• Binne
    Dabei seit: 1243555200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1421826356000

    :D Wie ich sehe verwendet ihr noch meinen Thread, dann muss ich doch auch gleich mal bekanntgeben, dass es heuer nun doch noch endlich nach Zakynthos geht.

    Wir haben das Koukla Beach Hotel gebucht und hoffe dass es uns gefallen wird. Die Bewertungen schauen ja schon mal nicht schlecht aus. Allerdings sind mir folgende Sachen noch unklar:

    1. Für 1-3 Tage hätten wir gerne einen Mietwagen, wo miete ich den am besten? Übers Hotel oder doch schon von zuhause aus?

    2. Gibt es eine Bushaltestelle in der Nähe, oder ist man immer auf Taxi oder Mietwagen angewiesen?

    3. Bietet das Hotel auch Inselrundfahrten an? Zur Schildkröteninsel fährt Pavlos gratis hab ich gelesen oder? Ist es egal wie oft man fahrt und wielange dauert der Aufenthalt?

    4. Hotelstrand, wirklich so schmal bzw. nicht vorhanden? Liegen und Schirme ausreichend?

    5. Laganas zu Fuß zu erreichen, falls man doch mal Lust auf etwas Party bekommt?

    Vielleicht könnten mir ein paar Hotel-Kenner antworten, dankeschöööööööön.

    LG

    Binne

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1422004983000

    Hallo Binne, 

    1. Mietwagen:

    ist absolut easy auch vor Ort zu buchen. 

    zB. bei Smart Cars in Agios Sostis. Bringen dir auch das Auto zum Hotel. 

    www.smart-rentals.com/de-contact-us.php

    Agios Sostis ist der nächste Ort, rechts von der Landkarte her gesehen, unweit von Laganas. 

    Auf der vorgelagerten Insel gibts auch Party abens !

    Auch tagsüber unbedingt ein Tipp. Gibt auch einen kleinen Strand. Tolle Kulisse !

    2. Bus: 

    kann ich leider nicht sagen. Bei den günstigen Preisen hatte ich immer einen Leihwagen und fuhr manchmal mit dem Taxi

    3. Inselrundfahrten

    werden so ziemlich überall angeboten. Am günstigen aber in den größeren Orten.

    Da rittern sie sich dann um die billigeren Preise. Sicherlich aber auch von deinem Hotel aus machbar. 

    4. Strand:

    Korrekt, leider sehr schmal vor Ort. Teilweise nicht mal Platz für ein Liegebett. 

    Meer ist aber glasklar und sehr schön. Auf der Insel Marothonissi kann man auch gut baden ! Aber kein Sonnenschutz vorhanden. Strohhut oder ähnliches mitnehmen !

    Nächster schönerer Strand befindet sich links von euch, in Limni Keriou (Keri Beach). 

    Ist aber kein Sandstrand. 

    Die schönsten Strände befinden sich auf der Halbinsel Skopos, rund um Vassilikos

    Porto Zorro, Ionian-Beach, Banana-Beach, Plaka-Beach, Agios-Nikolaos-Beach, Mavratzi und Porto Roma, Gerakas-Beach, Dafni, ...

    5. Laganas zu Fuß: 

    es gab mal die Möglichkeit, teilweise über Holzstege, direkt am Meer, vorbei am Verzal-Beach, nach Agios Sostis zu gelangen. Von hier ist es nicht mehr weit nach Laganas. Weiß nicht, ob das noch machbar ist. War 2011 das letzte Mal vor Ort. 

    Ich würde sagen, je nach Meeresspiegel am Strand machbar. Aber nicht immer garantiert. Über die Straße natürlich auch möglich Gibt viele Wege vorbei an Oliven-Bäumen, Richtung Agios Sostis, ist dann aber natürlich weiter. 

    Eine Fahrt mit Taxi ?

    lg  Chris

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1422005340000

    @  sabine S1

    Potamia Car Rentals in Vassilikos !

    www.smart-rentals.com/de-contact-us.php 

    habe dort schon mehrmals gebucht. War immer sehr zufrieden. 

    Von zu Hause aus per Mail reserviert, ohne Anzahlung !

    Auto wurde zur vereinbarten Zeit ins Hotel gebracht.

