• TeuflischerEngel
    Dabei seit: 1376179200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1407942119000

    hey,

    vielen Dank fur eure antworten, ihr habt mir sehr weiter geholfen. 

    lg kiki

  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1407951101000

    Hallo Zusammen,

    wie frische Luft vermutet hat führen zwei Buslinien in den Teide-Nationlapark und hier auch zur Seilbahn. Vom Süden die LInie 342 bis El Portillo und von Puerto de la Cruz die Linie 348 bis zum Parador.

  • Jürgen1965107
    Dabei seit: 1283990400000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1421135941000

    Hallo zusammen,

    wir werden Ende Februar erstmals nach Teneriffa fliegen, und wollten auch gerne den Teide mitnehmen. Was mich als bislang Ahnungslosen interessieren würde:

    - Muss die Erlaubnis zum Gipfelaufstieg im Voraus online eingeholt werden, oder ist dies auch noch vom Urlaubsort (z.B. über Veranstalter) möglich?

    - Was kostet denn eigentlich diese Gipfelgenehmigung/pro Person?

    - wenn die Seilbahn wetterbedingt außer Betrieb ist, ist die Erlaubnis vermutlich ersatzlos hinüber?

    Für evtl. Antworten schon im Voraus allerbesten Dank!

    LG Jürgen

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6859
    geschrieben 1421146036000

    Zu 1.) Die Genehmigung muss auf jeden Fall im Voraus online eingeholt werden, schon allein wegen der Verfügbarkeit von Tag und Uhrzeit mehr als nur sinnvoll. Ob dies auch über einen Veranstalter - und dann auch noch kurzfristig - möglich ist, entzieht sich jetzt meiner Kenntnis.

    Zu 2.) Die Online-Gipfelgenehmigung ist (bis jetzt) noch kostenlos.

    Zu 3.) Sofern am bestätigten Tag keine Seilbahn fährt, verfällt die Genehmigung.

    Aber Achtung! Auch wenn die Seilbahn fährt, das letzte Stück bis zum Gipfel aber von Eis und Schnee bedeckt ist - wie so oft in der Winterzeit - wird man von den Rangern aus nachvollziehbaren Sicherheitsgründen trotz Genehmigung nicht hinauf gelassen und muss wieder zu Tal fahren.

    - Schlimmer geht immer -
  • Jürgen1965107
    Dabei seit: 1283990400000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1421152561000

    @nate1

    Super, vielen Dank für die schnelle und perfekte Antwort!

    Grüße Jürgen

  • Jürgen1965107
    Dabei seit: 1283990400000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1422430479000

    Die Genehmigung haben wir jetzt zum Wunschtermin erhalten, jetzt muss nur noch das Wetter mitmachen :-) . Was mir jetzt noch unklar ist: Der Aufenthalt an der Teleferico-Bergstation ist scheinbar auf 1 Stunde begrenzt. Wenn der Gipfelaufstieg alleine schon 25 Minuten dauert, wird das mit Aufenthalt und Abstieg mehr als knapp. Wie wird denn diese Stunde kontrolliert, bzw. gibt´s für die Gipfelwanderer eine abweichende Regelung? Und noch eine Frage zum Timing: Man sollte ja rechtzeitig an der Seilbahn sein, da mit Wartezeiten bis zu 2 Stunden zu rechnen ist. Was ist, wenn ich schneller, z.B. nach 30 Minuten dran bin, dann müsste ich ja wieder runterfahren, bevor das Zeitfenster für den Gipfelaufstieg begonnen hat?! Sollte ich dann eine Stunde Andere vorlassen, bis es zeitlich passt? Hat hier jemand Erfahrungen? Vielen Dank!

  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1422469997000

    @Jürgen,

    nach meinen Info´s ist der Aufenthalt auf eineStunde begrenzt und wird mit einem Zeitstempel auf dem Fahrschein dokumentiert. Sicherlich lässt sich die Zeit etwas ausdehnen, es ist ja eine spanische Stunde gemeint.

    Wünsche einen schönen Urlaub und gute Sicht vom Teide.

    LG

  • Jürgen1965107
    Dabei seit: 1283990400000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1422515875000

    Hallo Willy,

    hm, ein Zeitstempel, da wäre also unübersehbar, wenn man zu lange braucht. Ich hoffe mal, da es wohl allen Gipfelwanderern so geht, dass das Problem bekannt ist und man entsprechend kulant damit umgeht. Werde das Ergebnis nachher hier mitteilen, falls das später noch für andere von Interesse sein sollte. Nochmals vielen Dank für die Info und die guten Wünsche!

  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 449
    geschrieben 1422530551000

    Hallo Jürgen,

    jede zusätzliche, aktuelle Info ist für mich wichtig. Haben schon wieder für August gebucht. Freue mich schon auf deine Berichte von unserer Lieblingsinsel.

    Wenn Du noch Fragen hast kannst Du mir auch eine PN schicken.

    LG

  • Confuhr
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1422906010000

    Wir waren letztes Jahr im Mai auf dem Teide und hatten eine Genehmigung gleich für die erstmögliche Tour auf den Gipfel  - somit auch keine Wartezeit an der Seilbahn. Wenn ich mich recht erinnere, bezog sich die 1 Stunde Aufenthaltszeit lediglich auf die Gipfelbesteigung zum Krater. Wir waren insgesamt ca. 3 Stunden oben, denn es lohnt sich,  auch die anderen Wege zu gehen. Auf der Talfahrt hat niemand unsere Fahrkarten bzw. die Aufenthaltsdauer beanstandet.

    LG Conny
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!