• BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1346878990000

    Liebe Südtirol-Kenner,

    wir wollen dieses Jahr nach langer Zeit mal wieder eine Woche an der Südtiroler Weinstraße, genauer gesagt in Tramin, verbringen. :D

    Einige Ausflugstipps habe ich schon zusammengestellt, jetzt möchte ich Euch aber noch Eure persönlichen (nicht gegoogelten) Geheimtipps entlocken. Was sollte man denn unbedingt gesehen/gemacht haben? Auf meiner Liste steht bis jetzt folgendes:

    * Mendelbahn und Wanderung auf den Penegal

    * Kalterer See mit Leuchtenburg

    * Montiggler Seen mit Burg Hocheppan

    * Spaziergang von Kurtatsch nach Entiklar

    * Meran mit Schloß Trauttmannsdorf

    Außerdem habe ich noch folgende Tipps gefunden, habt Ihr eine Meinung dazu?

    * Klotzbank (Aussichtspunkt in der Nähe der Altenburger Sportanlagen)

    * Skulpturengarten in Buchholz bei Salurn

    * Naturoase Castelfeder in Auer

    Bitte keine Tipps für Gardasee, Venedig und so weiter, wir wollen an der Weinstraße bleiben, weil es da genügend zu unternehmen gibt.  :D

    Ach ja, wenn Euch gute Restaurants einfallen - ich bin für alles offen. Eigentlich war ich schon ein paar mal in der Gegend, aber leider vor meiner aktiven HC-Zeit und drum ist so gut wie nix dokumentiert.  ;)

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27476
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1346919352000

    Hallo BlackCat,

    wir sind ja gerade erst aus Südtirol / Schenna zurück und haben dort auch die Gärten des Schloss Trauttmannsdorff besucht.

    Vorher sind wir den oberen Waalweg gelaufen und kamen beginnend an der Talstation der Taser Seilbahn, dann in den Gärten aus.

    Die Bereiche der Garten sind in verschiedene Gruppen wie Wassergarten unterteilt, in denen kannst du jeweils Runden laufen die farblich markiert sind.

    Vielleicht läßt du dich, wie wir, verleiten im Schlossrestaurant zu sitzen, sondern besucht den Terrassenbereich direkt unten am See und den traumhaften Seerosen und Wasserpflanzen.

    Hier der Link zu meiner Bewertung falls du sie nicht schon gelesen hast ;)

    Die Ausstellung im Schlossmuseum fanden wir jetzt mit dem Thema Wurzeln nicht so interessant.

    Wir fanden auch Bozen sehr schön, ich weiß nicht ob du dort schon gewesen bist. Etwas undurchsichtig beim Reinfahren in die Stadt und ins Parkhaus, aber der Stadtkern wirklich schön. Mit netten Cafe's und Eisdielen.

    Viel Spaß in Südtirol

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1346923694000

    Moin Bine, schau mal hier, war waren doch auch schon in den Gärten. Allerdings im Sommer und ich kann mir vorstellen, daß es im Herbst auch schön ist. :D

    In B0zen waren wir auch schon oft, meistens mit dem Zug, der ist ja verhältnismäßig günstig und man umgeht die Parkplatzsucherei. Vielleicht fahren wir auch diesmal wieder hin, das hat jetzt aber nicht oberste Priorität.

    Gestern habe ich noch festgestellt, daß Roner den Firmensitz in Tramin hat, das klingt doch auch gut, mal sehen, ob die uns zu einer Verkostung einladen. :laughing: Einen weiteren interessanten Reisetipp habe ich auch noch gefunden, die Eisdiele Innerhofer in Kaltern.

  • Obrunnbase
    Dabei seit: 1267228800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1346943889000

    Hallo Black Cat, wir haben uns im August mit Freunden, die in Tramin wohnten, zu einer Tour durch die Bletterbachschlucht bei Aldein getroffen.  Das dürfte von Euch aus also nicht so weit sein. Du kannst die Schlucht mit und ohne Führung begehen, da wir mit Teenies unterwegs waren, sind wir auf eigene Faust durch. Du solltest am Abend vorher dort anrufen oder auf der homepage schauen, um herauszufinden, ob sie geöffnet ist. Es ist mal ganz was Anderes. Schon allein die Hochebene um Aldein ist meiner Meinung nach einen Ausflug wert. Viel Spass in Südtirol.