    Günstige Preise

    lg  Chris

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1422005739000

    @ralfkub

    Hotel Louis Zante Beach:

    absolute Empfehlung von mir Urlaub mit Kindern. 

    Das Hotel liegt sehr abseits von der Party-Zone. 

    Das letzte Hotel in Laganas. 

    Strand weiter in Richtung Laganas, wirds lauter. 

    Vor allem die spät nachts Heimkehrer. Das betrifft euch aber nicht mehr. 

    Direkt neben dem Hotel befinden sich dann auch schon die ersten Schildkröten-Nester. Sind aber eh gekennzeichnet. 

    Strand ist sehr flach und ideal für Kinder. 

    Gibt auch die Möglichkeit mit kleinen Booten zur Insel Marothonissi zu fahren. 

    Fluglärm: 

    in Laganas ok, in Kalamaki ein Wahnsinn. 

    Wenn man sagst, dass es in Kalamaki keine Beeinträchtigung gibt, der hatte immer Oropax in den Ohren. 

    Durch die nahen Felsen in Kalamaki schlagt sich der Lärm noch mehr. 

    In Laganas siehst du die Flieger zwar sehr nah, der Schall geht aber eindeutig Richtung Kalamaki. 

    Das habe ich schon viele Jahre so beobachtet und erlebt. 

    Fazit:   Hotel Louis Zante Beach bedenkenlos buchbar. 

    Tolle Möglichkeiten für Kinder. Piratenschiff am Strand !

    lg  Chris

  • Binne
    Dabei seit: 1243555200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1422014564000

    :D @ christlvonderpost

    hab dir eine Nachricht geschickt, danke für deine Hilfe

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1422034855000

    christlvonderpost:

    @  sabine S1

    Potamia Car Rentals in Vassilikos !

    www.smart-rentals.com/de-contact-us.php   - das ist der in Agios Sostis

    richtiger Link:

    www.potamia-rentals.gr/

     

    habe dort schon mehrmals gebucht. War immer sehr zufrieden. 

    Von zu Hause aus per Mail reserviert, ohne Anzahlung !

    Auto wurde zur vereinbarten Zeit ins Hotel gebracht.

    Günstige Preise

    lg  Chris

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1422105463000

    Wenn wer in der Zeit von 8. - 25. Juni 2015 auf Zakynthos ist, könnte vielleicht diese SPRINGEN interessieren. 

    www.gozakynthos.gr/dreamwalker/

  • zephyros72
    Dabei seit: 1210550400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1422118452000

    Hallo 

    werde im Sommer vom 17.07-27.07 2015 mit mein Sohn auf Zakynthos fliegen.

    könnte mir jemand sagen wo man Bote mieten kann ob man dafür einen Führerschein braucht und wie hoch der Mietpreis pro Tag ist.

    danke schon mal für die Info s

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1422124405000

    schau mal hier: 

    www.holidaycheck.at/thema-Boot+mieten+auf+Zakynthos-id_259493.html#forumPostAnchor4061267

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1424258599000

    Für ALL, speziell für @Barbara56!

    Für User welche Zakynthos noch nicht kennen und nicht wissen,

    dass diese Insel sehr schön ist, stelle ich diese Kopie von der

    Zusammensetzung Griechenland hier ein:

     

    Zakynthos „Fior di Levante“ - Blume des Ostens

    Die Venezianer waren von der Schönheit Zakynthos begeistert,

    der italienische Charme kommt auch heute noch bei der Architektur zum Ausdruck.

    Auch bei den berühmten "Kantades" = italienische Liebeslieder die heute mit griechischen Texten gesungen werden.

    In Zakynthos reihen sich sanfte Hügel an gewaltige Steilküsten,üppige Vegetation, Olivenhaine, Weingärten und Kilometerlange Sandstrände, einsame Badebuchten.

    Die lebendige Hauptstadt und auch abgelegene Bergdörfer gehören genau so dazu.

    Als erstes solltet ihr natürlich die nahe Hauptstadt besuchen, an der Hafenpromenade bummeln und auf den "Hausberg" zum Schloss Bochali und der Kirche Crissopigi wandern. Von dort oben bietet sich ein grandioser Blick über Zakynthos-Stadt

    und den östlichen Teil der Insel.

