• Drago08
    Dabei seit: 1261872000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1437348924000

    Liebes Forum,

    kommenden November fliegen wir, ein 28 jähriges Paar, für einen Badeurlaub nach Phuket. Da ich bereits in Südthailand war, habe ich folgende Orte ausgewählt, die wir jeweils für ca. 5 Tage besuchen möchten:

    - Khao Lak, Koh Lanta, Ko Phi Phi

    Nun suchen wir nach gehobenen Unterkünften (mindestens 4 Sterne) die zu empfehlen sind. Ideal wäre jeweils ein luxuriöses Strandhotel mit Frühstück, das aber nicht zu abgelegen ist, sodass man am Abend auch etwas ausgehen kann (Einheimische Restaurants in der Nähe). Ein schöner Strandabschnitt sowie evtl. ein Spa wären uns auch wichtig. Idealerweise sollte die Preis-/Leistung einfach stimmen.

    Wir freuen uns auf Eure Hotelempfehlungen. Gerne könnt Ihr uns auch tolle Hotels auf alternativen Inseln nennen, die in der nahen Umgebung liegen.

    Danke im Voraus und viele Grüße!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18164
    Verwarnt
    geschrieben 1437353614000

    Layana Koh Lanta, The Sarojin Khao Lak, keine Ahnung Koh Phi Phi ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1437353680000

    Willkommen im Reiseforum!

    November ist wegen der ausklingenden Monsoon-Season zwar keine wirklich optimale Reisezeit für Westküste, ihr könnt aber auch Glück haben.

     Ein Blick auf gängige Buchungsportale wie hier HC, booking.com, trip...or etc. mit Eingabe deiner Parameter zu den genannten Destinationen wäre beispielsweise schon mal ein guter Anfang...

    Als "luxuriös" sind in Khao Lak zweifellos The Sarojin und die Pullman Katiliya Villas eine gute Empfehlung, beide am Pakweeb Beach ein bissl ausserhalb gelegen, jedoch sind einige Local Restaurants am Strand fussläufig erreichbar.

    Auf Ko Lanta ganz klar das Layana Resort am Long Beach und natürlich das Pimalai Resort an der Kan Tiang Bay.

    Bei Ko Phi Phi muss ich passen, mein letzter Aufenthalt ist schon Jahre her und die Insel war mir schon damals zu überlaufen. Als alternative Insel kann ich auf Ko Yao Yai das Santhiya Resort empfehlen, hatte ich selbst dieses Jahr mit Khao Lak im Anschluss kombiniert.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • I.R.J.
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1437402603000

    Hallo,

    in Khao lak würde ich euch das Sarojin oder das Pullman Katiliya Pool Villas(umbedingt nur Katiliya Bereich buchen!) empfehlen, wobei uns das Katiliya noch besser gefallen hat da im Sarojin die Villen doch langsam mal eine Renovation nötig hätten.

    Das Layana auf Koh Lanta ist ein Traum, super Service und Erholung pur.

    Phi Phi würd euch nicht empfehlen, wir waren im Outrigger und waren sehr enttäuscht.Außerdem gäbe es da noch das Zeovela Resort, welches noch annähernd in Richtung Luxus geht.Macht Phi Phi und die umliegenden Inseln lieber als super durchgeführten Tagesausflug mit dem Layana Boot. Bisschen schnorcheln und paar schöne Strände besuchen aber es ist wirklich nicht für einen längeren Aufenthalt wert.

    Uns hat noch sehr gut das Rayavadee gefallen, super Service und atemberaubende Lage aber man muss sich mit den vielen Tagestouristen arrangieren, kann sich während der Hauptzeit allerdings an den Hotelpool zurück ziehen.Zu eurer Reisezeit wird der Touristestrom auch sicher noch nicht so extrem sein.

    Grüße

    Irene

  • I.R.J.
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1437403277000

    Hallo nochmal,

    das von dir in einem anderen Forum noch ins Auge gefasste Ramada Khao Lak würde ich nicht dem Katiliya Pool Villas vorziehen.

    Es ist zwar auch eine sehr gut geführte Anlage allerdings ist der Strand doch schon sehr voll da sich hier einige Hotels aneinander Reihen.

