinen...

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!