• Alphensis
    Dabei seit: 1266192000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1266244195000

    Hallo!

    Ich bin neu hier im Forum und hab auch direkt was auf dem Herzen.

    Ich bin 19 Jahre alt und mache gerade mein Abitur, im Sommer habe ich vor, eine Reise nach Malaysia mit meiner Freundin zu unternehmen, als Abireise so zu sagen.

    Vor hatte ich, dass ganze ca. in 3 Wochen, wenn nicht anders möglich auch weniger, zu machen, allerdings mit der der Einschränkung, dass das ganze möglichst nicht mehr als 2000€ kosten sollte...

    Nun, es ist meine erste "eigene" Reise, also weiss ich noch nicht so recht, wie ich an die Sache rangehen soll und suche deswegen Hilfe hier :)

    Sollte ich die Reise besser komplett auf eigene Faust planen, oder nur den Flug buchen und den Rest vor Ort erledigen? Oder ist ein komplettes Reisepaket besser dafür geeignet?

    Und vorallem - ist das ganze überhaupt realisierbar für den Preis inkl. Flug?

    Wenn es das Budget zulässt, würde ich auch gerne Singapur in die Reise integrieren.

    Zudem noch etwas wichtiges: Meine Freundin ist noch Minderjährig - sollte ich da bestimmte Dinge beachten?

    Ich hoffe, dass man mir hier helfen kann oder mir Vorschläge machen kann, denn all zu viel Zeit bleibt mir ja nicht :)

    Danke schonmal! 

    Grüße.

  • DeniseIBK
    Dabei seit: 1220659200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1266248872000

    Hey Alphensis!Als erstes hätt ich mal ne Frage an dich, meinst du € 2000,- pro Person oder gesamt für euch beide und 3 Wochen? Wie habt ihr euch denn die Reiseroute vorgestellt?Weil ersteres müsste durchaus zu machen sein, aber für beide denk ich, dass das Budget eher unrealistisch ist!Hast du schon mal eine Reise allein zusammengestellt? Und wohin wollt ihr denn in Malaysia?Ich war zwar noch nie da, aber stell mir meine Urlaube immer selbst zusammen, also kann ich dir vielleicht ein bisschen helfen!Viele Fluggesellschaften haben in den Sommermonaten gute Angebote nach Asien, da da nicht unbedingt Hauptsaison ist! ZB Emirates oder Etihad fliegen schon so um € 400,- nach Bangkok, wenn man Glück hat. Kuala Lumpur sollte ca. gleich viel kosten!Natürlich kannst du zuerst ins Reisebüro gehen, dir etwas zusammenstellen lassen und dann allein im Internet auf div. Flugsuchmaschinen schauen, ob du das billiger bekommst. Was sicher der Fall sein wird, weil Billigairlines selten über Reisebüros gebucht werden können Mit Air Asia kommst du sicher billig von Kuala Lumpur nach Singapur.  Hotels findest du auf Holidaycheck für Kuala Lumpur ab ca. € 25,- und Singapur ab ca. € 40,-, kannst dich ja mal umschauen!

  • Alphensis
    Dabei seit: 1266192000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1266250606000

    Hallo! :)

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ich rede natürlich von 2000€ pro Person. Die gesamte Reise sollte möglichst nicht mehr als 2000€ p.P inkl. Taschengeld kosten.

    Eine konkrete Vorstellung einer Reiseroute habe ich noch nicht, allerdings dachte ich mir, dass man innerhalb von 3 Wochen von Kuala Lumpur bis nach Singapur reisen könnte, oder eben umgekehrt und jeweils in den beiden Großstädten auch 1-2 Tage verbringt.

    Eine eigene Reise zusammen gestellt habe ich auch noch nicht - es ist meine erste "eigene" Reise, so zu sagen :)

    Deswegen wären ein paar Hilfreiche Tipps oder Vorschläge wirklich gut.

    Ich weiss leider auch gar nicht, wie ich mir eine Reise selber zusammen stellen kann, bzw. wie ich das alles organisiere und damit anfangen sollte, alles zu buchen...

    Sind die Preise denn in den Schul-Sommerferien auch in diesem Bereich?

