• 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1296515854000

    Die Standardzimmer im New Star sind wirklich ein schlechter Scherz-vor allem die im Erdgeschoss. Habe sie gesehen und man kam sich vor wie in einem *********. Viel Mauer, total dunkel. Frühstück war dem Hotel nicht entsprechend, stimmt.

    Poolanlage unmittelbar am Strand und der grosszügiger Strandbereich sind für Chaweng bzw. Noi nicht zu toppen. Die Lage der Beachbungis nicht zu vergessen-ein Traum.

    @cologne, wir werden bald den direkten Vergleich haben zum Haad Tien :laughing: Wobei das Wort "Vergleich" hier nicht passt, ist klar.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26190
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1296537878000

    Was genau fandet Ihr denn am Frühstück im New Star so schlimm?? Habt Ihr es dem Manager Michael gemeldet?? Der wäre sicherlich froh um solche Feedbacks......

     

    Apropos cologne666 - wo ist denn Deine Hotelbewertung zum Haad Tien.. :frowning: ..ich bin doch sooo neugierig immer..... :laughing: ....Hau mal in die Tasten.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1296546640000

    Nein, nicht schlimm. Eher kleines, dem Hotel unangemessen kleines Frühstück auf engstem Raum. Zwischen dem Buffet in der Mitte und den Tischen aussenrum war kein Meter Platz! Draussen sitzen (wäre schön gewesen, toller Blick auf´s Meer!) unmöglich, da viel zu heiss. Service war auch mehr recht als schlecht. Qualität der Speisen jedoch sehr gut.

    Ich hab das aber in meine Bewertung mit rein und ich weiss ja, dass Michael liest ;)

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26190
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1296546894000

    Er sagte mir eh, daß man im New Star lieber auf Qualität als auf Quantität setzt...d.h. lieber hätte er ein paar richtig gute Croissants auf der Anrichte als maßenweise schlechte Ware.....so die Philosophie des Hauses.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) November: Jamaika:) + Kuba:)
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1296547366000

    Stimmt, eine schöne Idee! Genau so handhabt das z.B. das Layana. Aber im New Star ist für die Quantität definitiv zu wenig "Besonderes" vorhanden. Diese Rechnung geht hier nicht auf. Nur mit ein paar leckeren Croissants ist es meiner Meinung nach nicht getan. Das Frühstück war eh sehr europäisch angehaucht.

     

    Edit: Trotzdem werden wir wiederkommen ;)

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • dusseldorf23
    Dabei seit: 1296345600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1296559506000

    und was ist mit dem Strände?

    ich habe auch hier gelesen das Choeng Mon  Schlamm auf dem Boden hat,..ist das wirklich so??? kommt die Ebbe auf den Stränden wie Choen mon,  Chaweng noi sehr stark vor?? und wie sieht das aus denn?

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1296559864000

    Am Chaweng Noi fast keine Gezeiten, Baden immer möglich! Für mich der schönste Strand auf Samui.

    Ach so, und kein Schlamm am Boden, nichts. Einfach nur perfekt.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • cologne666
    Dabei seit: 1249257600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1296561587000

    Nicki hat es sehr schön beschrieben, es war zu wenig "Besonderes" vorhanden. Aber Grundsätzlich ist es natürlich trotzdem ein gutes Hotel. Geschmäcker sind halt verschieden.

    Nicki wird ja eine Bewertung schreiben, habt ihr endlich mal gebucht?

     

    Strand ist wirklich perfekt zum Baden, vor allem sind hier keine nervigen Jetski unterwegs.

    Nur das Longtailboot "tomorrow night" Fand ich aber nicht so schlimm. Gibts das immernoch täglich?

  • Sandra1306
    Dabei seit: 1148601600000
    Beiträge: 207
    gesperrt
    geschrieben 1296564265000

    also ich war letztes Jahr im Poppies und davor zwei Jahre hintereinander im New Star.

    Ich finde beide Hotels sehr schön aber beide sind nicht gehobener Luxus, eher nette gehobene Mittelklasse Hotel mit schöner Atmosphäre.

    Vom Strand her sind beide sehr gut zum Schwimmen geeignet und haben eine gute Lage. Beim Poppies ist der Sand allerdings feiner als am Chaweng Noi. Dafür sieht der Noi schöner aus und ist ruhiger.

    Im Poppies ist man sofort wenn man das Hotel verlässt mitten im Getümmel von Chaweng. Uns störte das nicht weil man im Hotel nichts davon hört und so schnell zum Schoppen oder Essen kommt. Im New Star braucht man abends ein Tuk Tuk oder Taxi. Kostet so um die hundert Baht für zwei Personen. Laufen geht auch aber dauert schon eine Weile. Wir sind Abends immer zurück ins Hotel gelaufen. So ein bis eineinhalb Stunden braucht man schon. Je nach dem von wo in Chaweng man man los läuft. Mit dem Taxi ist man so in 15-20 min in Chaweng.

    Frühstück fand ich persönlich im New Star besser als im Poppies. Der Kaffe im New Star ist super und Café Latte ect. kostet nicht extra (im Poppies schon aber da hat er mir auch nicht geschmeckt und ich habe lieber Tee getrunken)

    Außerdem ist beim Poppies das Frühstück ala Karte. Ich mag das nicht so gerne. Wenn ich Obst bestellt habe, gabs einen Ostteller wo von allem ein/zwei Stücke drauf waren, da ich nicht alles mochte habe ich dann nur Wassermelone bestellt.

    Leider fand ich die Portion zu klein. Ich habe lieber ein Bufett an dem ich mir soviel nehmen kann wie ich möchte.

    Ich fand den Service im New Star auch sehr gut beim Frühstück. Die haben uns automatisch immer ein großes Glas für meinen Mann (dem waren die Saftgläser zu klein) und einen Café Latte gebracht. Auch sonst waren sie immer sehr freundlich und aufmerksam.

    Ich kann auch nichts gegen die Zimmer im New Star sagen. Im ersten Jahr hatten wir einen Garden Bungalow. Der war von der Ausstattung eher einfach, auch wenig Dekor u.sw. Im Jahr danach hatten wir ein Zimmer im Haupthaus (oben) das war viel größer und schöner und hatte ein super tolles Bad mit zwei Duschen (aussen und innen).

    Die Bungalows im Poppies sind aber auch sehr schön. Bad ist etwas klein aber ausreichend.

    Der Pool ist im Poppies nicht so besonders. Liegt etwas im Schatten und ist echt klein. Der im New Star ist dafür klasse.

    Ich könnte jetzt nicht sagen welches ich besser fand aber ich denke mit keinem macht man was falsch.

    Viel Spaß auf Samui! psychologische Kriegsführung

    Liebe Grüße,

    Sandra

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1296565334000

    @sandra

    Jetzt haste aber deine Mittagspause geopfert, oder? ;) Liebe Grüsse!

     

    Das mit dem Zimmer hab ich ein bisschen hart ausgedrückt, sorry. Die Palmrooms (einfachste Kategorie) sind alle sehr schick und neu, aber die unteren eben leider ein bisschen dunkel.  Die oberen mit der zweiten Aussendusche hätte ich gerne mal gesehen.  Die Suiten sind der Hammer und die Bungis am Strand sowieso.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!