• azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1457443640000

    Hallo zusammen,

    ich füge mich und meine Fragen jetzt einfach mal hinzu.

    Bin zwar nicht das erste mal in Südafrika aber zum ersten mal wollen wir im Nov. 2016 die Route ab JNB bis Santa Lucia und weiter bis nach Durban machen, damit hätten wir Südafrika soweit mal komplett (ich weiß da geht noch mehr) :)

    Da ich erst am Anfang der Planung bin, was die genaue Reiseroute betrifft wäre ich für jeden Hinweis und Tipp dankbar.

     In Santa Lucia habe ich bereits 2 Unterkünfte in der engeren Auswahl

    -  Kwalucia Private Safari Retreat

    -  Lodge Afrique

    Da wir zuvor 4 Tage in Botswana verbringen werden liegt der Fokus nicht wirklich auf Safari. Reisezeitraum liegt für diese Route bei ca. 1 Woche. Kapstadt 4-5 Tage werden wir auch wieder ansteuern aber da bin ich bestens versorgt.

    Vielen Dank schon mal ...

    LG

    Sascha

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1336
    geschrieben 1457445784000

    Hallo Sascha,

    gegen beide Unterkünfte lässt sich nichts sagen, Das gilt aber für viele Unterkünfte der Kategorie in St. Lucia. Die Auswahl ist groß.

    Eine Woche von JNB nach DUR und Safari ist nicht das Ziel, verstehe ich das richtig? 7 Tage sind ja quasi nichts für diesen großen Bereich. Krüger fällt wohl 'raus, damit eigentlich auch die Panoramaroute.

    Du könntest Drakensberge und Ithala machen, wenn Du gerne wanderst. Oder eine kleine KZN-Rundreise mit z.B. Oribi Gorge, Underberg (für Sani Pass) und St. Lucia (dann würde ich nach DUR und nicht nach JNB fliegen). Oder Du nimmst Dir ein wenig Zeit für Swaziland.

    Oder Du gehst ein wenig tauchen, da gibt es auch nette Spots in KZN.

    Tut mir leid, Deine Frage ist ein wenig unspezifisch, ich kann da nicht richtig antworten zumal ich für den Bereich JNB - DUR mehrere Wochen brauchen würde und immer noch große Lücken hätte.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1457447536000

    Hallo Karl,

    sorry wenn ich mich etwas undeutlich ausgedrückt habe  :?

    Ja genau, Safari machen wir 4 Tage zuvor in Botswana. Fliegen dann wieder nach JNB und von dort aus soll es dann ca. 1 Woche in Richtung Durban gehen über das Swaziland etc. bis nach Santa Lucia. Das war bis jetzt erstmal unser erstes Ziel. Von dort aus dachten wir geht es weiter bis nach Durban. Von Durban aus fliegen wir dann nochmal für 4-5 Tage  nach Kapstadt.

    Da wir in dieser Region von JNB über St. Lucia bis Durban noch keine Erfarungen haben wäre ich wie erwähnt über Tipps was Unterkünfte etc. betrifft sehr dankbar.

    Wir sind recht strenge Fahrer und würden auch größere Strecken am Tag zurücklegen. Uns interessiert dieses mal mehr die Region am Indischen Ocean. (iSimangaliso, Santa Lucia, Richards Bay usw..) die eine oder andere Unterkunft oder Sehenswürdigkeit auf dem Weg dorthin wird es sicherlich auch geben!?!

    Ok ich gebe zu eine Woche ist schon recht streng für diese Strecke, sind immerhin ca. 850 - 900 km je nach dem. Bei 200-300 KM am Tag jedoch sicherlich machbar ;)

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1336
    geschrieben 1457481635000

    Hallo Sascha,

    Kilometermäßig machbar - keine Frage. Ich bräuchte halt zuviel Zeit jeweils vor Ort.

    - Star gazing in Nkomazi.

    - dann vielleicht Silverstone Falls Lodge oder Reillys Rock in Swaziland.

    - Industriestadt Richards Bay eher nicht.

    - iSimangaliso von St. Lucia aus.

    - wenn Ihr unbedingt viel fahren wollt, macht doch vorher noch die Panoramroute vielleicht von der Iketla Lodge bei Ohrigstad aus.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1457530537000

    Hallo Karl, 

    super vielen Dank für die Infos!

