• Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3476
    geschrieben 1281714626000

    Hallo Ihr beiden,

    Mit dem Guide wenn er einen guten Ruf hat und die Preise passen versucht euer Glück, schlauer ist man eh erst hinterher. Unser Guide Riswan war bei uns sehr gut, aber das kann beim nächsten schon wieder anders sein wenn zB die berühmte Chemie nicht stimmt.

    Nehmt wenig Bargeld mit ca 200 Euro zum wechseln reichen völlig, den Rest dann aus dem Automaten oder mit Kreditkarte.

    Wenn Ihr noch irgendwo ein paar 1 Dollar Noten habt mitnehmen, für die Kofferträger oder für anderes Trinkgeld, mit Euro Münzen können sie nichts anfangen, werden auf der Bank nicht getauscht und ein fünf Euro Schein ist zu viel des Guten.

    Wegen der SIM Karte, hilfreich ist ein zweites Handy wo Ihr die SIM Karte von Dialog reinmacht, wenn Ihr aus Deutschland angerufen werdet seht ihr ja meißt die Nummer und ruft dann mit dem Dialog Hanny zurück, denn auch angenommene Anrufe gehen bei der Originalkarte richtig ins Geld.

    Mit Qatar kannst Du eigendlich nichts falsch machen, die Maschinen sind neu, vom Standart sind Condor/AB/Lufthansa meilenweit entfernt, wir sind gern mit denen geflogen und würdes es immer wieder tun.

    LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • DennisMarlen
    Dabei seit: 1223856000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1281730358000

    Hi,

     

    danke für all die Antworten von euch.

    Freuen uns schon sehr auf den Urlaub und auf all die Sehnswürdigkeiten.

    Na hoffentlich ist den das Wetter uns gnädig und es regnet nicht all zuviel.

  • DennisMarlen
    Dabei seit: 1223856000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1281965510000

    Hi,

     

    kennt einer von euch in Waikkail das Denkmal für die Flutopfer?

    Würden uns es gerne anschauen aber wir wissen leider nicht wo es stehen soll in Waikkail.

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1281975791000

    Hallo also wir waren auch schon im Dolphin und haben unsere Reise damals individuell bei unserem Reiseleiter vor Ort zusammengestellt (haben z.B. das Elefantenwaisenhaus ausgelassen, waren dafür aber z.B. am Worlds End und sind mit dem Zug von Kandy nach Nuwara Eliya gefahren) hatten eigenen Reiseleiter und eigenen Fahrer und das war spitze. Wir haben uns vorher den Polyglott für Sri Lanka gekauft und uns dann entschieden was wir ansehen wollten (und da gibt es in Sri Lanka sehr viel).

    Einfach überall fragen und Preise vergleichen.

    Das mit den 1 USD Noten ist echt ein guter Tip (haben wir auch gemacht und machen es immer noch auf Reisen).

     

    Wir sind übrigens auch über Doha geflogen und am Flughafen kann man so ziemlich in jeder Währung zahlen und der Duty Free dort ist echt billig.

    Richtig schön ist der Flughafen in Doha allerdings nicht :)

    Im Flughafen Doha ist halt viel los (da Drehscheibe) aber es gibt viele interessante

    Leute zu beobachten.

    Die Umsteigezeit hielt sich auch in Grenzen.

     

    Qatar Airways war auch in Ordnung, würden wir jederzeit wieder fliegen.

     

    Fürs Dolphin kannst du ja mal meine Bewertung lesen (ist allerdings schon älter).

     

    Viel Spass im Dolphin!

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • DennisMarlen
    Dabei seit: 1223856000000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1281984497000

    Hi,

     

    danke für die Antworten und Tips.

    Wie war für euch das Hotel?

    Wir haben es gebucht da es ja gut bewertet ist und wir lange nach einen guten Hotel gesucht hatten.

    Stimmt es das man leider im Meer nicht schwimmen gehen kann? Ich würde es sehr schade finden da es ja zum Urlaub einfach dazu gehört.

    Hast du was von diesen Harald gehört der auch Touren anbieten soll?

     

    Gruß Dennis

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24581
    geschrieben 1281986333000

    "...Stimmt es das man leider im Meer nicht schwimmen gehen kann? Ich würde es sehr schade finden da es ja zum Urlaub einfach dazu gehört..."

    Ja nun, für die Low-Season Preise in der Regenzeit gibt es schon einen Grund.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1281989349000

    Hallo,

    das man im Meer nicht schwimmen kann ist so nicht ganz korrekt. Wir waren auch schwimmen, allerdings bin ich ein sehr guter Schwimmer. Der Strand fällt sehr steil ab ins Meer und man merkt auch deutlich die gefährliche Unterströmung. Bei viel Wind und hohen Wellen sollte man lieber nicht gehen, aber abends kurz vor Sonnenuntergang wird das Meer viel ruhiger und man kann dann schon baden gehen.

    Mit Harald habe ich mehrere Ausflüge unternommen, Harald spricht gut deutsch, seine Frau noch besser, die hat in DE studiert. Die Ausflüge waren sehr gut organisiert und individuell für uns zusammen gestellt. Haralds Frau führt auch Mehrtagestouren durch, sehr gut und informativ. Kann ich nur empfehlen. Ihr könnt ja zur Probe mal bei Harald die Flusstour buchen, die dauert zwei, drei Stunden uns beginnt gleich am Hotel. Da bekommt ihr einen Eindruck von Harald und könnt euch dann entscheiden ob ihr mehr Ausflüge mit ihm machen wollt.

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • Morninglefay
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1281990047000

     

    Es entspricht leider den Tatsachen, dass man im Meer nicht schwimmen kann.

    Und dieser Umstand hat nun wirklich nichts mit Low Season-Preisen im Allgemeinen und der Regenzeit im Besonderen zu tun.

    Der Indik "prallt" ungebremst, also ohne vorgelagertes Riff, auf das insulane Festland mit gefährlichen Unterströmungen zu. Und dies trifft auf ca. 80 Prozent der Strände zu.

     

    Falls ihr im Meer schwimmen wollt, müsst ihr in den Süden fahren. In der Bucht von Unawatuna und in einigen nachfolgen südlichen Stränden wie Talpe oder Mirissa ist dies gefahrlos möglich. Eine Alternative wären die Strände im Osten um Trincomalee.  

     

  • Morninglefay
    Dabei seit: 1277596800000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1281990517000

    @fruschi

     

    Baden und Schwimmen sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

    Ich würde auf Höhe des Dolphins niemanden anraten, zu welcher Tageszeit auch immer, ob Leistungs- oder Hobbyschwimmer, mehr als hüfthoch ins Wasser zu gehen.

     

    Du hast einfach Glück gehabt, sagen wir es mal so.

     

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1282029858000

    Ich war im März 2009 dort und auch im Wasser, aber was da an Wellen auf mich zukam ... Junge Junge, da kam ich mir ganz schön klein vor ... einmal hat es mich bis zum Strand zurückgeworfen (ich glaub ich würd es heutzutage nicht mehr machen).

    Das Sri Lanka vom Strand/Baden her nicht so ideal ist, ist aber eigentlich bekannt.

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!