• Anett191968
    Dabei seit: 1250208000000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1298915800000

    3Nicki:Kann gut sein. Aber nochmal: Dass der Elefant angekettet war, hat mich nicht gestört, ist ja auch ok. Mir ging es nur um das komische Verhalten.

     

    Hab in den USA mal einen Eisbären im Zoo gesehen, der schwamm immerzu das gleiche, kurze Stück, immerzu die gleichen Bewegungen: Auf den Rücken gelegt, linke Pfote hoch, dann die rechte...wie bekloppt. Natürlich war er das, sicher ein viel zu enges Becken.

    nicht nur in den usa....schaut euch mal in unseren tierparks um...ich bin geheilt...

    anett

     

     

    ...wie stellt man zitate ein? :disappointed:

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1298916325000

    Beim entsprechenden Posting links unten auf "Beitrag zitieren" klicken.

  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1298916777000

    @Anett191968 sagte:

    nicht nur in den usa....schaut euch mal in unseren tierparks um...ich bin geheilt..

    Und ich war diesbezüglich nie krank.  ;)

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • Smiley41
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1298932775000

    @Sanook sagte:

     

    Von einem Mahout auf alle zu schließen ist genauso statthaft wie zu behaupten alle Ostfriesen sind dämlich weil man einen dummen kennt.

     

    Außerdem fehlt mir noch ein Alternativvorschlag von Dir was man nun mit Elefanten in Thailand machen soll, mojo1337 will sie ja alle erschießen.

    Ich habe niemals behauptet, dass alle Mahouts ihre Tiere schlecht behandeln, dazu fehlt mir logischerweise die Kenntnis!

    Alternativvorschlag?

    Z.B. Elefantenwaisenhäuser wie jenes in Pinnawela / Sri Lanka oder das Elefantencamp "The Millenium Elephant Foundation" in Kegalla / Sri Lanka.

    Lt. einem Beitrag von SurabayaJonny gibt es ein Camp dieser Art auch schon in Thailand.

    Außerdem wäre natürlich eine vernünftige Überwachung, bzgl. der Haltung der Tiere in den Camps, seitens der thail. Behörden wünschenswert. Aber das ist wahrscheinlich typisch deutsches Wunschdenken.

    28.12.12 - 23.01.13 Cairns, Queensland, Australien
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1298936448000

    Der Hinweis von Surabaya ist richtig, er meint das Thai Elephant Conservation Center  bei Chiang Mai, ich war gerade selbst dort. Hier werden seit 1992 Elefanten als Arbeitstiere ausgebildet, die besonders im Norden Thailands noch sehr häufig eingesetzt werden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!