    Ein anderes "Muß" sind die blauen Grotten ganz im Norden der Insel.

    Dazu solltest du von Tsilivi die Küstenstraße nach Alikes fahren, von dort durch das Innere über Orthonies und Volimes nach Korithi.

    Von dort ist es ausgeschildert wo die Boote losfahren.

    Eine interessante "Rundreise" von Tsilivi aus ist die Bucht in der das Schiffswrack liegt, die sogenannte "Smuggler Bay". Dazu fahrt ihr ebenfalls über Aliki nach Anafonitria

    (ein nettes griechisches Dorf) und der ausgeschilderten Straße zur"Ormos Ag. Georgiu".

    Von dort oben bietet sich ein überwältigender Blick auf die Bucht und das Wrack.

    (Zum Wrack selbst kommt man nur per Schiff von der südlich gelegenen Bucht "Ormos Vromi".)

    Weiter solltet ihr die Straße nach Maries fahren und dort wenn möglich gegen Abend einen Abstecher nach Kampi machen. Dort gibt es direkt an der Steilküste

    (fast wie in Santorin) zwei wunderschöne Tavernen wo man bei einem guten Essen einen grandiosen Sonnenuntergang erleben kann.

    Die Rückfahrt geht dann über Agios Leon, Kilomeno und Zakynthos.

    Eine weitere Reise wert ist die Gegend um Limni Keriu und das Dörfchen Keri

    ganz im Süden. Von Limni Keriu kann man ebenfalls per Boot zu schönen Grotten fahren, auf der Rückfahrt meist mit einem Badestop auf dem Inselchen Marathonisi mit einer wunderschönen Kieselbucht.

    Ein herrlicher Badestrand ist der "Banana Beach" ganz im Osten bei Vassilikos.

    Dort reiht sich Bucht an Bucht bis zur schönen Gerakas Beach.

    Ansonsten finden sich im Inselinneren kleine verträumte Dörfer mit urigen gemütlichen Tavernen.

    Wenn du die Möglichkeit hast, so geht einmal an einen zakynthischen Musikabend, wo die inseltypische Musik gespielt und gesungen wird. Wirklich Sehens und hörenswert.

    Zakynthos ist landschaftlich sehr schön. Eine so grüne, griechische Insel haben wir bisher noch nicht gesehen. Das türkisblaue Meer, die schönen Strände, das glasklare Wasser, traumhaft schön! Wunderschöne Sonnenauf- Untergänge kann man bestaunen.

    Während den 2 Wochen haben wir die Insel erkundet, viele Tavernen besucht,

    das Essen war fast überall gut, griechisch.

    Leider ist die Bedienung, Freundlichkeit nicht so, wie wir es gewohnt sind von Griechenland, die Einheimischen sind oft vom Tourismus geprägt.

    Der Ort Laganas gleicht einem utopischen Ort, hat nichts mehr mit Griechenland zu tun.

    Aber, ausserhalb von Laganas, findet man ruhige, schöne Orte.

    In Tsilivi wo wir gewohnt haben, herrscht Tourismus pur, vor allem auf der Hauptstrasse mitten im Ort. Da waren wir nur 1 Mal, haben uns das angehört! angeschaut. Wir waren danach die ganze Zeit in den ruhigen Quartieren direkt am Meer, ohne Jubel, Trubel.

    So schlecht beschilderte Strassen - Ortsanzeigen wie auf Zakynthos haben wir noch nirgends angetroffen. Viele Ortsschilder fehlen einfach. Sehr wichtig! für den Flughafen hatte es ein kleines von Hand geschriebenes Schild, aber nur eine Seite, wenn man von der andern Seite kommt, sieht man das Schild gar nicht!

    Dass die Insel so grün ist, wie wir bisher noch keine gesehen haben, weil es viel regnet, die erste Woche Juni hatten wir aber sehr schönes Wetter in der zweiten Woche war es sonnig, oft bedeckter Himmel, nur einmal Regen.

    Gewohnt haben wir direkt am Meer: Bewertung mit Fotos: KLICK

    das Hotel, per E-Mail anfragen, da bekommt man günstige Preise!

    LG ALICE

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!