    Strand beim Katiliya ist ein Traum und es gibt genug Möglichkeiten auf benachbarte Restaurants auszuweichen.

  • Drago08
    Dabei seit: 1261872000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1437403699000

    Vielen Dank für die schnellen, interessanten Antworten :-)

    In Khao Lak hatten wir auch schon mit dem Pullmann Resort geliebäugelt. Würden hier allerdings wegen des Preisunterschiedes ein Deluxe-Zimmer oder eine Deluxe-Spa-Zimmer nehmen. Die gibts für 5 Nächte für 226,- Euro bzw. 380,- Euro p.P.. Was haltet Ihr davon?

    Oder sollen wir dann doch lieber ein anderes Hotel wählen? Wollten halt je 5-Tages-Aufenthalt nicht mehr als 400,- Euro p.P. ausgeben. Und eine Villa scheint da leider nicht drin zu sein :-(

    Wir freuen uns auf weitere Infos / Anregungen. Viele sonnige Grüße!

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18164
    Verwarnt
    geschrieben 1437405692000

    Mit den Deluxezimmern landet Ihr im ehemaligen Le Meridien Bereich des Pullman, wo die Zimmer schon lange eine Renovierung nötig haben und meines Wissens bisher maximal kleine Schönungsarbeiten stattgefunden haben. Außerdem habt Ihr dann keinen Zugang zu einigen anderen Bereichen des Gesamtresorts und ich würde mich für das Ramada entscheiden, falls sich dort das Budget ausgeht.

    Das Budget könnte auch im Layana schwer werden, insofern würde ich persönlich nach einer Lösung derart suchen, mich in Khao Lak mit einem besseren Mittelklassehotel zu begnügen und das gesparte Geld ins Layana zu stecken. Macht dann aber unbedingt das Layana am Schluß, sonst ist eine Enttäuschung vorprogrammiert!

    Phi Phi innerhalb einer Tagestour mit dem Layanaboot halte ich für eine sehr gute Idee. Budgetschonend und interessant könnte es auch sein, zwischen Khao Lak und Lanta den Khao Sok Nationalpark für 2-3 Nächte einzubauen. Hotels wie das Rock&Treehouse, klick mal hier, bieten inzwischen auch einen sehr hohen Standard. Auch wenn es ein kleiner Umweg ist, könntet Ihr so das Nützliche mit Interessantem kombinieren und spart noch dabei. :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • I.R.J.
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1437405780000

    @Drago08,

    also den Pullman Bereich würde ich euch nicht empfehlen da an den Zimmern bisher noch nichts pasisiert ist seit Meridien Zeiten.

    Und wenn ihr dann noch in den Genuß einer Indischen Hochzeit kommt.....:-(

    Dann preislich villeicht lieber aufs Beyond am selben Strand oder dem neuen Manathai ausweichen. Das Manthai ist zwar noch ne Ecke weiter draußen aber es gbt wohl schon Fußläufig auch ein Restaurant am Beach und sonst einen Roller mieten. Breite Straßen und alles Kerzengerade, kann man gut fahren als Touri.Der Strand und die Anlage sind sehr schön.

  • I.R.J.
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1437406674000

    Das neue The Haven in Khao Lak könnt preislich auch noch hinkommen, auch hier weiß ich zumindest von einem einheimischen Restaurant in Gehweite.

    Wie schon erwähnt wirds mit dem Layana dann preislich wirklich eng.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18164
    Verwarnt
    geschrieben 1437408116000

    Ich würde mich in Khao Lak irgendwo am Nang Thong/Sunset orientieren, Laguna, Sensimar oder Moracea, wegen meiner Affinität zu adult only und einem hervorragendem Preisleistungsverhältnis wahrscheinlich das Sensimar in einem sehr gut ausgestattem Deluxezimmer. Von dort 1-2 Touren nach Tachai und in die Phang Nga Bucht, abends hat man mit dem Ort La On genügend Auswahl. Danach in den Khao Sok und runter ins Layana.

    So sollte sich bei einer 6-3-6 Staffelung das Budget ausgehen, man hat verschiedene Facetten, relativ hohen Standard und das Zuckerl am Schluß :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!