    Liebe Grüße Christine

    Wer nie genießt wird ungenießbar!
  • Petros
    Dabei seit: 1226361600000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1347039863000

    Wie wär es denn mit Burg Sigmundskron (ist mit all seine Rundgängen und verschiedenen Extrembergsteiger- und Tibet-Ausstellungen ein echtes Muss!)? Super Aussicht über Bozen und die Umgebung.

    Nahe dabei das Restaurant "Markelhof" mit sagenhafter Garten-Terrasse und  Blick auf das Tal Richtung Meran. Anfahrt über Girlan und dann einen schmalen Weg durch die Weinberge.

    Nicht feige sein! Es geht super mit dem Auto und es lohnt sich! Tolles Essen, guter Wein.

    Oder Restaurant " zur Rose" in Kurtatsch (mitten im Zentrum). Eine wirkliche "bella Stube" mit hostorischem Ambiente und einer Küche, die einfach perfekt  ist.

    Aber nicht zu faul sein! Die Fahrt über das Vinschgau hoch nach Sulden zum Ortler ist einfach ein Muss für jeden Südtirol-Besucher (Das Ende der Welt!)

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1347049787000

    Vielen Dank Euch beiden, schaue mir gleich alles genauer an. :D

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27476
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1347098802000

    ...ups, sorry BlackCat, das hatte ich nicht gesehen :D Aber die anderen Tipps hören sich auch super an. Werde ich mir auch gleich mal ausdrucken und fürs nächste Mal abheften.

    Danke auch von mir

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8488
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1347112497000

    Hallo BlackCat,

    ich bin gerade frisch zurück aus Südtirol, und habe noch ein paar Tipps für dich.

    Am Kalterer See werden in den nächsten Tagen vom ZDF die "Herbstshows" mit A.Kiewel aufgezeichnet. Hier gibt es Info und Karten. Vielleicht wäre das ja was für euch.

    Restaurantmäßig kann ich dir die Seeterrassen des Restaurant Lido , Gretl am See und die des Hotels Seegarten empfehlen. Dort sind wir schon öfters eingekehrt.

    Wandermäßig wäre vielleicht eine Wanderung zu den Eislöchern von Eppan etwas für euch.

    Bei Elena Walch in Tramin werden Weinverkostungen angeboten.

    Übrigens, Südtirol war picke-packe voll ;) . Vom Kaunertal bis Meran brauchten wir 3 Stunden, morgens schon um 8 Uhr. Auf den Waalwegen hatte man den Eindruck in die rushhour einer Großstadt geraten zu sein :shock1: und an den Bergbahnen gab es (fast) kilometerlange Warteschlangen :shock:

    Im Mai war es dort sehr viel angenehmer. Aber ruhige Plätzchen haben wir trotzdem gefunden ;) z.B. hier .

    Ich wünsche euch eine schöne Zeit in Südtirol. Ich wechsle jetzt noch eben in den Samnaun-thread.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1347137089000

    Huhuuu reiselilly, hab mir schon gedacht, daß Du wieder "unten" bist. Danke für die Tipps. Ganz komisch mit den Eislöchern, die wurden mir jetzt schon ein paar mal empfohlen und ich wundere mich, daß ich von denen noch nie nix gehört habe.

    Wir warten noch, bis die Ferien zu Ende sind, d.h. wir starten erst nächstes Wochenende. Bis dahin ist die ZDF-Aufzeichnung natürlich gelaufen. Aber vielleicht haben wir dann ein bißchen mehr Platz. :D

    Ich habe alle Eure Empfehlungen und meine eigenen Recherchen in einem Dokument zusammengefaßt und habe jetzt einen ganz tollen Reiseführer (der natürlich im Laufe der Woche noch ergänzt werden kann ;) ). Vielen Dank.

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1347447045000

    Hallo, ich bin´s nochmal. :D

    Der aktuelle Wetterbericht hat mich dazu gezwungen, mal nach Hallenbädern an der Weinstraße zu googeln - leider erfolglos. Ich habe nur das Hallenbad "Karl Dibiasi" in Bozen gefunden, das aber wohl erst Anfang Oktober öffnet. :frowning:

    Habt Ihr noch Ideen? Die Therme in Meran kennen wir natürlich, vielleicht gibt es aber tatsächlich ein überdachtes Bad an der Weinstraße?!  ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!