• palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1331073382000

    Naja - wenn du schon nach Suratthani fliegst, dann machts mehr Sinn, wenn du dann mit der Fähre rüber nach Samui o. Phangan fährst....Phuket wäre da die schlechtere Wahl, da du ebenso günstig direkt von BKK nach Phuket mit z.B. Air Asia fliegen könntest....Du hättest aber mit der ersten Variante die Möglichkeit, die drei Inseln (Samui, Phangan, Koh Tao) abzuklappern, was für den Thailand-Einstieg sicherlich nicht schlecht ist...... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1331078633000

    @hasentrulla sagte:

    ......... wir wollen eben auch Land und Leute kennenlernen. Nicht nur am Strand liegen und den Pelz in die Sonne strecken..........  ;)

    Hallo Hasentrulla,

     

    ich kann Dich gut verstehen - war nämlich auch mal so unterwegs wie Du.

    Also Land und Leute kennenlernen in Phuket und Krabi...ähm......na ja.....

    Das machst Du besser in BAngkok und im Norden.

    Aber unter den gegebenen Umständen. So eine Zugfahrt erlaubt einen guten Einblick in Land und Leute. Dann eben nicht Aircon 1st Class fahren, sondern eher was hölzern. Selbst wenn Du nur mit anderen Touris 2. Klasse mit Fan fährst, dann bekommst Du einiges mit. Lass Dich mal überraschen. Dazu spart man Geld.

    Hua Hin kann ich Dir da auch ans Herz legen. Das ist nicht so weit von Bangkok entfernt und da trifft man auch auf viele Thais die da urlauben - im Gegensatz zu Phuket, Samui, usw.

    Ich selber kam mit einer Familie aus Bangkok ins Gespräch und wir verbrachten am Ende einen schönen Abend und lernte die thailändische Gastfreundschaft kennen.

    DAnn führt der Weg südlich nach Surat und von da aus geht es eben schneller auf die Ostinseln als nach Phuket.

    Wir reisen nach Ko Phangan und Ko Samui ist für Thailand Ersttäter immer ein schönes Ziel.

     

    Ich finde das man sich die teuren Flüge in den Süden durchaus sparen kann und halte einen Nachttransfer mit dem Zug für sinnvoll.

    Bin auch immer vom Süden hoch nach Bangkok mit dem Zug gefahren. Der kommt so um 6 Uhr morgens an und von 8-12 Uhr habe ich dann Tempel besichtigt - man ist da recht alleine um die Zeit. Glaube kaum das man im Hotel auf die Idee käme um 6 Uhr aufzustehen um alleine die Tempel zu besichtigen.

    So weit meine Meinung.

     

    Grüße

    Düren

    Sie beobachten Dich
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1331081412000

    @hasentrulla sagte:

    ...Vielleicht könnten wir auch den Flug nach Surat thani nehmen und von dort entscheiden ob Koh Samui oder doch Phuket!??

     

    Wie gesagt, ernst gemeinte, nette Hilfen sind immer gerne gelesen :) Und wenn man dazu nicht in der Lage ist, sucht euch doch einfach eine Beschäftigung ;)

    Schlicht nee :p

    Nach Surat fliegen kannste machen, nach welchen Kriterien du dort eine Entscheidung für Phuket oder Ko Samui treffen willst kann ich nicht nachvollziehen.

    Hilfreicher sind sicherlich vorhandene Thread im Forum zu den Destinationen, ein Stapel Veranstalterkataloge aus dem Reisebüro als zumindest optische Ergänzung und Preisübersicht und das Lesen eines guten Reiseführers.

     

    So machen es übrigens andere Thailandreisende auch!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1331102686000

    Nach Surathani fliegen und dort erst Entscheiden macht wenig Sinn , find ich halt.

    Wenn Ihr schon in den Flieger steigt, dann könnt Ihr auch direkt nach Samui oder eben Phuket fliegen, ist nervenschonender ;)

    Ich würde weder/ noch wollen.

    Gerade auf diese beiden Destinationen kann man viele, viele andere Touristen kennenlernen, aber eher wenig von Land und Leuten (meine Meinung).

    Wer wirklich Land und Leute kennnenlerne will, der sollte die Touristenhochburgen meiden ;)

    Ich finde die Gegend um Hua Hin auch interessant, man kann viel Unternehmen.

    Wenn das Budget knapp ist, dann spart Euch die Flüge und bleibt in der Nähe Bangkoks.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1331115618000

    @hasentrulla sagte:

     Das mit der mega Zugverspätung von der Mail der Freundin ist schon echt heftig, aber gut zu wissen das man mit so etwas rechnen müsste.

    Vielleicht könnten wir auch den Flug nach Surat thani nehmen und von dort entscheiden ob Koh Samui oder doch Phuket!??

    Das ist natürlich auch ein Extrembeispiel und durch die Kombination vieler "Risikofaktoren" Zug, Flug, Bus und Fähre erhöht sich das Verspätungsrisiko enorm. Hätte meine Freundin (wie ich ihr geraten hatte) für ein oder zwei Nächte eine Zwischenübernachtung in Bangkok eingeplant, wäre sie zwar mit Verspätung angekommen aber das wär's dann auch gewesen.

     

    Wenn ihr nach Surat Thani fliegen wollt, würde ich von dort aus eine der Golfinseln (Samui, Phangan, Tao) ansteuern.

     

    Um Thai-Leute kennen zu lernen, ist Hua Hin oder Koh Chang viel besser geeignet als Samui, Phuket oder Krabi. In HH und Chang verbringen auch viele Thais ihre Ferien und Wochenenden.

     

    Viel Erfolg bei der weiteren Planung.

     

  • simsumsimsum
    Dabei seit: 1239840000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1331222199000

    Meine Verlobte und ich werden am 30. Mai nach Bangkohk fliegen. Dort 2 Tage bleiben und vom 02.06 - 09.06. entweder nach Koh Chang, Ko Samui oder Krabi weiter ziehen.

     

    Was mir große Bedenken bereitet ist das Wetter.

    Ich weiß, dass es keine gute Reiszeit ist, aber wir sid leider an diesen Zeitraum gebunden.

    Wenn es an ein paar Tagen mal eine Stunde oder zwei Stunden regnet ist das kein problem, aber meherer Tage Dauerregen würden den Urlaub schon kaputt machen.

    Ich weiß auch, dass dieses Risiko nicht gänzlich zu umgehen ist in Thailand, aber trotzdem meine Frage welches Ziel ihr in Thailand aufgrund des Wetters am ehesten ansteuern würdet.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1331222632000

    Der Wetterthread für Thailand freut sich sicher schon auf deine Frage ;) Klick!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26373
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1331222881000

    Hatte im Juni bislang noch nie Dauerregen auf Samui - die letzten Jahre über immer schönstes Wetter, besser als jetzt im Januar/Februar!!!! Wenn, dann ist schon die Seite von Samui am besten geeignet - Phuket würd ich bleiben lassen!!

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1331232974000

    Da gebe ich Palme recht..obwohl..wenn ich nach Samui fliege dann regnet es ganz sicher einige Tage durch.

    Aber keine Sorge, ich flieg um die Zeit nicht nach Samui :laughing:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6581
    geschrieben 1331234809000

    Auch wir hatten immer super Wetter im Juni. Andamanenseite bitte nicht im Juni, einmal und nie wieder:-(

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!