• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1295436971000

    Dann warst Du beim Nobelitaliener.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Sibirier
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1295444681000

    Ich finde die Metropolen Europas immer über Google Earth.... :laughing:

  • Jully39
    Dabei seit: 1266883200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1295616243000

    @chriwi sagte:

    Dann warst Du beim Nobelitaliener.

    Nö, ich war dort als die Preise explodiert sind. Das Preisniveau war (oder ist noch, keine Ahnung) dort extrem hoch. Eine 2-Zimmer-Wohnung in halbwegs guter Lage hat z.B. mehrere tausend Euro gekostet, ohne Nebenkosten versteht sich.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1295620270000

    Ein kurzer Google-Check - bereits vor meiner ersten Antwort an Dich - hat ergeben, dass es in der Innenstadt (also rund um St. Stephen's Green) genügend Italiener gibt, wo man einen Teller Spaghetti um die 15 Euro kriegt, außer natürlich wenn der Koch noch 2 od. 3 Gambas drauflegt. ;)  Ist zwar auch kein Schnäppchen, aber kein Grund so zu übertreiben.

     

    Außerdem: Um 18 - 20 Euros gibt's sogar in den Pubs um Temple Bar ein 3-gängiges Menü, oder um 13 - 15 Euro ein Steak.  Eat local! :D   Oft gibt es in den Pubs Happy Hours, wo das Pint nur 3,50 oder 4 Euro kostet oder es werden irgendwo Gutscheine verteilt.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Jully39
    Dabei seit: 1266883200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1295717230000

    Na so groß ist der Unterscheid zwischen 15 und 20 Euro dann auch wieder nicht, hat mit Übertreibung also wenig zu tun. Außerdem war das vor zwei Jahren, was google heutzutage dazu meint ist mir somit relativ egal.

    Lokal im Pub essen ist für Vegetarier nahezu aussichtslos. Da kannst Du jetzt auch gerne Speisekarten googeln. Ich war dort und habe hier nur meine Erfahrungen aufgeschrieben.

    Aber ist ja auch egal :?

  • hans-peter h.
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1298656123000

    Brüssel:

    Meine Lieblingsstadt für gute Rstaurants (fast lieber als PARIS) und dann noch die gemütlichen Bierlokale / Pubs etc. (z.B. mein Lieblinscafe NEMROD). Nicht zu vergessen die sehenswerte Stäcte der Umgebung (z.B. BRÜGGE).

    Pralinen bevorzuge ich von: CORNE und WITTAMER

     

    MADRID:

    Das Nachtleben!!! Für mich die beste Location! Da ist Barcelona ein Dorf.

     

    ITALIEN: Venedig und Florenz sind eben einmalig. Rom o.k. - muss man sehen! Verona liebe ich (kenn ich mich am besten aus). Mailand na ja - sehen und zuoft gesehen. 

  • Carmen1979
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1316903106000

    London: Immer eine Reise wert! Allerdings verdammt teuer und von Berlin aus, mit dem Bus, sehr anstrengend bei der Erreichbarkeit.

     

    Amsterdam: Hat mich nicht besonders vom Stuhl gerissen. Sicher für manche Reisende, gibt es bestimmte Gründe dorthin zu fahren, aber zu denen gehöre ich nicht. Vielleicht irgendwann fahre ich nochmal hin und vielleicht sehe ich die Stadt dann mit andren Augen.

     

    Paris: Eine sehr schöne, geschichtsträchtige Stadt, die mich so weit überzeugt hat, dass ich für das nächste Jahr eine Reise für mich und einen Freund dorthin gebucht habe, die bekommt er zum Geburtstag geschenkt.

     

    Prag: Meine Favorietenmetropole. Nicht soweit von Berlin entfernt und vergleichsweise güstig zu anderen europäischen Städten. An Geschichte mangelt es der Stadt auch nicht, für mich einfach eine ideale Mischung

    20-26.12 Hotel Enziana / Wien, 24-28.4.17 A&O Hackerbrücke / München, 1-8.6.17 THB Felip / Mallorca, 24-31.8.17 Las Arenas / Mallorca
  • Lexie_
    Dabei seit: 1325548800000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1325792356000

    Mein europäischer Favorit ist und bleibt einfach London - eine Weltstadt wie sie im Buche steht. Die roten Busse, die scharzen Taxis, die roten Telefonzellen verströmen einfach ein einzigartiges Flair. Ich denke, die Stadt muss man einfach gesehen haben.

    Weitere Favoriten von mir sind Paris, Venedig und Brüssel.

    Ich hoffe natürlich, noch viele weitere europäische Städte in meinem Leben zu sehen :)

    "Der Ziellose erleidet sein Schicksal, der Zielbewusste gestaltet es."
  • Effi78
    Dabei seit: 1271808000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1331168773000

    Lissabon:

    Besonders beeindruckt haben mich die vielen Aussichtspunkte in der Stadt. Die Schiffahrt über den Tejo und der Blick von der Cristo Rei Statue haben den Trip gekrönt.

    [b][u][color=#000000]Paris:[/u][/color][/b]

    Immer wieder eine Reise wert. War bereist mehrere Male dort, aber leider nie länger als zwei Tage. Der französische Flair ist einfach einmalig.

    Brüssel:

    Diese Stadt fand ich eher unspektakulär. Für mich gabs jetzt keine großartigen Besonderheiten.

    [b][u][color=#000000]Amsterdam:[/u][/color][/b]

    Amsterdam hat mich auch nicht wirklich überzeugt. Das Einzige was mir in Erinnerung geblieben ist, ist die schöne Grachtenfahrt.

    Helsinki:

    Im Dezember sehr kalt. Sehenswürdigkeiten sind in relativ kürzester Zeit besichtigt. Toll fand ich die Möglichkeit von dort aus mit dem Schiff nach Tallin zu fahren.

    Rom:

    Sehr schöne und romantische Stadt. Auffällig viele Brunnen und alte Bauwerke kann man hier sehen. Geschichtskunde kommt hier nicht zu kurz.

  • JoAnchro
    Dabei seit: 1233792000000
    Beiträge: 350
    geschrieben 1331200853000

    Gleicher Stil - nur Osteuropa ...

     

    Prag:

     

    Historisch und romantisch, sehr schöne Innenstadt mit viel Flair.

    Budapest:

    Buda und Pest sind unterschiedlich im Charakter. Die City von Pest geschäftig und weltstädtisch, Buda wirkt eher verspielt und touristisch attraktiver (Gellert-Berg, Matthiaskirche). Tolle Brücken über die Donau!

    Bukarest:

    Lebendige, junge und stark wachsende Stadt mit vielen Parks, einige großartige Bauwerke (Triumphbogen, Nationalpalast, ...).

    Sofia:

    Auch viele Parks in der Innenstadt, Tolle Umgebung durch das vor der Stadt liegende Vitosha-Gebirge. Beeindruckende Bauwerke sind z.B. die Newski-Kathedrale, das Kaufhaus ZUM oder freigelegte Gebäude aus der Römerzeit.

     

    Ich fliege irgendwo in den Süden - vielleicht nach Kanada oder so. (Mehmet Scholl)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!