• ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1280429317000

    Es gibt auch giftige grüne Schlangen, die sehen fast genau so aus. Im Zweifelsfall also lieber abhauen und auf gar keinen Fall anfassen!!!

     

    Mir hat ein Guide auf einem Ausflug die Schlange in die Hand gedrückt und vertrauensseelig wie ich nun mal bin, hab ich ihm geglaubt, dass er sich auskennt.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280429344000

    @yallayalla

    Natürlich wirst Du im Fall der Fälle vom Hotel oder einem Tourleiter schnellstens zum nächsten Doc oder Klinik gebracht, die haben mit sowas Erfahrung und auch adäquate Seren.

    Als hilfreicher Tipp erweist sich, das Aussehen der Schlange gut zu merken um sie beschreiben zu können, oder das Ding erschlagen und mitbringen.

    Edit:

    Ja ronjaT, das Foto gefällt mir immer wieder :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1280430271000

    @yallayalla sagte:

    Mein Mann meinte: die grünen Schlangen sind noch unreif :laughing:

    Und warum fallen sie dann schon von den Bäumen?! :p

     

    Grüne Schlangen gibt's übrigens in Thailand auch in der giftigen Variante.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1280447193000

    "....oder das Ding erschlagen und mitbringen."

    Klar,wenn mir das Vieh in die rechte Hand gebissen hat,habe ich ja noch die linke zur Verfügung,um schnell nach einem Besen zu greifen und zuzuschlagen,in der Hoffnung,dass die Schlange auch stillhält.

    Sorry Bernhard!! ;)

     

    Sicher kann man gegen Phobien wenig machen,aber die Angst vor Schlangen in Thailand halte ich für äußerst übertrieben.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1280447987000

    Surabaya, Du weisst doch wie es gemeint war ;) , kann man allerdings tatsächlich in verschiedenen Ratgebern nachlesen :shock1:

    Ich hatte früher eine Heidenangst vor Schlangen, aber man gewöhnt sich daran das es sie halt gibt.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1280475705000

    Ich hab keine Angst vor Schlangen auch keine vor sonstigem Getier (auser vor Wespen, wegen meiner Allergie). Manchmal frage ich mich allerdings, ob meine Sorglosigkeit nicht gefährlicher ist als die übertriebene Panik mancher Menschen.

    Keine Angst aber eine gehörige Portion Respekt ist wohl die beste Einstellung.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1280484542000

    Wie da so mit Phobien ist, sind sie leider irrational.

    In Österreich gibts wenige und wenig giftige. Trotzdem bin ich bei uns auch vorsichtig wenn ich irgendwo im Wald rumsteige. Habe mal die ganze Nachbarschaft zusammen gebrüllt wegen einer Blindschleiche *g*

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1280485727000

    @ronjaT sagte:

    Es gibt auch giftige grüne Schlangen, die sehen fast genau so aus.

    Z.B. die Weißlippen-Bambusotter, so eine hat sich mal in der Nähe vom Klong Mueang Beach in Drohgebärde vor mir aufgebaut.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1280494208000

    und, was hast du gemacht? Schreiend davongerannt oder heldenhaft das Buschmesser gezückt und ihr den Kopf abgeschlagen ;) .

     

    Spass beiseite, wie hast du dich verhalten?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1280495090000

    Das war auf einem steil abfallenden Weg zum Strand. Ich bin auf einem Motorroller gesessen und hab gebremst. Meine Frau ist zu diesem Zeitpunkt neben mir hergegangen und ist stehen geblieben. Das Tier war ca. 1 Meter vor uns. Sie hat dann langsam ein paar Schritte nach hinten gemacht, ich konnte ja nicht mangels Retourgang. Die Schlange ist dann abgezogen. Falls nicht, hätt ich Vollgas gegeben.

     

    Hab sie dann noch ein bissl beobachtet. Sie hatte ein ganz dünnes, braunes Schwanzende. Deshalb konnte ich auch feststellen, um was für ein Modell es sich gehandelt hat.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!