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1266250849000

    Hallo Alphensis,herzlich Willkommen bei HC :D  Wie meine Vorrednerin schon schreibt wären ein paar mehr Infos hilfreich. Besonders wichtig wäre wirklich ob die 2000 € für Euch beide sein sollen oder p. P. Dann wäre Euer Routing interessant. Wohin wollt Ihr in Malaysia, was sind Eure Vorlieben, woran habt Ihr Interesse? Von wo wollt Ihr fliegen? Direktflug oder mit Zwischenstop? Sommer ist dehnbar ;-) welche Reisezeit ist für Euch interessant? Als grobes Besipiel kannst Du folgendermassen rechnen wenn die 2000 € p.P sein sollen.Ca. 500 - 700 € für den Flug, die grosse Spanne ergibt sich aus den unterschiedlichen Airports die für Euch in Frage kommen : BKK / SIN / KUL , auch ein Gabelflug könnte interessant sein.2000 - 700 € machen einen Rest von 1300 €1300 € : durch  21 Tage macht knapp 62 € die am Tag übrig bleiben. Davon müsste man also das Hotelzimmer, Verpflegung, Reisen im Land , Eintritte usw. bezahlen.Dies soll nur mal zur groben Orientierung gelten :-)LG und ganz viel Spass beim planen !!Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • DeniseIBK
    Dabei seit: 1220659200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1266252096000

    Hi nochmal!Also wollt ihr über Land von Kuala Lumpur nach Singapur oder noch ein bisschen Strandurlaub?Auch wichtig ist, welche Art von Hotels ihr euch denn vorstellt? Luxus, oder eher bescheiden? Denn das macht ja schon nen Unterschied beim Preis! Also ich würde vorschlagen, dass du mal auf checkfelix schaust (ich hoffe, das ist keine unerlaubte Werbung) das is ne Flugsuchmaschine, da kannst du dich schon mal schlau machen, was Flüge derzeit kosten. Infos über Hotels, Wetter, etc. findest du ja alles auf Holidaycheck, einfach den Ort eingeben, wo du gern hinwillst, dann siehst du das eh gleich Woher kommst du denn? Denn wenn du aus Österreich bis, ist es oft billiger von München zu fliegen. Sonst sind die großen Flughäfen sicher auch billiger als Abflugort. Je nachdem, wie lange du halt zum nächsten großen Flughafen unterwegs bist. Ich war letzten September in Thailand und hab nen superbilligen Flug im Mai gebucht, also nur 4 Monate davor. Aber wenn es deine erste Reise ist, würd ich trotz allem zuerst eine Route festlegen, weil es sonst sehr schwer werden wird, mit den weiteren Vorbereitungen zurecht zu kommen. Und wenn dir das alleine Planen Schwierigkeiten macht, würd ich echt in ein Reisebüro gehen und mir von denen was zusammenstellen lassen und dann selbst nach den Preisen schauen!  Also als Beispiel könnte man machen:Deutschland - Kuala Lumpur3 Tage Kuala Lumpur, oder wie lange ihr halt dort bleiben wolltvl ein Ausflug in die Cameron Highlands (wenn euch das interessiert)dann Weiterflug nach Singapur3 Tage Singapur Rückflug nach KUL und dann Strandaufenthalt in Malaysia, musst dich halt schlau machen, wo es wettermäßig passt und was euch so interessiertAlternativ könnte man ev. auch ein paar Tage Bangkok einplanen, weil Air Asia eben um ca. € 80,- hin und retour von KUL nach BKK fliegt. Ist aber nur eine Idee, wenn ihr euch besonders für Städtereisen interessiert! ;)

  • Alphensis
    Dabei seit: 1266192000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1266252695000

    Danke für die Antwort :)

    Richtig, Kuala Lumpur nach Singapur über Land wäre meine Idee, vielleicht ein kleiner Strandurlaub, wenn es das Budget zulässt.

    Also Luxus Hotels sind denke ich mal nicht drin, aber so gute Mittelklasse Unterkünfte sollten es auch machen - ansonsten eben die ganz einfachen.

    Ich komme aus dem Ruhrgebiet, der nächste größere Flughafen wäre demnach Düsseldorf! ;)

    Ich denke ich schaue auch mal in einem Reisebüro vorbei und erkundige mich.

    Also lediglich Kuala Lumpur und Singapur sind mir recht wenig für 3 Wochen, deswegen wollte ich schon möglichst viel vom Inland sehen ;)

    Ich glaube, dass es etwas zuviel des guten ist, direkt als erste Reise komplett selbst alles zu planen, deswegen erkundige ich mich vielleicht erst einmal im Reisebüro bzw. in Internetreisebüros über mögliche Rundreisen oder dergleichen, auch, wenn ich mich nicht so gerne an einen vorgeschriebenen Reiseplan halten mag. ^^

    Danke noch einmal für die Antwort!

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 702
    geschrieben 1266263477000

    Hallo Alphensis,

    mein Vorschlag: mit Emirates ab Düsseldorf über Dubai nach Kuala Lumpur und zurück ab Singapur wieder über Dubai nach Düsseldorf (Gabelflug ca. € 800,-).

