• La Turista 62
    Dabei seit: 1283299200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1299952925000

    Hallo, möchte von Deutschland über Bangkok nach Vietnam einreisen. Wie komme ich schnell und günstig an ein Visum für Vietnam? Über Erfahrungen und Tipps bin ich dankbar.

  • tulpe50
    Dabei seit: 1237507200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1299959084000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    Hallo,haben auch gerade unser Visum beantragt unser Reisebüro,hat dieses erledigt.

    Wir in Berlin beantragt und dauert 5-7 Werktage,sowie 2 Paßbilder sind nötig.

     

    LG Tulpe50

  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1299965781000

    Es gibt

    2 Möglichkeiten

    1) Du schickst Deinen Original-Reisepass an die vietnam. Botschaft oder Generalkonsulat in Dtl., legst Passbilder bei sowie einen bezahlten Rückumschlag und bezahlst um die 60 Euro. Das Visum bekommst Du dann direkt in den Pass und diesen per Post zurück. Soll etwa eine Woche dauern.

    2) Du beantragst kein Visum, sondern einen sogen. "Approval-Letter" - wird auch als "Visa on Arrival" bezeichnet, ist aber kein Visum sondern eine Art "Einlassgenehmigung ". Dazu kannst Du Dich - per Mail - an ein Reisebüro wenden, das diesen Service anbietet, zB editiert

    Alle Daten (Pass-Nummer, Einreisedatum ect.) gibst Du per Mail an dieses Serviceunternehmen und bekommst nach ca. 2Tagen - als PDF-Datei - Deine Approval-Letter zum ausdrucken.

    Diese legst Du an Deinem Einreiseflughafen in Vietnam mit den Passbildern (funktioniert nur an den "großen" wie Saigon, Hanoi, näheres erfährst Du aber beim Anbieter) vor und bekommst dann Dein Visum in den Pass.

    Kostet 15,- Euro pro Person (single-entry) und Du brauchst Deinen Pass nicht umherzuschicken.

    Am Einreiseflughafen in Vietnam muss zusätzlich ein Einreiseformular ausgefüllt werden und es wird nochmals eine Gebühr von 25,- US-Dollar pro Person fällig.

    Wir haben letzten Herbst diese Approval-Letter für Saigon genutzt und gerade welche für unseren nächsten Trip im April bekommen - funktioniert einwandfrei und ist wesentlich günstiger als Variante 1.

    LG

    Constanze

  • Munto
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 344
    geschrieben 1300009389000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    @La Turista 62

    Wenn du Zeit hast mach es gleich in Deutschland und schicke deinen Pass zur Botschaft! Ist es eilig dann mach es vor Ort (..) und order noch vor Einreise den beschriebenen Approval Letter! Funktionieren tut beides...bei zweitem ist halt eine seriöser Vermittler notwendig!

  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1300042388000

    ...Wenn Du Zeit hast mach es gleich in Deutschland???"

    Wo denn sonst?

    Keine Airline nimmt Dich mit, wenn Du nicht schon beim Abflug/Checkin in Deutschl. ein gültiges Visum oder ein Approval-letter vorzeigen kannst!!!

    Es sei denn, es existieren tatsächlich 2 getrennte Tickets und der Mitarbeiter am Flughafen kann nicht sehen, dass es nach Bangkok noch nach Vietnam weitergehen soll.

    Dann könnte man sich in der Tat in Bangkok um ein Visum kümmern.

  • Munto
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 344
    geschrieben 1300043506000

    Naja er will ja erst nach Bangkok! Dort kann er sich auch noch drüm kümmern! Und von dt. aus interessiert es die Airline ja nicht ob man schon ein Visa hat oder nicht, er muss halt ein Weiterflugticket nachweißen, die seine Ausreiße aus Thailand bezeugt ! ;.)

  • C.+S.
    Dabei seit: 1258934400000
    Beiträge: 527
    geschrieben 1300048663000

    Nein, am Deutschen Flughafen interessiert es sehr wohl, ob Du schon ein Visum hast - wenn Dein Endziel Vietnam mit auf dem Ticket steht (selbst erlebt, ebenfalls via Bangkok, Thai Airways).

    Sicher kann ich hier nicht für alle Airlines sprechen - mag Ausnahmen geben.

    Bei wirklich getrennten Tickets hast Du wohl recht.

    VG

    Constanze

  • lola84
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2435
    geschrieben 1300473828000

    Hallo,

    kann mir jemand von Euch die aktuelle Gebühr für das Visum (Touristenvisum, einmalige Einreise) sagen? Auf der Seite der Botschaft werden leider keine Visagebühren genannt und bisher konnte ich dort auch niemanden telefonisch erreichen.

    Danke!

  • goofy68
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 922
    geschrieben 1300476591000

    Kostet 64 Euro

  • lola84
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2435
    geschrieben 1300485966000

    Danke, goofy68.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!