• keymaster
    Dabei seit: 1086220800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1708520573456

    Hat schon jemand persönliche Erfahrungen mit der elektronischen Anmeldung über die Malaysia Digital Arrival Card (MDAC) gesammelt?

  • AlphaRho
    Dabei seit: 1517837258527
    Beiträge: 52
    geschrieben 1708839534177

    Ich bin im Januar 2024 nach Malaysia gereist.

    Zuvor hatte ich die Malaysia Digital Arrival Card (MDAC) beantragt, bzw. mich für die Einreise registriert. Ich erhielt eine automatisch generierte Email mit meinen persönlichen Daten und einem PIN-Code (bestand aus Zahlen und Buchstaben).

    Zur Einreise (via Flughafen Kuala Lumpur (KLIA2)) am Schalter der Passkontrolle wurde weder nach der MDAC noch nach dem PIN gefragt. Es gab auch keine unbemannten/maschinellen Schalter.

    Auch bei der Ausreise (KLIA1) wurde nicht nach der MDAC verlangt. Ich denke, dass das neue System nicht sofort am 01.Jan. umgesetzt wurde. Wann es dann soweit sein wird - nun ja, es ist Malaysia...

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1212
    geschrieben 1709183509267

    Dem kann ich nur zustimmen, komme ebenfalls gerade aus Malaysia zurück. Habe mich auch angemeldet, hat aber niemand danach gefragt, genau das selbe wie in Singapur. Bei der Anmeldung gibt man ja seine Passdaten ein. Wenn man nicht angemeldet ist, sehen die das dann bei der Immigration schon wenn die den Pass einlesen. In singapur wurden die, die es versäumt hatten, wieder weggeschickt, damit sie es erledigen. Mussten dann halt 2x anstehen im worst case. Ich hatte mir Screenshots gemacht von den Anmeldungen, um ohne Internet auch einfach und schnell darauf zugreifen zu können, falls es Fragen geben sollte. Aber war ja nix.

    Gruss aus Khao Lak

    NEXT: Sommer 2024 Bangkok - Hua Hin - Khao Lak Winter 2024 Dom Rep - MS1 - MS2
  • keymaster
    Dabei seit: 1086220800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1712584903939 , zuletzt editiert von keymaster

    Ich habe mal 2 Fragen zum Malaysia Digital Arrival Card (MDAC). > Link <

    Wir fliegen mit Qatar Airlines von Berlin über Doha nach Kuala Lumpur. In Doha ist nur umsteigen angesagt. Was muss ich unter dem Punkt "Last Port of Embarkation before Malaysia:" eintragen. Berlin oder Doha?

    So wie ich das sehe, kann man in dem Formular nur eine Adresse in Malaysia angeben. Wir sind die ersten Tage in Kuala Lumpur und danach auf Langkawi. Reicht es, wenn ich nur die Hoteladresse von Kuala Lumpur eintrage oder funktioniert das irgendwie anders?

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1212
    geschrieben 1712902873373

    @Keymaster: Wir waren in MY auch an zwei Orten, zuerst Penang, dann Kuala Lumpur. Ich habe nur Penang angegeben. Aber diese Info wird niemanden interessieren und kontrolliern wird das auch niemand, denke, das ist nur eine Info für die, falls Du gesucht werden würdest. Aber was ist, falls ich dort nie einchecke oder vor Ort mein Hotel wechsele, da es mir nicht gefällt? Wegen dem letzten Hafen bin ich mir nicht sicher, denke aber du musst Doha schreiben. Denn falls dich die malayischen Behörden nicht im Land haben wollen, wissen sie, mit welchem Flieger du kommst . Viel Spass in MY.

    NEXT: Sommer 2024 Bangkok - Hua Hin - Khao Lak Winter 2024 Dom Rep - MS1 - MS2
  • keymaster
    Dabei seit: 1086220800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1712918961673

    Danke schön.

    Ich hatte auch mal die Botschaft angeschrieben und wegen dem letzten Port und nach 2 Adressen gefragt und folgende Antwort bekommen:

    "The first answer is DOHA and the second answer is the address should be address of your accommodation in Malaysia."

    Doha ist also klar und beim 2. werde ich mein erstes Hotel in Kuala Lumpur angeben.

  • keymaster
    Dabei seit: 1086220800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1715684869374

    Alles so geklappt. Am Flughafen Berlin wurde beim Check-in kontroliert, ob man dieses Formular ausgefüllt hat. Bei uns wurden die Reisepassdaten mit dem Formular verglichen. Ein von mir später festgestellter Zahlendreher bei der Flugnummer wurde in Malaysia nicht beanstandet.

  • ForeverFlorida
    Dabei seit: 1305676800000
    Beiträge: 1212
    geschrieben 1715686331057

    Hi Keymaster,

    wie hat dir Malaysia insgesamt gefallen? Wir würden nochmal ins Parkroyal Penang fliegen, da es wirklich super schön war, aber Malaysia an sich hat uns leider weniger gefallen. Vorteil Malaysia sind (für uns) die 90 Tage visafrei statt die thailändischen 30. Da wir ja überwintern soweit uns möglich. In Langkawi haben wir nur zweimal mit dem Schiff angelegt. Sicher auch nett, aber habe noch kein ähnliches "Traumhotel" dort im Netz finden können wie das Parkroyal...

    FF

    NEXT: Sommer 2024 Bangkok - Hua Hin - Khao Lak Winter 2024 Dom Rep - MS1 - MS2
  • keymaster
    Dabei seit: 1086220800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1715699851805 , zuletzt editiert von keymaster

    Hi,

    solange ich noch zur arbeitenden Bevölkerung gehöre, muss ich mir über die Länge des Visums noch keine Gedanken machen. Wir fanden Langkawi sehr schön. Touristisch nicht überlaufen, sehr viel Natur. Ist halt muslimisch geprägt, dadurch außerhalb der Hotels wenig Alkoholausschank, aber damit kann ich leben. Besseres Taxisystem als in Thailand, da günstige Festpreise. Massagen etwas teurer wie in Thailand. Wir können uns durchaus vorstellen, Malaysia noch einmal zu bereisen.

    Wir waren im Berjaya Langkawi Resort, eine Bungalowanlage (somit andere Bauart wie das Parkroyal) in den Dschungel eingearbeitet, mit einer tollen Tierwelt. Hat uns super gefallen.

    Für nächstes Jahr ist trotzdem ertmal zum 6. Mal Thailand angesagt.

  • 13wolf13
    Dabei seit: 1717478087816
    Beiträge: 1
    geschrieben 1717478192182

    Ich wollte die Anmeldung MDAC für meine Familie ausfüllen. Was ich nicht verstehe: muss man genau drei Tage vor der Ankunft das ausfüllen? Wir gehen anfalgs Juli, ich kann das arrival-datum aber nicht eingeben. Wie hat ihr das gemacht?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!