• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1256234575000

    Ich hab ja geschrieben, Artenschutz u. irgendwelche verbotenen Substanzen wird nicht das Problem sein. Eher die Einfuhrmengen. Nur bei auffälligen Mengen wird der Zoll auf Medikamente aufmerksam.

    War außerdem nur ein Beispiel. Ich würd's auch nicht erkennen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1256235571000

    Ja schon klar ;)

    Aber zum Thema, für eine Reise z. Bsp. nach Asien benötigte Medikamente sollte man von zu Hause mitnehmen, in Not/Sonderfällen einen Arzt oder eine Klink aufsuchen. Bei den dort ausgegeben Medikamenten hätte ich auch in Thailand keine Bedenken.

    Kein Thema wäre, in 2. oder 3. Welt Ländern irgendwelche Medikamente auf Vorrat (Zoll mal aussen vor) einzukaufen nur um Geld zu sparen.

    Gerade bei Zielen im südlichen/südöstlichen Mittelmeer-Raum gibts ja seitenlange Threads für "Antibaby-Pille".

    PS. Bestens "gebrieft" von einem Pharmazierat/Apotheker, meinem Onkel.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!