• wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4448
    Verwarnt
    geschrieben 1237796083000

    @Cathrinka sagte:

    Das Wetter richtet sich weder nach Statistiken, noch nach den Vorjahren, sondern ist jedes Jahr anders. Deshalb ist es falsch, seine einmal ueber wenige Tage gemachte Erfahrungen zu verallgemeinern.

    Also sorry Catrinka,

    was heißt denn hier verallgemeinern ?

    Ich habe nur meine persönlich gesammelten Eindrücke weitergegeben, und jene von Freunden im Folgejahr zur selben Zeit.

    Ist ja wohl klar das jeder der so eine Reise plant sich selbst mittels Fachlektüre informieren muß wann die für Ihn beste Reisezeit ist.

    Und klar ist ebenso das das Wetter nicht planbar ist, und daß das Land verschiedene Klimazonen hat.

    Steht auch alles in guten Reiseführern.

    Da kann man auch lesen - " Die Beste Reisezeit für Vietnam ist von Dezember bis April" , weil da einfach die Chancen am höchsten sind für Sightseeing im Norden und Baden im Süden entsprechendes Wetter vorzufinden.

    Aber natürlich kann man überall auf der Welt Pech mit dem Wetter haben, logisch.

    Also bitte nicht die Eindrücke und gesammelten Informationen von Usern als "verallgemeinern" abtun.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1237799885000

    Tut mir leid, aber deine erste Aussage war doch folgende:

    @wiener-michl sagte:

    ich würde unseren Winter nehmen, Dezember bis März.

    In Nordvietnam ist es zu dieser Jahreszeit zwar relativ kühl, 20-25 Grad, was aber für Sightseeing ja auch nicht so schlecht ist.

    Und so wie das dort steht, ist es einfach falsch. Falsch deshalb, weil solche Temperaturen im Januar und Februar nicht normal, und deshalb eine Ausnahme sind.

    In guten Reisefuehrern stehen oft richtige Dinge ueber das Wetter in Vietnam, manchmal aber auch kompletter Unsinn. Der Winter ist mit Sicherheit die beste Reisezeit fuer Suedvietnam. Aber wer das auch fuer Nord- und Zentralvietnam behauptet, wiederholt einfach nur diesen Unsinn, ohne sich wirklich auszukennen. Die beste Reisezeit fuer diese Regionen beginnt naemlich erst im Marz. Man sollte schon eher den Erfahrungen von Leuten, die schon jahrelang vor Ort leben, vertrauen.

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4448
    Verwarnt
    geschrieben 1237807208000

    Falls ich nur nach Nordvietnam will bin ich ganz deiner Meinung, März ist absolut ok.

    Will ich aber Nord- und Südvietnam bereisen und anschließend noch zum Baden nach Phan Tiet oder so habe ich ende März im Süden Temperaturen von 35-38 Grad oder sogar mehr und extreme Schwüle. Mir persönlich wäre das zu viel und ziehe deswegen ein paar Wochen früher vor (Jan-Feb)und habe somit einen gesunden Mittelweg gefunden für Nord- und Südvietnam.

    Für die Sehenswürdigkeiten im Norden brauche ich kein heißes Wetter und im Süden ist es noch einigermaßen erträglich.

    Und jetzt sollten wir es gut sein lassen, Wetter ist eh zu unzuverlässig um darüber zu diskutieren.

    Wünsche allzeit Sonnenschein

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1237808326000

    Ich bin auch dafuer, diese Diskussion zu beenden. Damit aber alle einen Eindruck bekommen, wie kalt es in Nordvietnam im Winter tatsaechlich werden kann, verlinke ich meine entsprechenden Blogeintraege von Ende Januar bzw. Mitte Februar 2008.

    Eiszeit in Hanoi

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1237810483000

    10 Grad in Hanoi. So what?! Die hatte ich im Januar 2007 in Shanghai auch. Wenn man in Europa im Januar in den Flieger steigt, hat man i.d.R. eh eine Jacke an und Schirme gibt's in Hanoi sicher zu kaufen.

    Am wichtigsten ist das Wetter für den Strand-Teil des Urlaubes. ;)

    Ich hoffe, dass ich mich da (Mitte Mai in Hoi An) richtig entschieden hab. Wenn jemand weiß, wie das Wetter am 4. und 5. Mai in der Halong-Bucht sein wird, bitte ich um entsprechende Auskunft. :p

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • AEVFranke
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 466
    geschrieben 1237813413000

    Hallo Octo2009 :)

    Ich mache mich dieses Jahr auch auf den Weg nach Vietnam und wir reisen im Oktober. Auch von Norn nach Süd und dazu noch eine Woche nach Kambotscha. Werden über World Insight buchen, mal schaun wie da die Altersverteilung sein wird. Wir sind 30 und 31 Jahre alt und waren bisher auch immer die jüngsten. Aber damit hatten wir noch keine Probleme, kamen sehr gut mit den anderen Mitreisenden aus.

    Wer hinter dem Mond lebt, hat´s wenigstens schön schattig. / Reisebericht Vietnam - Kambodscha 2009 im Asienforum / Reisebericht Peru 2008 im Südamerika Forum :) / Reisebericht Mexiko 2006 im Mittelamerika Forum :)
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1237824504000

    @chriwi sagte:

    10 Grad in Hanoi. So what?!

    Ich zitiere dazu mal aus meinem Blogeintrag. Auf Grund der extem hohen Luftfeuchtigkeit liegt die gefuehlte Temperatur irgendwo zwischen -20 und -40 Grad.

    Als Tourist ist so etwas fuer ein paar Tage sicher zu ertragen. Aber wenn die Kaelte dann fast sechs Wochen anhaelt, wird es doch ziemlich unangenehm. Vor allem, wenn man keine Heizung im Haus hat. Und wer hat die hier schon?

    @chriwi sagte:

    Wenn jemand weiß, wie das Wetter am 4. und 5. Mai in der Halong-Bucht sein wird, bitte ich um entsprechende Auskunft. :p

    Die Temperaturen werden irgendwo zwischen 20 und 35 Grad liegen. Entweder scheint die Sonne oder es ist bewoelkt. Vielleicht auch mal so und mal so. Falls es nicht regnen sollte, bleibt es trocken. :D :D :D

    Viele Gruesse

    Cathrin

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4448
    Verwarnt
    geschrieben 1237825135000

    @Cathrinka sagte:

    Auf Grund der extem hohen Luftfeuchtigkeit liegt die gefuehlte Temperatur irgendwo zwischen -20 und -40 Grad.

    Ich denke mal das Asiaten ein anderes Temperaturempfinden haben als Europäer

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1237825242000

    @Cathrinka sagte:

    Die Temperaturen werden irgendwo zwischen 20 und 35 Grad liegen.

    So mag ich's! Luft und Wasser um die 30 Grad und ca. 4 - 7 Grad in meinem Cocktailglas. :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Cathrinka
    Dabei seit: 1158796800000
    Beiträge: 372
    geschrieben 1237826491000

    @wiener-michl sagte:

    Ich denke mal das Asiaten ein anderes Temperaturempfinden haben als Europäer

    Ich bin nur eine halbe Asiatin und habe 15 meiner knapp 22 Lebensjahre in Deutschland verbracht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!