• Carnevale
    Dabei seit: 1084147200000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1409507385000

    Hallo Thailand-Experten,

    meine Freundin und ich wollen im Januar zum ersten mal überhaupt Richtung Asien und nach vielen Diskussionen untereinander und gutem Rat hier im Forum, soll es Thailand werden, um die 2 Wochen.

    Wir möchten mit einer Kurz-Rundreise beginnen, nach dessen Ende einen Weiterflug Richtung Süd-Thailand nehmen und dann noch einige Tage Strand Urlaub einplanen (evtl. Khao Lak, das planen wir später). Haben auch schon kräftig Kataloge gewälzt (Meier's, DERTOUR, Thomas Cook, FTI, TUI) und es sind eigentlich nur 2 Rundreisen in der näheren Auswahl geblieben.

    Meier's "Erlebnis Nord-Thailand"

    http://www.meiers-weltreisen.de/rundreisen/erlebnis-nord-thailand;BKK00011

    In unserer Reisezeit ca. 347 Euro p.P.

    TUI "Höhepunkte Thailands"

    http://www.tui-info.de/ICAT/external/tuicom/flipcat/id/1165/typ/brochure#/22

     (links ;) )

    In unsrer Reisezeit 299 Euro p.P.

    Wir möchten eigentlich hauptsächlich kulturelle Sehenswürdigkeiten mitnehmen, Besuche von Dörfern, "Handwerksbesichtigungen" (= Einkaufschance) oder ähnliches, ist gar nicht unser Ding.

    Wir wollen auf jeden Fall 2 Tage Bangkok mitnehmen, bei TUI könnten wir das davor individuell planen, bei Meier's ist das ja schon dabei, jedoch hat das Hotel hier auf HC desaströse Bewertungen und müsste auf jeden Fall geswitcht werden (geht laut Meier's Hotline vermutlich, mir wird nächste Woche Bescheid gegeben).

    Ach ja: Nachdem v.a. ich überhaupt kein Freund von Gruppenreisen bin, kommt auch definitiv nur diese kurzen Varianten in Frage, auch wenn die längeren natürlich viel Programm bieten. Wir wollen auch definitiv schon in Deutschland die Rundreise buchen und v.a. über einen renommierten Veranstalter, auch wenn dies teurer sein sollte als vor Ort.

    Beide Rundreisen klingen recht gut, die Hotels klingen (bis auf das Meier's Bangkok Hotel) in den Bewertungen auf HC ungefähr gleich. Was wäre euer Rat?

     

    PS: Habe natürlich bereits die Suchfunktion angeworfen, dort aber zu beiden Rundreisen nur Beiträge die weit mehr als 5 Jahre alt sind gefunden ;)

  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1409509829000

    Warum willst du überhaupt so eine feste, geführte Rundreise? Ich finde, dass es mehr Spaß macht, selbst in Eigenregie zu reisen und Thailand ist dazu bestens geeignet. Dann kannst du jedes mögliche Hotel wählen und nur die Sachen machen, auf die du Lust hast. In Thailand ist Selbstreisen sehr einfach. An jedem Ort kannst du dann in zahlreichen lokalen Reisebüros Touren nach deinem Geschmack in die Umgebung buchen oder für wenig Geld einen Tuktuk- oder Taxifahrer engagieren, der euch zu allem, was ihr sehen wollt, hinfährt. Unterm Strich kostet so eine selbstorganisierte Rundreise meist auch viel viel weniger als Meiers oder Tui. Dazu brauchst du als Grundlage einen Reiseführer für Individualreisende wie z.B. Loose Thailand und zusätzlich Infos aus dem Internet. Trau dich und du wirst belohnt.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1409510249000

    Sorry, aber für einen völligen Asien Newbie eher kein guter Tipp.

    @Carnevale

    Schau doch mal bei renommierten für Asien spezialisierten Veranstaltern wie Suntrips und Transorient, du kannst dort individuelle privat geführte Rundreisen in Kombination mit Flügen, Hotels und Transfers buchen.

    Edit:

    Beide Veranstalter bieten bereits im Vorfeld eine sehr gute und ausführliche telefonische Beratung, die Service Nummern findest du auf deren Homepages.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Laura7
    Dabei seit: 1275004800000
    Beiträge: 337
    geschrieben 1409510800000

    Wir waren auch beim ersten Mal als völlige Asien-Neulinge individuell unterwegs. Das hat mir sehr gut gefallen und war ganz einfach.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1409511590000

    Möglich, nur unterscheiden sich deine Vorstellungen und Ansprüche (nicht nur) von denen Carnevales, wie schon bei seinen Fragen wegen Sri Lanka zu lesen war.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25208
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1409515505000

