• Drago08
    Dabei seit: 1261872000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1437431381000

    Wir sind von Euren Antworten begeistert! Vielen Dank für die tollen Tipps.

    Da wären wir wohl ziemlich enttäuscht worden, von den Pullman Deluxe Spa Zimmern, obwohl uns die Anlage selbst extrem gut gefällt...

    Das Layana auf Koh Lanta scheint ja schon fast Pflicht zu sein, sodass wir uns das für die letzten Tage gönnen werden. :-)

    Davor werden wir ein paar Tage Inselhopping betreiben, ohne uns vorher für eine Unterkunft festzulegen. Somit können wir auch ein paar Tage Ko Phi Phi einplanen. Welche schöne Inseln wären denn noch in der Nähe?

    Somit bleibt nur noch die Qual der Wahl für die ersten Tage in Khao Lak. Können uns hier einfach nicht für ein Resort entscheiden. Das Sensimar hat für unseren Geschmack zu wenig asiatischen Touch; beim Beyond finden wir die Villas zu eng aneinander gebaut; das The Heaven besteht fast ausschließlich aus einer Polarlandschaft; auch beim Ramada sind wir irgendwie unsicher.

    Vielleicht dürfen wir hier nochmal kurz in die Runde fragen, was wir wählen sollen?

    Ansonsten schon einmal vielen Dank für Eure Hilfe!!!

    Viele Grüße

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1437433501000

    Das ist richtig, für Leute, die asiatischen Flair suchen, ist das Sensimar nix. Da würde ich persönlich dann weiter Richtung Moracea, Wanaburee und Pardise schauen, wenn es ortsnah sein soll.

    Ansonsten vielleicht noch das JW Marrioot, wenn es ein größeres Resort sein soll in Anlehnung an das Pullman, welches schon ein tolles Resort ist, die Deluxezimmer aber halt echt renovierungsbedürftig. Sie hatten groß angekündigt, das in der gerade laufenden Greenseason zu machen, aber irgendwie hört man nicht wirklich was davon...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Drago08
    Dabei seit: 1261872000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1437436329000

    Naja, wir finden halt auch 226,- Euro p.P. (über Gulet) für 5 Tage im Deluxe Zimmer des Pullman sehr verlockend. Im JW Marriott zahlt man da ja gleich 200,- Euro p.P. mehr.

    Wie kommt es, dass das Pullman dann so gut bewertet ist? Selbst Urlauber, die Deluxe Zimmer vor kurzem gebucht hatten, berichten nur positives.

    Kann man nicht einfach einen Zimmerwechsel verlangen, wenn das Zimmer abgewohnt oder muffig wäre?

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1437437515000

    Sagen wir es mal so, es ist schon Jammern auf hohem Niveau ;)

    Ich kann leider bei Dir keinerlei Reisehistorie einsehen, um irgendeinen Vergleich anzustellen, was genau Du mit Luxus meintest. Die Zimmer sind sicherlich noch ok, die Möbel haben halt Gebrauchsspuren und das Bad ist old fashioned. Solltet Ihr Euch dazu entscheiden, bucht Spawing und bittet um Zimmer 160-164, dann hättet Ihr quasi Poolaccess und diese Zimmer wurden schonmal etwas bearbeitet.

    Das Resort ansich ist sicherlich immer noch top und die letzten Bewertungen zeigen ja nicht nur hier einen Trend nach oben.

    Schau Dir meine letzte Bewertung zum Le Meridien an, dann wirst Du mich vielleicht besser verstehen...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Drago08
    Dabei seit: 1261872000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1437439069000

    Danke für deine schnelle Antwort!

    Das Spa-Zimmer kostet gleich wieder 380,- Euro p.P., also 160,- Euro p.P. teurer. Ist bei Gulet aktuell nicht reduziert und somit kein Schnäppchen. Für das Geld könnte ich dann schon fast wieder das JW Marriott buchen.

