• senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1223562215000

    """""""""""Strände sind eventuell in Thailand besser, """"""""""

    wie bitte, ich glaube du warst och nie in los, wer nach viet nam fliegt wegen strandurlaub, wird sich wundern

    """""""Saigon nimmt allerdings zwischenzeitlich bald Bangkokformat an was die Wolkenkratzer, den Verkehr "" und die Luft angeht"""""""

    nirgends auf der welt gibt es mehr stinkende mopeds als in sai gon, die luft in bangkok hingegen ist deutlich besser.

    """"""""Die vietnamesische Küche ist nach meinem Dafürhalten sehr gut, wenn auch nicht so gepfeffert wie viele Gerichte in Thailand. """"""

    ich finde sie recht schwach, bis auf:

    """"Nur Pho ist nicht unbedingt mein Fall, dies ist aber Geschmackssache"""

    niemals habe ich eine bessere nudelsuppe /pho gegessen

    """Phan Thiet/Mui Ne sind daneben nicht übel"""""""""

    genau, nicht übel.......aber halt nichts gewachsenes wie zb hua hin

    lg carlos

    Don't feed the trolls
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1223562653000

    @senorcarlos sagte:

    """""""""""Strände sind eventuell in Thailand besser, """"""""""

    wie bitte, ich glaube du warst och nie in los, wer nach viet nam fliegt wegen strandurlaub, wird sich wundern

    :frowning: Die Aussage versteh ich nicht? Hab bisher schon einige Strandfotos von Vietnam gesehen. Rein optisch für mich i.O., aber nicht mehr. In Thailand gibt's richtige Traumstrände, an einigen war ich schon. Genau das schreibt wolfmisc, "Strände sind ev. in Th. besser"

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1223563218000

    eventuẹll [frz., zu lat. eventus »Ausgang«, »Ereignis«], 1) unter Umständen möglich, möglicherweise eintretend; 2) Abk. evtl., gegebenenfalls, vielleicht

    in thailand sind sie besser!! traumstrände wirst du in viet nam nicht finden

    lg ;)

    Don't feed the trolls
  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1223563317000

    @chriwi,

    übrigends habe ich noch eine karte von mui ne mit hotels und restaurants

    sowie ein buch kulturschock viet nam, falls du sowas brauchst,

    lg ;)

    Don't feed the trolls
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1223563673000

    @senorcarlos: Ich glaube, wolfmisc wollte nur vorsichtig formulieren, weil er schon länger nicht in Vietnam war. In Thailand kennt er sich ganz gut aus.

    Danke! Aber Kulturschock Vietnam hab ich grad bestellt, gemeinsam mit der neuen Ausgabe von Loose Vietnam (kommt Ende Oktober) und dem Merian-Heft über Vietnam.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1223568931000

    @senorcarlos sagte:

    [frz., zu lat. eventus »Ausgang«, »Ereignis«],

    traumstrände wirst du in viet nam nicht finden

    l

    Was ist für Dich ein Taumstrand? Was sind die Kriterien? Bevölkert oder nicht bevölkert? Lang, mit Palmen, oder kuschelige Buchten? Heller Sand, dunkler Sand.

    Für meinen Geschmack gibt es in Vietnam Traumstrände, aber da versteht jeder was anderes drunter.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1223664553000

    """""""Für meinen Geschmack gibt es in Vietnam Traumstrände, aber da versteht jeder was anderes drunter.""""""""

    da hast du recht......

    meine definition von traumstrand: wenig menschen, puderzuckersand schneeweiß, ein paar schräge palmen, glasklares wasser, kein wind,

    keine tobenden wellen, keine abdrift, wie zb im norden von phee phee

    island / thailand

    lg :p

    Don't feed the trolls
  • wolfmisc
    Dabei seit: 1207440000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1223767921000

    @senorcarlos

    Hab es erst jetzt gelesen. Kann ich auch nicht widerspruchslos hinnehmen.

    Was bedeutet der Ausdruck los, der hier des öfteren erscheint?

    Selbstredend würde auch ich Vietnam für einen reinen Strandurlaub unsinnig finden.

    Aber das hat Chriwi ja nicht vor.

    Daneben gibt es auch prima Strände auf Phu Quoc. Die Insel wurde von Christian aber gleichfalls nicht ins Auge gefasst.

    Dass die Luft in Saigon viel schlechter sein soll als in Bangkok, halte ich für ein Gerücht. Dann lauf mal entlang der Sukhumvit in Richtung Siam nachmittags um 17 Uhr!

    Küche: Dann warst Du noch nie in einem guten vietnamesischen Restaurant.

    Und ich sagte nur, dass Pho nicht m e i n Geschmack ist. Andere lieben sie. Bin jedoch grundsätzlich kein Freund von Suppen, auch nicht mit Nudeln.

    Den Strand in Hua Hin finde ich übrigens mieser als (Teile von) Mui Ne. Und ich sollte es wissen, denn ich lebe quasi in Hua Hin.

    Phan Thiet ist daneben eine alte Stadt.

    Vielleicht usw. gebrauche ich mit Absicht, da die Geschmäcker halt verschieden sind. Und niemand etwas 100% verneinen oder bejahen kann.

    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Kaestner
  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1223796761000

    """"""""Was bedeutet der Ausdruck los, der hier des öfteren erscheint"""""""

    land of smiles

    lg :shock1:

    """""Dass die Luft in Saigon viel schlechter sein soll als in Bangkok, halte ich für ein Gerücht. Dann lauf mal entlang der Sukhumvit in Richtung Siam nachmittags um 17 Uhr!""""""

    nur ein beispiel:hast du jemals emmisionsmessungen in sai gon gesehen?

    in bangkok gibt es sie seit jahren......

    lg :frowning:

    Don't feed the trolls
  • wolfmisc
    Dabei seit: 1207440000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1223922741000

    Hallo senorcarlos,

    Dass es in Bangkok Emissionsmessungen gibt, heisst ja noch längst nicht, dass dort die Luft besser ist. Und Fahrverbote werden auch beim dicksten Mief nicht ausgesprochen.

    Da ich nun den Begriff los kenne, kurz dazu: Im Februar 1968 war ich das 1. Mal in Bangkok, danach fast jährlich in Thailand und seit rund 10 Jahren lebe ich einen guten Teil des Jahres im Königreich.

    Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Kaestner
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!