• Hotzenwaldelch
    Dabei seit: 1170201600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1359766886000

    Und noch zum Aufenthalt in Ayutthaya: wir sind vom Bahnhof aus gelaufen, weil man zu Fuß oft mehr sieht, weil das historische Zentrum auf der Karte nicht so weit entfernt schien und weil wir die aufdringliche Art vieler Fahrer nicht mögen. Es war aber doch länger und der Weg war dann doch langweiliger, deshalb sind wir zurück mit dem TukTuk gefahren. Wir möchten euch deshalb auch empfehlen, die örtlichen Fahrer zu unterstützen und zumindest bis zum Park mit dem TukTuk zu fahren.

    Wir bevorzugen es, die Gegend alleine und auf eigene Faust zu erkunden, und wir waren nach über 3 wirklich eindrucksvollen Stunden zwischen Teichen, verschiedenen Tempeln (auch mit eingewachsenem Buddhakopf) und den Königspalastruinen so geplättet, dass wir nicht mehr aufnehmen konnten. Wir haben mit Sicherheit nicht alles gesehen, was es zu sehen gab - aber einen schönen Eindruck bekommen.

    Wer möglichst effektiv möglichst viel sehen will, sollte eine komplette Tour mit dem TukTuk buchen.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1359798936000

    Kann in Ayutthaya zu Fuß laufen nicht empfehlen (wird sogar im Reiseführer gewarnt)

    es gibt viele Hunde und hatten eine nicht so schöne Begegnung mit einem Rudel.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1359815507000

    Ach, wird davor sogar im Reiseführer gewarnt?! Ich dachte schon, das kommt nur mir so vor, dass dieses Problem in Ayutthaya besonders auftritt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1359825860000

    Mir war so als hätte ich es sogar noch gelesen und dann natürlich ignoriert. man denkt sich ja ach geh ich mal 2 Straße vom Hotel weg wird schon nix sein und siehe da, sie hatten recht. Wer auch immer ob Reiseführer oder Forum. Also lieber Tuktuk und unterstüzt dabei noch die Einheimischen.

  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1381759500000

    Hallo alle zusammen!

    Ich hoffe ich bin jetzt im richtigen Thema! 

    Ich habe gelesen das die Tempel-Anlage in Ayutthaya am Abend sehr schön sein soll. Wie man nach Ayutthaya kommt ist mit der Bahn ja kein Problem! Wie sieht es mit deutschsprachigen Guides vor Ort aus? Die meisten Touren starten von Bangkok aus und sind nur 1 Tagestouren.

    Habt ihr da Tipps? Besonders wichtig ist der deutschsprachige Guide!!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1381761996000

    Ich will Dir den deutschsprachigen Guide nicht ausreden, aber mich interessiert, warum der für Dich so wichtig ist. Wenn's um historisch korrekte Erläuterungen zu den Anlagen geht, kann man sich das auch erlesen und die ganz normale Tuk-Tuk-Tour um 200 Baht pro Stunde machen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1381764564000

    Weil meine Frau und ich gut englisch verstehen, aber wenn es um historisches geht möchte ich gerne alles verstehen und wir haben keine Lust uns vorher so detailiert zu erkundigen. Wir wollen gerne vor Ort alles nötige bequem erzählt bekommen. 

    Aber alles genaue muss ich sowieso mit meiner Frau besprechen. Es hätte ja sein können das da jemand einen Tipp für mich hat.

  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1381765404000

    Sollte wider Erwarten nix mehr kommen, klicke hier ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1381765429000

    Vielleicht weiß ja wirklich jemand eine deutschsprachigen Guide mit historischen Kenntnissen. Falls nicht: Die Tuk-Tuk-Fahrer braucht man nicht verstehen, die warten am Parkplatz. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Fruchti33
    Dabei seit: 1252195200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1381775154000

    So wir haben besprochen das wir das so machen wie hier achon öfters besprochen. Mit dem Boot hin und mit der Bahn am nächsten Tag zurück.

    Sollte man das Wochenende in Ayutthaya meiden oder ist es am Wochenende genauso voll wie an den Wochentagen? Ist der Nachtmarkt in Ayutthya an jedem Tag?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!