• oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1463649769000

    Hallo zusammen,

    ich überlege derzeit an meiner nächsten Tour, welche nach Süd-ost Asien gehen soll.

    Eckdaten:

    - Reisezeit vermutlich gegen Ende des jahres, zwischen oktober und November

    - Reisedauer: um die 20 Tage plus/minus

    - Budget: Bisher nicht wirklich fest gelegt, rechen aber mal so um die 2- 2,5 k ein

    Mein bisheriger Plan ist nach Bangkok zu fliegen und dort 2-3 Tage zu bleiben. Dann wollte ich ein paar Ziele in TH erkunden und weiter nach Kamboscha , um von dort aus nach Malaysia zu starten.

    In MY hab ich Verwandschaft, sodass ich dort wohl 3 Tage in Kuala Lumpur und 3 Tag in Penang verbingen werde.

    Da es sehr günstige Flüge von dort nach Singapur gibt, hatte ich die Idee ggf. noch 2 Tage Singapur anzuhängen und von dort dann nach Hause zu fliegen.

    Nun weiß ich aber nicht genau, welche Route/Ziele sinnvoll in TH und KH sind. Evlt habt ihr ja ein paar Tips für mich?

    Dachte so an (nur beispielhafte Nennung, schon klar, dass nicht alle Ziele machbar sind): 

    - Krabi/Koh Tao

    - Koh Phiphi

    - Koh Lipe

    - Koh Chang

    - Koh Kood

    ---

    - Sieam Reap

    - Phnom Penh

    - Kampot

    - Koh Rong

    - Koh Kong

    Ursprünglich war die Idee Thailand-Laos-Kamboscha, aber da ich noch nach MY will, fällt Laos wohl raus.

    generell bin ich aber nicht festgelegt, also falls ihr Weiltreisende ein paar tolle ideen habt, immer her damit :)

    Besten Dank!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1463654085000

    oggy512:

    Nun weiß ich aber nicht genau, welche Route/Ziele sinnvoll in TH und KH sind.

    Versuch doch mal, "sinnvoll" zu definieren. Ich hab keine Ahnung, was Du drunter verstehst. Ich war letztes Jahr u.a. in Cambodia, hab dort vier Orte angesteuert, die für mich (!) alle "sinnvoll" waren. Bei Deiner sehr kurzen Gesamtreisedauer würde ich mich allerdings auf Phnom Penh und Siem Reap beschränken.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17890
    Verwarnt
    geschrieben 1463654755000

    Ich kann Dir nur etwas zu Thailand und Siem Reap sagen und da, daß ich bei der Kürze der Reise und Reisezeit schonmal Krabi/Phi Phi und Tao in Thailand streichen würde und mich auf Koh Chang/Mak/Kood konzentrierte. Lässt sich auch ganz gut und günstig mit Siem Reap über den Landweg verbinden.

    Also vielleicht Bangkok-Inseln-Siem Reap-PP und weiter.

    Aber ehrlich gesagt finde ich, für knapp 3 Wochen und auch noch Verwandschaftsgedöns, haste da ne ganze Menge vor...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1463657580000

    Erst mal besten Dank für eure Tips :)

    "Sinnvoll"- hehe, das ist in der Tat ne Gute Frage. Also ich reise wohl mit meiner Freundin zusammen (Ich 28 & Sie 29). Wir suchen definitiv nicht irgendwelche party Islands oder sowas, sondern wollen mehr einen Mix aus Kultur und Entspannung.

    Wir sind beide Taucher, daher wäre ggf eine Tauchoption auf einer Insel auch nicht schlecht.

    Genrell such ich ehr was in Richtung Schöne Ladnschaft, schöne, ruhige Strände, Dschungel, Tempel, etc...

  • Strubi86
    Dabei seit: 1377129600000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1463661493000

    Hallo oggy,

    mir kommt deine Vorstellung eurer Reise ehrlich gesagt sehr ambitioniert vor. Ihr habt rund 20 Tage Zeit und du willst dabei im Grunde 4 Länder (wenn man Singapur dazu zählt) besuchen!?

    Ich persönlich würde mich in so kurzer Zeit eher auf ein, max. zwei Länder konzentrieren. Warum z.B. nícht nur Malaysia, wenn das aufgrund der Verwandschaft eh ein "Muss" ist? Aber gut, das muss ja jeder selber wissen  ;) .

    Ich glaube, ich würde mich an eurer Stelle dann von Bangkok nach Osten bis Phnom Pen bewegen und von dort dann nach Kuala Lumpur fliegen. Zumindest, wenn ihr nicht ewig lange Strecken bzw. noch mehr Flüge einbauen wollt. In etwas so (nur beispielhaft):

    Bangkok --> Koh Chang --> Richtung Battambang --> Siem Reap --> Phnom Pen --> Malaysia (Rest)

    Also etwas Ähnliches, wie es auch schon doc3366 vorgeschlagen hat. Kann man ggf auch umdrehen, was den Vorteil hätte, dass der Bade-/ Tauch-/ Entspannungsteil erst gegen Ende der Reise kommt.

