• fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1224792053000

    Also auf Sri Lanka gibts all das Getier das es in allen tropischen Ländern gibt. Allerdings gibt es auf Sri Lanka wenig giftiges, außer Schlangen. Auf den Ananas Plantagen gibts viele Kobra's. Schlangen und Warane gibts natürlich auch in den Hotelanlagen,aber die haben mehr Angst vor dir als du vor ihnen haben mußt. Skorpione hab ich auch gesehen, weiß aber nicht ob die giftig waren. Sandflöhe/Fliegen hab ich allerdings nicht gefunden auch wenig Krebse am Strand. Und am Strand scheißende Inder hab ich auch nicht gesehen.

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • Nixe1964
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1224793474000

    Auch ich kann mich nicht an Sandflöhe erinnern. Bei uns hat sich nur das übliche Getier gezeigt. Geckos, Streifenhörnchen, Warane und ab und zu schwebte am Abend ein Flughund über die Anlage.

    Schlangen und auch Krebse haben wir in unserem Urlaub keine gesehen.

    Also allen einen schönen Urlaub in Sri Lanka. :D

    LG riedel

  • nadia1
    Dabei seit: 1229299200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1229363290000

    hallo!

    war gerade 16 tage in sri lanka! war wunderschön!

    ich war im bentota beach hotel.

    sandflöhe? ich bin nicht sicher....irgendwie habe ich juckende pusteln, die aber mit sicherheit keine mückenstiche sind! mücken gibts sowieso! also am besten ein gutes mittel zum einreiben mitnehmen. autan hilft kaum.

    tierchen gibt es, ausserhalb der hotels, zu hauf! gekos, streifenhörnchen, warane,schlagen, affen, flughunde, spinnen........aber man gewöhnt sich dran!

    sri lanka ist auf jeden fall eine reise wert!!!!!

    lg

    nadia ;)

    ach ja, krebse habe ich nicht gesehen

  • olaf0912
    Dabei seit: 1234137600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1234211991000

    Oh ja, wir waren im November für 2 Wochen in Sri Lanka(Beruwela) und Sandflöhe gibt es dort genug.Ein Mittel von Einheimischen hat uns nach etlichen juckenden Pusteln geholfen.Zitronenöl auftragen.Die Sandflöhe kommen trotzdem aber beissen nicht mehr.Ansonsten ist Sri Lanka am besten zu erkunden mit den Strandboys.Die zeigen mehr von ihrem Land als die Reiseveranstalter.Buchen immer bei den Boys,ist viel billiger und man sieht viel auch auserhalb der Reiserouten. Die Menschen sind sehr freundlich und nett.

  • GanzuroiderMO
    Dabei seit: 1118361600000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1234264557000

    Hallo stoepsel85 ,

    es gibt vereinzelt auch einen Hotel Waran - mehrere Geggos an den Decken und Wänden - Streifenhörnchen zu sehen . Die kleinen Krebse am Strand sind auch nur selten zu beobachten . Allerdings kommen die Sandflöhe eher abends , zu kühleren bzw. wechselden regenerischen Temperaturen heraus . Am besten wäre es Socken + lange Hosen zu tragen . Bei mir half auch das etwas schärfere Essen ( Chillie ) + Fassbier an der Bar ( streckte fast jeden Sandfloh dahin ;) :laughing: ......

    mfg ;) GanzuroiderMo ;)

  • Andyjo1959
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1235339501000

    also wir waren vor ein paar jahren für 3 wochen in sri lanka. mit rundreise und badeaufenthalt. im landesinneren, in dambula hatten wir abends jede menge mücken. aber das ist in solchen ländern mit hoher luftfeuchtigkeit und den vielen seen und wasserstaubecken ja klar. notbite aus der apotheke kann ich empfehlen. im hotelzimmer hatten wir aber keinerlei getier, schon auch deshalb, weil wir die klimaanlage entsprechend kühl eingestellt hatten. schlange hab ich nur eine in freier wildbahn gesehen. diese sonnte sich gerade im brunnen eines klosters. im süden hatten wir einige geckos vor und in unserem zimmer. diese sind aber harmlos. sonst gab es im nationalpark im süden noch elefanten, pfaue, mungos und eine art "riesen-eichhörnchen". die waren fast so groß wie eine hauskatze :-)

    lediglich in unserem strandhotel --> hier hatten wir einen hoteleigenen kleinen waran. dieser kroch unter unseren liegen auf der suche nach etwas fressbarem herum. er blieb aber immer auf abstand, wenn man ihm entgegen kam. sond gabs noch niedliche streifenhörnchen, flughunde und krabben. diese kamen meist bei ebbe aus ihren löchern und liefen über den strand.

    ich kann nur sagen, sri lanka ist auf jedenfall eine reise wert. ich fahr sicher wieder mal dort hin.

    alles liebe

    andyjo1959

  • Ingsimaus
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1235390309000

    Hallo,

    wir waren 2 Mal (mit einem Abstand von 20 Jahren!) in Sri Lanka. Beide Male wurden wir arg von Sandflöhen geplagt. Wenn man empfindlich ist oder allergisch,unbedingt Antibiotika auch als Salbe mitnehmen und sofort Pflaster auf die Stiche . Bei meinem Mann haben sich die Stiche so entzündet, das er ins Krankenhaus gekommen ist. Beim 2. Mal haben wir aufgepaßt und es ist alles gut

    gegangen. Sri Lanka ist ein wunderschönes Land und nicht nur eine Reise wert.

    Gruß

  • remimana
    Dabei seit: 1218153600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1236361159000

    Hallo,

    wir habe vor im Sommer nach Sri Lanka zu fahren.

    Kann mir jemand ein wirksames Mittel gegen die Sandflohplage nennen. Eventuell eines was ich schon hier kaufen kann?

    Wir Reisen mit Kind.

    Danke

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1236362400000

    Eigentlich was "Deet"-haltiges, bei Kind allerdings??? Evtl. fürs Kind "Autan-Family." Nur im Sommer, auf Sri Lanka Monsun- und Regenzeit, sollte das nicht Euer Problem sein.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1236448941000

    @remimana

    Grmmbl....mit Kind nach SL?

    Nicht nur das Ihr (bernhard s.o.) in unserem Sommer nach SL wollt, sondern auch noch mit Kind :frowning:

    Man bedenke - die derzeitige politische und absolut instabile Lage..............

    NEVER with a child, at this times!

    Es gibt soviele Flecken in Asien die (relativ) stabil sind.

    (Ist nur meine persönliche Einstellung zu einer Reise nach SL, zu diesen Zeiten " mit einem Kind").

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!