• lanka47
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1285792474000

    ok doris na dann viel spass. ich habe aber trotzderm noch einen tipp. seit jahren kenne ich in hikkaduwa eine familie und irh sohn amila (26) ist ein guter tuck tuck fahrer und kann dir allerhand rund um den ort zeigen. vielleicht nutzt du das angebot, ich könnte ihn informieren. lanka 47 (WALTER9

  • lanka47
    Dabei seit: 1210291200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1285792705000

    @bernhard707/minusgrad

    also ich möchte einige irrtümer aufklären. vom taj kann man wirklich den leuchtturm voin beruwala sehen. vom ort kommt man mit einem boot zur insel mit leuchtturm. die insel vor dem princess liegt an der spitze der halbinsel und darf nicht betreten werden. das confifi wurde ja zerstört. der präsident von sri lanka war vor ein paar wochen vor ort, bei der grundsteinlegung für einen neuen komplex , der von confifi und beru gebaut wird. wichtig auch, dass gegenwärtig das liniasurf in bentota renoviert wird wie das neptun in beruwela. das neptun wird künftig ein ayuweda- hotel. auch das taj in bentota hat einen neuen besitzer , wird seinen namen ändern. für 2011 sollen laut plan auch das reverina und palm garten umgebaut werden. lanka47

    Überflüssiges Zitat entfernt und Posting aus einem anderen Thread eingefügt!

  • tweety24
    Dabei seit: 1181520000000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1285799594000

    Hallo zusammen,

     

    fliegen am Samstag nach Sri Lanka und sind für eine Nacht in Negombo untergebracht. ( werden eine Rundreise machen) Wie ist das mit dem Taxi vom Flughafen nach Negombo? Was kostet das und ist es ein Problem ein Taxi zu bekommen? Wie erkenne ich das es ein Taxi ist :-) ?

    Für eure Antworten schonmal vielen Dank.

     

    Gruß

    Tweety

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1285803107000

    Hallo,

    Negemo ist einen Katzensprung vom Airport Colombo entfernt, wenn Ihr durch die Zollkontrolle seit, stehen schon Fahrer bereit die euch ein Taxi anbieten.

    Für die Tour nach Negemo nicht mehr als 10 Euro bezahlen, es sind nur wenige KM.

    Viel Spaß, guten Flug und eine wunderschöne Zeit auf Ceylon wünscht

    Franz

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1285879513000

    @lanka 47

    Danke für den Tipp.

    Ich denke nicht, dass wir in Hikkaduwa einen festen TukTuk Fahrer brauchen.

    Da wir davor eine Rundreise machen, möchte ich für Hikkaduwa nichts mehr planen.

    Ich gehe mal davon aus, dass wir dort wohl sehr viel zu Fuß laufen.

     

    Schau mal in deinen Nachrichteneingang, ich hatte dir eine PN geschickt.

     

    Gruß

    Doris

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1285893004000

    @lanka47 sagte:

    ....also ich möchte einige irrtümer aufklären. vom taj kann man wirklich den leuchtturm voin beruwala sehen...  

    Na prima, dann waren es doch nicht nur die Gin Tonic abends auf dem Balkon im Taj Exotica :D

    tossy

    TukTuk haben mit der Rundreise vorher nix zu tun und sind auch nicht wirklich für grössere Distanzen geeignet.

    Aber ihr werdet bei dem Klima auch für kurze Strecken gerne auf ein TukTuk zurückgreifen, ein fester Fahrer erspart die wiederholten Preisverhandlungen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1285957487000

    Hi Lanka47:

    das mann vom Taj den Leuchtturm von Beruwela sehen kann habe ich auch nie in Zweifel gezogen. Meinte nur eine andere Insel. Die Insel vor dem Princess. Laut deiner Angabe darf diese nicht betreten werden.

    Das war in den Jahren wo wir dort waren 96-02 erlaubt. Der Zutritt war gestattet. Dort lebte zeitweise ein Mönch. Dieser hat zusammen mit uns einheimisch gekocht und wir haben dort Tee getrunken. Neben dem Wohnhaus stand auch ein kleiner Tempel auf der Insel und ein Garten mit heimischen Pflanzen war angelegt. Wer mochte konnte eine Spende in der Tip-Box hinterlassen. Der Haupttempel ist übrigens in Aluthgama. Die Zufahrt ist kurz nach dem Lanka Princess von der Galle Road aus. Auch diesen Tempel darf man besuchen und bei höflicher Anfrage besichtigen. Die Küche ist u.a. sehr sehenswert.

    Gruß

    Minusgrad

  • tossy
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1286109722000

    @ bernhard707

     

    Ich glaube kaum, dass wir für kurze Strecken ein TukTuk benutzen werden.

    Kurze Strecken können für uns gerne 3 km und mehr  sein, die wir dann lieber laufen, als ein TukTuk zu nehmen. Wichtig ist dabei nur, dass es ab und zu Gelegenheit für einen gemütlichen Zwischenstopp gibt (z.B. Strandbar).

    Deshalb fiel die Wahl für die letzten Tage auch auf Hikkaduwa, Thirangama.

     

    Bis Hikkaduwa Zentrum oder Richtung Süden nach Dodanduwa haben wir bestimmt Auslauf genug :D

     

    In Thailand war es  manchmal auch unbegreiflich, dass wir die Strecken lieber gelaufen sind, als ein TukTuk zu benutzen.

     

    Gruß

    Doris

     

     

     

     

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!