• Adelaide
    Dabei seit: 1212278400000
    Beiträge: 374
    geschrieben 1213695008000

    Liebe "Sonne17",

    ganz so kann man das nicht stehen lassen. Die Seychellen (ich war da schon mehrfach, auch für längere Zeit) sind für den Urlauber ein Naturparadies. Die Regierung ist auch so vernünftig das weitgehend zu erhalten - nicht zuletzt durch die Hochpreispolitik und die Restriktionen beim Bau neuer Hotelanlagen, man setzt ganz klar auf Hochpreisigen Qualitätstourismus und nicht auf die Masse - denn das würde das Paradies zerstören.

    Aber es hilft auch nichts vor den Realitäten vieler Menschen in diesem Land zu verschließen. Die Seychellen sind ein ehemals sozialistischer Staat der sich sehr um seine Schäfchen gesorgt hat. Mit der Folge dass es heute für Afrika vorbildliche Sozialleistungen und auch ein einigermaßen funktionierendes Gesundheitssystem und öffentliches Verkehrswesen gibt. Soweit, so richtig.

    Aber diese hohen Sozialstandards in Verbindung mit einer Natur welche für die Grundbedürfnisse an Nahrungsmitteln sorgt führen eben auch dazu, dass für viele Seychellois ein Anreiz das Leben durch eigenen Broterwerb zu sichern nicht vorhanden ist. Man schaue sich einmal um wer im Gestgewerbe arbeitet - Mauritier und Europäer. Man sehe sich an wer den Einzelhandel und das (wenige) Gewerbe betreibt - Inder. Man gehe einmal abends mit offenen Augen durch Victoria und sehe die vielen herumlungernden betrunkenen jungen Seychellois. Man gehe am Beau Vallon auf Mahe entlang oder auch die Anse Volbert auf Praslin und sehe sich die vielen kleinbetrügerischen Geldwechsler an.

    Wenn man sich natürlich nur auf das pittoreske und überschaubare La Digue fokussiert sieht man das alles nicht.

    Die Sychellen sind ein Land in dem man mit entsprechendem Kleingeld einen wunderschönen und auch sicheren Urlaub verbringen kann. Aber auch ein Land das seine Probleme hat die nicht davon verschwinden dass man sie nicht sehen möchte.

    Und das hat jetzt nichts mit "nörgeln" zu tun.

    LG Adriana

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1213695247000

    ...und dass Alkoholiker einen vollen Terminkalender haben war mir auch neu!

    Sonne träum weiter...!

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • sonne17
    Dabei seit: 1114041600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1213730596000

    Ich muss gestehen, dass wir dieses Jahr in der Tat nur auf La Digue unseren Urlaub verbracht haben.

    Ich kenne die aktuellen Umstände auf den anderen beiden größeren Inseln nur noch wie sie vor mind. 10 Jahren waren. Wir hatten den Eindruck, dass sich zumindest auf La Digue nicht wirklich viel verändert hat und sind von einer ähnlichen Entwicklung auf den anderen Inseln ausgegangen.

    Kurz um, hier habt ihr Recht und ich muss mich für meine naive Äußerung entschuldigen.

    Zum Thema Drinkerei und voller Terminkalender möchte ich mich jetzt nicht äußern. Jeder der schon in großen Konzernen gearbeitet hat, weiß wovon ich spreche.

    Was sich in all den Jahren nicht verändert hat, ist die Unzufriedenheit mancher Mitreisenden. Solchen Leuten kann man es sowieso nie recht machen.

    Nach einigen Jahren Urlaub im überlaufenen Europa, war es für uns jedenfalls eine große Freude wieder auf unserer Trauminsel Urlaub machen zu dürfen.

    Wir haben die Ruhe und Einfachheit gesucht und nichts vermisst.

    In diesem Sinne

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1213732392000

    @Pesche sagte:

    @alessandro, Dumme Frage: Sind Seychellen Urlauber nicht auch Pauschaltouris, die für ihren Urlaub lediglich einige Euros mehr locker machen als Pauschaltouristen, die ihre Ferien in den obligaten Massendestinationen verbringen?

    Ciao, immer nur Meiner Meinung nach sind Seychelles gerade in kleineren (eigentlich überhaupt nicht teuren) Guest Houses viel schöner...

    Bald werde ich auch ein "Seychellen Urlauber" sein, aber "Pauschaltouri" sagst Du bitte zu jemand anderen :laughing:

    ;)

    Ale

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1213734763000

    ...es ist doch so einfach und ganz ohne Nörgelei zu sehen:

    Der eine mag die Seychellen, dar andere den Gardasee und wieder andere eben Ägypten, Sylt oder die Falkland-Inseln.

    Jeder hat seinen eigenen Anspruch, versteht oftmals nicht die Differenzen zwischen Anspruch und Wirklichkeit der anderen, aber letztlich - auch wenn es mal schwer fällt - muß man das eben so akzeptieren. Worauf nun die negative Beurteilung, ob fehlerhafte Beratung im RB, mangelnde Information zum Zielgebiet oder eben das Preis-/Leistungsverhältnis fußen, lasse ich mal dahingestellt... ;)

  • GrosserZwerg
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1213795287000

    Kinder seit doch lieb zueinander!

    @ Jackfruit: Kann Deine Ausführungen über die Seychellen nachvollziehen. Aber betreffend Alkoholiker hast Du etwas Vorurteile: Davon sind nicht nur HartzIV'ler betroffen, Alkoholiker findest Du auch unter gut ausgebildeten und voll im Erwerbsleben stehenden Personen.

    Heinz
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14845
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1213796871000

    @GroßerZwerg

    .....denn woher kommt sonst der alte, aber trotzdem unwahre Spruch:

    "Dummheit frisst, Intelligenz säuft!" ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1213799688000

    Es geht doch darum, dass Menschen, wie die Seychelloise, zwar Mittel zum Leben bekommen, aber diese Mittel in Alkohol umsetzen. Zur Untätigkeit verurteilt, ohne sinnvolle Beschäftigung, und weil keine Lebensnotwendigkeit besteht, erwerbstätig zu werden.

    Ich glaube, dass man diese Problematik nicht mit der Trunksucht in anderen Ländern vergleichen kann. Aber es ist ein gutes Mittel, eine Bevölkerungsschicht ruhig zu stellen, die im Grunde zu einem Aufstand bereit wäre. Aber das ist eine andere Geschichte.

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Ludwig
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 615
    geschrieben 1213922610000

    lest Seychellen, Anleitung zum Inselglück, treffender hätte ich es nicht formulieren können!

  • dexiUbine
    Dabei seit: 1194566400000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1217237616000

    @Jackfruit sagte:

    Es geht doch darum, dass Menschen, wie die Seychelloise, zwar Mittel zum Leben bekommen, aber diese Mittel in Alkohol umsetzen.

    Hallöle,

    ich verstehe den oben genannen Satz nicht ganz und habe auch versucht über google was herauszufinden. Bitte um Aufklärung für nen Seychellen-Anfänger:)

    ...manchmal kann Regen viel schöner als Sonnenschein sein...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!