    Von KL (3 Nächte) mit dem Bus in die Cameron Highlands (2 Nächte) und weiter mit dem Bus nach Georgetown auf Penang, "die asiatischste Stadt SO-Asiens" (4 Nächte). Mit der Fähre nach Langkawi mit sehr schöne Stränden (7 Nächte). Von dort mit Air Asia für ca. € 40,- - 45,- nach Singapur (3 Nächte).

    Die Übernachtungen bekommst Du mit Sicherheit für € 400,- pp, d.h. da bleiben noch ca. € 800,- für restliche Transporte, Essen, Trinken, Shoppen und was weiß ich...

    Mal so als erste Idee. Klimatisch müßte es auch noch hinhauen, noch kein Monsun, aber so ca. 12-15 Tage Regen pro Monat von Mai - Juli (statistisch!!) :frowning:

    LG

    Uwe

    Juni 2019: Golfen in Thailands Norden und Nordosten
  • Alphensis
    Dabei seit: 1266192000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1266267023000

    Danke für die Antwort! :)

    Die Idee gefällt mir sehr gut - bist du dir aber sicher, dass das alles für ~400€ machbar ist?

    Wie kann ich mir die preisliche Lage in Bezug auf Transfere und  derartiges vorstellen?

    Also anstatt die 7 Tage in Langkawi könte ich auch genauso 4 Tage dort bleiben und 3 Tage woanders... Also ansich gefällt es mir sehr gut.

     

    Jedoch hab ich noch eine Frage - Wie gestalte ich das mit der Buchung? Vorallem in bezug auf die Hotels. Muss ich diese vorher buchen, oder muss ich mich vor Ort darum kümmern?

     

    Und wi sieht die Busverbindung sowie die Verständigunsmöglichkeiten mit den Leuten aus?

     

    Ich bin schonmal sehr dankbar und doch ein wenig weitergekommen! ;)

  • Golf4U
    Dabei seit: 1192838400000
    Beiträge: 702
    geschrieben 1266271712000

    Hi,

    also mit € 20,- pp/Nacht müsstet Ihr eigentlich hinkommen, auch wenn die Hotels vorab von hier gebucht werden (auch im Reisebüro). Buchungsplattformen im Internet gibt es zudem reichlich. Auf den Inseln gibt es immer vor Ort was, das muß man nicht unbedingt vorbuchen. In den Großstädten würde ich dazu aber anraten.

    Busverbindungen findest Du z.B. hier: http://www.journeymalaysia.com/ptacamerons.htm

    Mit Englisch kommst Du immer weiter. Wenn Euch 7 Tage Langkawi zu lang sind, kann man bestimmt noch ein interessantes Ziel dazwischen schieben - Malacca, Taman Negara, Pangkor - liegt alles immer erreichbaren Rahmen. UND: Reiseführer kaufen!!

    LG

    Uwe

    Juni 2019: Golfen in Thailands Norden und Nordosten
  • Aria84
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1266329060000

    hallo,

    ich war mit freunden erst anfang letztes jahr in malaysia und haben dort auch 3 wochen verbracht. Ich habe die selbe route gehabt, wie hier schonmal erwähnt. kuala lumpur - cameron highlands - penang - langkawi. dort ist in unserem winter trockenzeit. wenn du im sommer reisen möchtest ist ostmalaysia besser. ja malysia hat 2 monsunzeiten :-)

    ich persönlich würde die tour kuala lumpur - cameron highlands - taman negara - perhentian islands - kuala lumpur machen und von dort aus mit air asia nach singapur fliegen. so hast du viel abwechslung!

    ansonsten kann ich dir als preisbeispiel mal geben:

    ich war insgesamt 6 wochen unterwegs. 3 wochen thailand und 3 wochen malayisa. ich habe insgesamt, also flug, unterkünfte, essen, touren usw usw... 1200 euro (davon 570 euro flug kul hin und zurück ab muc) ausgegeben. Und ich habe wirklich nicht schlecht gewohnt. hatte auch meine strandbungalows und habe gern fisch gegessen.

    für übernachtung in einfacheren sauberen unterkünften rechne mit ca 7 euro pro person. vorallem wenn ihr zu 2. seid.

    was fast teurer war als die unterkünfte waren die transfere. gerade wenn es bootsfahrten waren.

    das mal so von mir!

    hoffe ich konnte helfen!

    grüße

    steffi

    Träumt nicht Euer Leben, sondern lebt Eure Träume!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!