    Ist der Unterschied vom Deluxe Zimmer zum Deluxe Spa Zimmer so groß? Die Deluxe Zimmer liegen ja nicht im Adults only Bereich, muss ich somit mit Kindergeschrei rechnen?

    Es wurde gesagt, dass man als Deluxe Zimmer Bewohner nicht das gesamte Resort nutzen kann. Welche Bereiche wären uns denn dann nicht zugänglich? Der Strand kann aber komplett genutzt werden, oder?

    Also: Pullman zum reduzierten Preis buchen oder lieber was anderes?

    PS: Unsere letzten Urlaube haben wir in Hotels der Secrets Kette (AMResorts) verbracht.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1437440898000

    Na dann sind Eure Ansprüche schonmal etwas höher und ganz ehrlich, im Familywing wollte ich nicht wohnen. Der Spawing ist meines Wissens auch nicht komplett adult only, der Spapool war immer 16+ und ein willkommener Rückzugsort der Ruhe. Was genau Du nicht nutzen kannst, wird Dir I.R.J. besser sagen können, sie hat die neueren Erfahrungen. Es gibt auch irgendwo nen gesonderten Thread.

    Die Preispolitik bei den Deluxezimmern scheint auch neu zu sein, für mich ist das Pullman inzwischen ein besseres Familienhotel und ich würde mich als Paar mit gehobenen Ansprüchen anders orientieren.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Drago08
    Dabei seit: 1261872000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1437470711000

    Alles klar... Dann sind wir froh über die Hinweise und setzten einen Haken hinter das Pullman.

    Uns ist jedoch bewusst, dass wir für etwa 400,- Euro p.P. kein Mega-Luxushotel für 5 Tage bewohnen werden. Das werden wir ja wohl am Ende unserer Reise im Layalina. Wichtig ist uns ein schöner Strand und dass wir uns nach der Ankunft in Thailand wohl fühlen, um runter zu kommen. Am Abend werden wir sowieso etwas ausgehen zum Essen oder mal zur Massage gehen.

    Sollen wir da dann doch das Ramada wieder ins Auge fassen oder welches Resort sollen wir statt des Pullman wählen? Hilfe! :-)

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18200
    Verwarnt
    geschrieben 1437480480000

    Die Frage werdet Ihr nur selbst beantworten können!

    Schöner Strand und abends bummeln, sowie Thaiflair mit gehobenem Standard, da gibt es nicht soo viel Auswahl. Am Nang Thong/Sunset die schon genannten plus vielleicht noch das Centara, obwohl dort auch Familien den Ton angeben. Am Bang Niang Das Ramada und La Flora, welches noch eine Alternative sein könnte, auch wenn es mein Fall nicht ist, aber das muß ja nix heißen. Habt Ihr Euch das Paradise am Sunset mal angeschaut?

    Alles nördlich von Bang Niang erfordert abends eine Motorisierung, hier wurde ja auch schon fast alles genannt, vielleicht noch das Bangsak Village, da kann Bernhard noch mehr zu beitragen.

    Kurz noch ein wenig ot, erwartet in Thailand keine Karibikstrände und gerade im November kann das Meer an der Westküste durchaus noch aufgewühlt sein.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1437480633000

    Auch dazu wurden dir bereits das Moracea by Khao Lak Resort am Sunset Beach und das Laguna Resort am Nang Thong Beach genannt, am Nang Thong ergänze ich noch mit dem Beachwing des Centara Seaview Resort.

    Oder mit nur jeweils etwas über 30 Zimmern/Bungalows sehr ruhig und entspannt die beiden Wanaburee und Paradise Resorts am Sunset Beach.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1437485156000

    Das Moracea wär keine so schlechte Wahl; die neuen Hibiscus Deluxe Zimmer sehen ganz passabel aus und der Strandbereich vom Moracea ist wirklich schön. Vielleicht ist zu eurer Reisezeit sogar noch ein Beachfront-Bungi bezahlbar?

    Grundsätzlich finde ich die Staffelung "günstiger wohnen, dann richtig zuschlagen" einen guten Kompromiß.

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!