    @Carnevale:...wenn du auf Google nach "Rundreisen-Bewertungen" oder "Rundreisen-Bewertungen Meiers Thailand" suchst, findest einige Ergebnisse....kannst dich ja mal durchklicken....war selber einmal mit Meiers und einmal mit Transorient unterwegs zu meinen Thai-Anfangszeiten - beide waren gut organisiert und nahmen sich nicht viel....kann nichts Negatives darüber sagen....finde es nicht schlecht für Einsteiger, sich erstmal so einer organisierten Tour anzuschließen - beim nächsten Urlaub weiß man dann schon mehr und kann individuell planen....und ich denke mal, daß sich auch Tui+Meiers nicht viel nehmen - würd mir die einzelnen Punkte nochmal genau anschauen und dann entscheiden, was euch mehr interessiert...und in Bezug auf die Hotels hast ja eh schon eine Rückfrage gestellt.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) August: Havanna + Fort Myers/Florida + Mauritius:)) September: Puerto Plata + Bangkok + Punta Cana:))
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 895
    geschrieben 1409516796000

    palme30 bringt es wieder auf den Punkt. :D

    Auch ich kann bestätigen, dass die Organisation von Meiers bzgl. meiner ersten Thailandreise dieses Jahr hervorragend war.  Und wir hatten ziemlich viele Bausteine zusammengeschustert. (aber ein veranstalter in der Hinterhand war auch mir lieb)

    Aber ehrlich-  hätte ich es auch von TUI so erwartet.

    Die beiden RR habe ich mal angeschaut, abgesehen, dass mir die Eingrenzung des Hotels in BKK auch stören würde, ist bei Meiers zu bedenken, dass die RR erst 16:30 Uhr am Flughafen BKK endet, dass heisst bei Weiterflug am gleichen Tag dann späte Ankunft im Folgeresort im Süden oder noch eine ZÜ in BKK.  Bei TUI endet die RR nach dem Frühstück, allerdings im Norden. Auch wird dort nur 1 Nacht in Chiang Mai durchgeführt, find ich etwas wenig. 

    Also wie man es dreht, jede RR hat seine Vor- und Nachteile und man muss für sich entscheiden, was man sehen will.

    Im Übrigen finde ich 2 Nä. BKK auch zu kurz (Meine  3 Nä. waren schon zu kurz...).

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu ---
  • Carnevale
    Dabei seit: 1084147200000
    Beiträge: 230
    geschrieben 1409523448000

    @Laura7: Bernhard hat es eigentlich schon geschrieben, gerade meine Vorstellungen sind da einfach andere. Ich organisiere liebend gerne alles im Voraus und freue mich einfach entspannt in den Urlaub zu fahren und zu wissen, dass alles geklärt ist und läuft. Eine individuelle Reise ist vielleicht günstiger und sogar schöner, kommt aber auf keinen Fall in Frage. Ich habe lange mit mir gekämpft überhaupt nach Asien zu fahren und dann will ich wenigstens alles organisiert haben.

    @palme30: Bei Google habe ich natürlich schon gesucht, bevor ich hier reinschreibe ;) Ich habe ehrlich gesagt überhaupt keine Bewertungen gefunden, außer den im Anfangspost genannten, uralten Postings hier in HC :(

    @ Uwe: Danke für den Tipp mit den Zeiten, das könnte in der Tat etwas eng werden, hmmm.

    Aber schon mal Danke für eure Antworten. Mir geht es eher darum ob eine der beiden Tours etwas so kolossal tolles hat, dass dies ein Argument wäre eben diese zu wählen. Im Katalog und Internet sieht ja alles recht gut aus, die Realität ist aber oft anders.

    Dass die TUI Reise in Chiang Mai endet, ist nicht wirklich ein Nachteil oder? Ich habe zwar nur oberflächlich geschaut, aber ob ich jetzt von Chiang Mai nach Süden fliege oder von Bangkok aus, kommt doch auf's gleiche raus?

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1034
    geschrieben 1409529876000

    Wir haben die Nord Thailand Rundreise gemacht im Mai 2008. Ganz ehrlich.. ich war am zweiten Tag die ganzen sh... Tempel sowas von satt! Kennt man einen, kennt man alle. ( Meine Meinung)   Unsere Hotels waren das Viang Tak Riverside Hotel, Holiday Garden Resort Chiang Mai, das Phitsanulok Thani Hotel, Woraburi Ayothaya Hotel  etc...  Da man sich auf einer Busrundreise ja auch mit anderen Reisenden unterhält habe ich erfahren, dass diese bei anderen Veranstaltern die gleiche Reise gebucht hatten.  Unterschied gab es wohl nur im Preis. Unterm Strich fand ich die Rundreise im Bus 1) ANSTRENGEND  2) LANGWEILIG. 

    Das einzigst lustige war, dass die deutschsprachige Reiseleiterin am Tag 3 im Bus erzählt hat, wie toll doch thailändische Frauen sind und alle Singles im Bus doch mal überlegen sollten, sich eine Thai anzulachen. ERNSTHAFT  :laughing:

    FF

    * Wenn es ein Hotel nicht schafft, auch ohne Vorschuss Trinkgeld einen guten Service zu bringen, ist es kein gutes Hotel *
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1409533187000

    @Carnevale

    Genau darum mein Tipp zu auf Asienreisen spezialisierten Veranstaltern und hier eigentlich eher Suntrips als Transorient.

    Dazu noch sind die Reisegruppen deutlich kleiner als bei den Standardanbietern, bzw. bei Privatrundreisen kannst du dein persönliches Programm zusammenstellen lassen, denn Nordthailand besteht nun wirklich nicht nur aus Tempeln.

    Lasse dich doch einfach mal unverbindlich von Suntrips telefonisch beraten.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!