    Ich schau mir das gleich mal an... 

    Gruß

    Sascha

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • Natascha27
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1457609557000

    Hallo Zusammen!

    Ich hänge mich mal an den Beitrag wenn es in Ordnung ist. Mein Mann und ich würden auch gerne nach Südafrika reisen, hauptsächlich möchten wir das wegen einer Safari. Besteht die Möglichkeit durch ein Unternehmen vor Ort eine Safari zu buchen ? wir sind totale Neulinge was Afrika angeht und sind mit dieser Frage irgendwie überfordert weil ich bisher nirgends eine Antwort gefunden habe. 

    Ich danke Euch für die Hilfe!

    LG Natascha

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1336
    geschrieben 1457615650000

    Hallo Natascha,

    wenn Du mit einer Safari die Fahrt mit einem geländegängigen Fahrzeug durch einen Nationalpark zur Tiersichtung meinst, dann ja!

    Sanparks ist die Nationalparksverwaltung, die neben Unterkünften auch Drives anbieten.

    Es gibt auch unzählige private Reserves, die so etwas anbieten.

    Man kann beides privat in Eigenregie oder pauschal buchen. Ich bevorzuge ersteres.

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Natascha27
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1457649462000

    Hallo Karl,

    Danke für deine Nachricht. Also ich denke das wir für das erste mal einen Pauschalausflug bevorzugen würden . Wie muss ich mir das ganze Vorstellen ? Man wird von dem gebuchten Unternehmen in der Stadt oder Hotel abgeholt ? Wie weit sind die Strecken zum nächsten Park und was wäre zu empfehlen ? Kannst du mir auch etwas zu den Kosten sagen ? Wir dachten an 2 Übernachtungen, also 3 Tage.

    Danke und LG

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1336
    geschrieben 1457651467000

    Hallo,

    ne, ne, so war das nicht gemeint. Aber ja, so etwas gibt es auch, damit kenne ich mich nur nicht aus.

    Die Frage wäre, wie plant Ihr den Rest Eurer Reise duch Südafrika?

    1. Als Pauschalreise? Dann wird der RV die Fragen wohl beantworten können oder Euch die entsprechenden Angebote dazu buchen.

    ODER

    2. Wollt Ihr Flug und Unterkünfte selbst buchen. Dann wäre es am einfachsten mind. 2 Nächte in einem NP zu buchen und entweder selbst auf Pirsch (mit dem eigenen MW) zu gehen oder einen Drive im Park zu buchen.

    Am einfachsten wäre es, wenn Du einmal schreibst, wie und was Ihr vor habt. Ihr werdet wohl nicht nur auf Pirsch gehen wollen. Also wie lange wollt Ihr dort sein, was ist ungefähr Euer Budget, wollt Ihr selber fahren, plant Ihr eine Bustour,  Kapstadt, Durban, Krüger - was sucht Ihr ...?

    Guß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Natascha27
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1457690983000

    Hallo nochmal,

    also geplant wäre eine Reise von ca 12 Tagen am liebsten als Pauschalurlaub. Ursprünglich wollten wir nach Kenia reisen, aber ich habe leider so viele Bedenken aufgrund der Sicherheitslage, das wir uns jetzt Südafrika ins Auge gefasst haben. 

    Also im Grunde würde uns eine Safari als Highlight der Reise genügen für die erste Reise dorthin. Wir würden auch gerne einen Badeurlaub machen, sprich einen Strand in der Nähe wäre toll. Wenn ich jetzt hier bei HC nach Südafrika suchen, werden mir zu 90% nur Unterkünfte ind Kapstadt angezeigt. Wäre dort denn so eine Reise wie ich sie beschrieben habe möglich ? Gibt es in Kapstadt einige Sehenswürdigkeiten zum anschauen ?

    Die Pirsch würden wir nicht selber machen wollen, sondern mit einem Unternehmen. 

    Budget ist schwer zu sagen, wir dachten so an reine Reisekosten von maximal 1500€, + dann noch die Kosten für dort, Pirsch, Ausflüge etc. Wir brauchen jetzt kein Luxushotel, eine sauber Unterkunft reicht uns völlig aus. 

    LG, Natascha

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!