• SubSonicx
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1249919904000

    Ich habe gerade gesehen das ein Trip um die ganze Insel ca. 60km lang ist.

    Da stellt sich die Frage.

    Kann man ohne viel Stress die Insel auch mit dem Fahrrad erkunden?

    Oder was ist die beste Lösung. Auto, Motorrad, Fahrrad, evtl. Taxi?

    Möchte viel sehen und spontan schöne Orte kennenlernen.

    Wie ist die Verkehrssituation gerade zum Thema Fahrrad. Will nicht angefahren werden.

    Nutze jeden freien Urlaubstag um nicht zuhause zu sein!
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1249921408000

    Ich würde Dir empfehlen mit dem Sammeltaxi = Pick Up zu fahren. Du kannst von einem Strand zum anderen fahren, ums billige Geld. kannst überall einsteigen und überall aussteigen. Entweder du sagt dem Fahrer wo du aussteigen willst, oder du orientierst dich vorher anhand der Karte an einem markanten Punkt, wie z. b. einem Hotel. Dann muss man auf einen Klingelknopf drücken und das Auto bleibt stehen.

    Es macht Spaß, man sieht was von der Insel und hat Kontakt zu den Einheimischen.

    Mit dem Fahrrad? Die Insel ist ziemlich hügelig, ist auch viel Verkehr und das links, also mir würde es keinen Spaß machen. Aber das kommt wohl auf eure Fitness u. Ausdauer an.

    LG Sabine

  • allemanja
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1249942615000

    Hallöchen,

    ich würde mir für ca.5Euro am Tag ein moped mieten und bei Ankunft soviel wie möglich Kartenmaterial besorgen und Dir dann selbst eine Route aussuchen bzw.planen.Strassen sind ringsrum gut ausgebaut und Tankstellen überall zu finden.

    Auto geht natürlich auch wenn auch teurer aber ich denke Moped völlig ausreichend sooo riesig ist die Insel ja nun auch wieder nicht und Parkplätze in Chaweng usw.sind da auch besser mit Moped als mit Auto;-))

    LG von (alle)manja

  • Marcmessias
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1249943033000

    auch ich würde dir empfehlen einen scooter / moped zu mieten. Damit kommst du überall gut hin und spass macht es auch über die Insel zu düsen....

  • uli69
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1249944163000

    Mit welchen Preisen für das Pick-up (Songthaew oder so ähnlich) muss man denn derzeit rechnen? Sind für die Strecke Chaweng - Maenam 50 Baht noch "zeitgemäß" ;) ?? Und was zahlt man von Lamai nach Chaweng?

    Lg - Uli

  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1249945638000

    @subsSonicx

    ich bin schon sehr viel in Thailand mit dem Fahrrad unterwegs gewesen,kann es nur empfehlen.

    Man muß sich nur daran gewöhnen,dass es im Prinzip keine Verkehrsregeln gibt,jeder nimmt irgendwie Rücksicht auf den anderen.Leider sind es in den Touristenhochburgen meist die farangs,die wie die Wilden fahren,sei's mit Moped oder Auto.

    Eine Unannehmlichkeit gibt es noch.Das sind die Hunde,manchmal in Rudeln,die dich laut kläffend verfolgen.Zuweilen hilft es mit dem Treten aufzuhören und langsam vorbei zu rollen.Tierfreunde weggehört-oder eine Handvoll Steine,mit Schwung in Richtung der Biester geworfen,hilft fast immer.

    Mit etwas Kondition schafft man die ganze Runde locker an einem Tag.Je nachdem wie oft man anhält oder wohin man abbiegt,wird's vielleicht auch nur die Hälfte.Und wenn einem die Beine schwer werden,kann man das nächste Songthaew anhalten,Rad auf's Dach und ab nach "Hause".

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • imml
    Dabei seit: 1195344000000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1249952612000

    Hi,

    also mein Mann hat sich nen Roller "als Zeitvertreib" für 7 Tage ausgeliehen und ist damit so ziemlich um die ganze Insel.

    Nur hatte er hinterher fürchterliche Rückenschmerzen....

    An 2 Tagen hatten wir uns einen Jeep für umgerechnet 20 Euro ausgeliehen (angeblich versichert?) und sind mit unserem Sohnemann nochmals komplett über die Insel.

    Konnten dann entspannt alle Ziele ansteuern, die wir sehen wollten...

    lg

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1249981837000

    @imml: Ich empfehle immer, eine geführte Jeep-Tour gleich zu Beginn des Aufenthalts zu machen. So erhält man einen guten Überblick über die Insel und kann verschiedene interessante Punkte, die einem dabei auffallen, später nochmals individuell ansteuern.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • SubSonicx
    Dabei seit: 1234742400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1249989455000

    vielen lieben dank für eure hilfreichen Antworten.

    Mit dem Roller möchte ich eigentlich nur ungern fahren. Ist zwar eigentlich schon besser da man freier ist und auch mal in engere Gassen fahren kann. Allerdings fühle ich mich in einem Jeep sicherer und wohler.

    Gerade wenn Linksverkehr ist.

    Ich unbedingt schöne abgelegene Strände Tagsüber finden.

    Ausserdem wollte ich in Mae nem ein Zimmer nehmen und dann Abends nach Chaweng rüber fahrne. Aber ich denke das wäre besser mit dem Taxi. Kenn die Promille Grenze nicht.

    Nutze jeden freien Urlaubstag um nicht zuhause zu sein!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1249993223000

    @SubSonicx sagte:

    Kenn die Promille Grenze nicht.

    0,0 Promille. Bei Linksverkehr und ungewohnten Verkehrssituationen. Aus Vernunft. Da brauch ich keine gesetzlichen Grenzen zu kennen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!