    Gruß

    Strubi

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1463662176000

    Wenn euch Entspannung wichtig ist, würde ich nicht all zu viele Stranddestinationen einplanen. Das Verhältnis zwischen Anzahl der Reisetage (wegen Ortswechsel) und der Gesamtreisedauer sollte schon passen. Müsste ich mit diesen Rahmenbedingungen eine Reise unternehmen, dann wäre meine Route:

    Bangkok - Kho Chang - Battambang - Siem Reap - Kuala Lumpur - Penang

    Battambang - Siem Reap geht per Boot und ist eine interessante Tour. Direktflüge von Siem Reap nach Kuala Lumpur gibt es i.d.R. unter 100 Euro. Kuala Lumpur - Penang geht in knapp 4 Stunden mit dem Zug. Wenn der Rückflug von KUL geht, würde ich zuerst Penang machen und am Ende Kuala Lumpur.

    Edit: Ich hab nicht von Strubi abgeschrieben, ich wurde unterbrochen und hatte das Editor-Fenster nur etwas länger geöffnet. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1463670709000

    Hab mir schon gedacht, dass die Idee doch recht sportlich ist... nunja, es käm auch sicher nicht drauf an, wenn wir noch den ein oder anderen Tag dran hängen.

    Die Route die ihr vorschalgt, hört sich jedenfall interessant an :)

    Ihr kamt nun beide auf Koh Chang, ist das so der "zentrale Drehpunkt"? Wenn ich im Netz so n bissl lese scheinen mir Koh Mak oder Kood als idyllischer oder ruhiger, bzw taucherisch ehr geeignet?

    Vllt könnt ihr mir zu den u.g. transfers noch ein paar Tipps/Erfahrungen geben. Möglichkeiten? Dauer? Preise?

    Also zusammenfassend würd ich mal sagen:

    1 FRA-BKK (Flug)

    2 BKK

    3 BKK

    4 BKK - Trat (wie kommt man da am besten hin? Zug? Flug?) - Koh X (mit Boot)

    5 Koh X

    6 Koh X

    7 Koh X

    8 Koh X

    8 Koh X - Battambang (ebenfalls Frage nach Transfer? Boot & Bus?)

    10 Battambang

    11 Battambang

    12 Battambang - Siam Reap (Boot?)

    13 Siam Ream

    14 Siam Reap - Phnom Penh (Zug? Bus?)

    15 Phnom Penh

    16 Phnom Penh - Kuala Lumpur (Flug)

    17 Kuala Lumpur

    18 Kuala Lumpur

    18 Kuala Lumpur - Penang

    20 Penang

    21 Penang - Singapur (Flug)

    22 Singapur

    23 SIN-FRA (Flug)

     Und nochmal vielen Dank :)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1463673292000

    Streich bei Battambang noch einen Tag weg. Sooo interessant ist es auch nicht. Liegt halt am Weg von Koh Chang nach Siem Reap. Die Bootsfahrt von Battambang nach Siem Reap kannst Du vor Ort buchen, eine eventuelle Busfahrt auch.

    S.R. -> P.P. entweder per Boot auf dem Tonle Sap (dazu gibt's reichlich Infos im Netz) bzw. per Bus oder Minibus (buchbar vor Ort). Zug wär schön, spielt's aber nicht. Wobei Du P.P. auch auslassen kannst, wenn's zu stressig wird. Es gibt auch Flüge von REP nach KUL.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17890
    Verwarnt
    geschrieben 1463675768000

    Alles von Bangkok bis Siem Reap und den Inseln findest Du hier und hier klickend und auch im Unterforum Thailand im Koh Chang Thread. Koh Chang ist die größte Insel mit der meisten Infrastruktur, aber keine Angst, wenn überhaupt ist in White Sand Beach ein wenig Trubel, die anderen Strände eher ruhig. Ich würde mich dort mal am Klong Prao oder Lonely Beach umschauen, oder am Klong Kloi, da seid Ihr nah an Bang Bao, wo alle Boote zu den anderen Inseln ablegen. Natürlich gehen auch Koh Mak, Koh Wai oder Koh Kood, aber da ist es dann wirklich seeehr ruhig und wenn ich mir Deinen ersten Beitrag so anschaue, weiß ich nicht, ob das nicht zuuu ruhig ist ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • oggy512
    Dabei seit: 1306195200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1463742819000

    Es wird so langsam :)

    Ich denke Koh Chang oder Koh Mak werden wohl das Ziel sein, wo genau werd ich mich mal über die Inseln einlesen.

    Btw: Hab ihr Erfarhungen mit airbnb in TH/KH genrell, bzw speziell auf den Inseln?

    Da gibt es durchaus schöne Unterkunften, wie sieht es mit der Versorgung von Nahrunsmitteln aus? Ich mein mittag/Abend kann man ja essen gehn, aber gibts da auch (genug) Märkte um sich für's Frühstück einzudecken? Wie zuverlässig klappt das dort? In der "westlichen Welt" bin ich mit airbnb immer ser gut gefahren :)

    Bezgl. KH: Hab jetzt mal detailierter geschaut, PP scheint mir nicht sooo intressant Battambang und SR werd ich auf jeden Fall mit holen, kulturell haben die schon schön was zu bieten.

    Nur stell ich mir nun die Frage, ob es nicht sinniger ist, ggf ehr in den Süden zu reisen, Stichwort Sihanoukville / Kep oder Koh Kong?

    Interessant find ich auch sowas wie ne Dschungeltour, bzw was ganz abgelegenes a la Sen Monorom, aber dafür sidn die wenigen tage die dann statt PP über wären wohl zu wenig.

    Oder ganz was anderes: anstatt PP zu besichtigen ggf gleich rüber nach Hanoi und dort ne Städtetour?

    Ach so viele Möglichkeiten....  :laughing:  Allerdings geb ich mehr auf erfahrungsberichte von euch, statt auf Infos von den Touri seiten ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!