• dusseldorf23
    Dabei seit: 1296345600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1296479558000

    mache ich das noch auf Deutsch :)..

    wir plannen unsere Reise Ende März und suchen ein schönes Hotel mit gutem Ambient, Strand mit weichem Sand, kristal Wasser, sauber, mit Palmen,...

    wir wollen nicht im Zentrum des Geschens sein, wie  im Chaweng, aber das es in der Umgebung des Hotels schon ein Paar Restaurants und Bars gibt.

     Wir haben über folgende Hotels nachgedacht:

    Sala Resort-  Choeng Mon Beach

    New Star Hotel- Chaweng Noi

    Poppies- Chaweng

    Was sind eure Meinungen zu diesen Hotels und Strände??

    Vielen Dank für die Antwort!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25920
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1296481171000

    Dann benutz ich mal die deutsche Version... ;)

     

    Das Sala ist eine schöne Anlage, liegt am Choeng Mon, der aber im Sommer bis Herbst sehr seicht ist, so daß man teils bis rüber nach Koh Matlang laufen kann....auf alle Fälle ist es ruhig dort und man ist in ein paar Fahrminuten im Zentrum Chawengs...

     

    Das New Star liegt am schönen Chaweng Noi - schöner badetauglicher Strand, tolle Anlage mit top Management....nicht weit ins Zentrum und zu diversen (Strand-)Lokalen...

     

    Poppies liegt am südl. Chaweng - herrlicher Strand, schöne Bungis, aber für meinen Geschmack etwas zu teuer für die gebotene Ausstattung....die Bungis stehen eng beinander, so daß kaum Licht in den Wohnraum dringt....der Service ist aber gut, aber dennoch ist das Preisverhältnis etwas zu hoch angesetzt....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1296483918000

    Aufs Poppies lasse ich natürlich nichts kommen und daher muss ich Palme ein bisschen widersprechen.

    Die Zimmer sind nicht gerade lichtdurchflutet, das stimmt. Dies liegt aber eher an der üppigen Vegetation. Die Anlage ist nicht sehr groß und die Bungalows stehen in der Tat recht nah beieinander, aber sie stehen versetzt. Bei der Planung hat man sich wirklich Gedanken gemacht; die Anlage ist ein Traum. Wir waren mehrmals dort (insgesamt ca. 6 Wochen) und haben gerade die Stunden auf der Terrasse sehr genossen.

    Die Bungalows sind geschmackvoll eingerichtet, aber - das muss ich zugeben - nicht sensationell. Hochwertige Materialien, schönes Parkett (mag keine Fliesen), originell das offene Bad, praktisch der Kühlschrank statt Minibar, Flatscreen, DVD-Player.

    Früher war das Poppies die erste Adresse. Das hat sich sicherlich geändert. Das Management musste darauf reagieren und hat die Preise nahezu halbiert. Deshalb kann ich Palme auch in diesem Punkt nicht ganz zustimmen.

    Was sehr teuer ist, ist das Essen. Aber das ist auch verdammt gut. Haben im letzten Jahr einen kurzen Zwischenstopp eingelegt und das beste Essen genossen; leider auch das teuerste. Auch die Herzlichkeit der Mitarbeiter hat uns wieder begeistert. Toller Service, freundlich und zuvorkommend ohne das es aufgesetzt wirkt.

    Das Hotel ist eine Oase und dennoch nicht weit vom Geschehen entfernt. Nicht missen möchte man den Supermarkt (7-Eleven, 24 Sunden) direkt neben dem Hotel. Hier ist immer was los. Und auf der anderen Seite befindet es sich der schönste Starndabschnitt Chawengs. Was will man mehr?

    So - genug geschwärmt.

    P.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25920
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1296484305000

    Keine Ursache - jeder hat seine Erinnerungen an etwas.....ich geh beim Preis u.a. auch von der Einzelbelegung immer aus - und da ist es schon heftig teuer...mir kostet der Bungi jetzt im Februar über 200 Euro, das ist mir dann bei einem längeren Urlaub doch ein bißchen zu viel für mich alleine.... :kuesse:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • Reisefreundinnen
    Dabei seit: 1294358400000
    Beiträge: 377
    gesperrt
    geschrieben 1296484778000

    Ja, als Einzelreisende(r) wird man ganz schön geschröpft.

    Günstig ist das Poppies, wenn man mit Kind reist. Innerhalb des Zimmers ist ein Bereich etwas abgeteilt. Da ist man den Blicken des Kindes nicht so direkt ausgesetzt, falls man im Poppies mal popp..

    P.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25920
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1296485139000

    Jetzt wo Du es sagst - hab mich schon gewundert, warum es innen so verwinkelt ist ......Mensch, an sowas denke ich als Nonne natürlich nicht... :kuesse:   :laughing:   

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • myrthos79
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1296488894000

    wir waren 2009 im New Star. Kann das Hotel def. empfehlen...vielleicht das Beste in Bezug auf Preis Leistung in Koh Samui. Wir hatten einen Mietwagen und sahen viel von der Insel. Der Strand dort ist der schönste der Insel. Das Hotel ist ruhig, genug Platz am Strand und in 5 Minuten ist man mit dem TUKTUK mitten im Rummel in Chaweng.

    Hotel ist sehr gut geführt. schöne, grosse Zimmer, gutes Frühstück...

    "You may have the universe if i may have italy"....Giuseppe Verdi
  • cologne666
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1296508470000

    gutes Frühstück? Sah schön aus, aber hat nach nichts geschmeckt! Zimmerausstattung war ein schlechter Scherz für das Geld... Unter guten Preis-Leistungs-Verhältnis verstehe ich was anderes.

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25920
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1296508851000

    Tja cologne666, billig ist es nicht - da geb ich Dir vollkommend Recht.. ;) ..aber man will dort einfach einen gewissen Touristenstandard haben und nicht die Backpacker-Fraktion - deshalb muß man dafür schon einige Euros hinblättern....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Oktober: Koh Samui:) + DomRep:) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • cologne666
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1296509319000

    Die Backpacker-Fraktion würde nicht mal im First-Bungalow pennen...

     

    Finde halt nur, dass das Verhältnis einfach nicht stimmt. Ich bin durchaus bereit auch mehr zu bezahlen, aber dann will auch was dafür haben, oder auch "nichts" wie im Haad Tien. Nur ne geile Hütte und die schönste Bucht überhaupt in der Gegend.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!