• Jürgen+Kerstin
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1251974133000

    Hallo liebe Forumsleser,

    ich möchte mich mit meiner Frau nach Griechenland. Wir beide (38/44) haben allerdings noch keine Ahnung wohin. Primär wollen wir Ruhe und Genuss zum günstigen Preis (bitte nicht mit billig verwechseln - das Preis/ Leistuingsverhältniss sollte schon in Ordnung sein).

    Was wir keinesfalls möchten sind laute Kneipen unterm Zimmer und betrunkene Abiabschlussfahrtenteilnehmer........

    Wie gesagt, wir wissen noch nicht wohin. Es sollte etwas Strand, grieschiche Kultur, griechisches Essen usw geben. Ein kleines Häuschen oder Appartment denke ich wäre optimal.....

    Kann uns jemand da einen Rat geben, was interessant wäre?

    Wir sind für jede Hilfe dankbar.

    J+K

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1251982576000

    Hallo

    ich würde Dir Kreta empfehlen, da findest Du alles, was Dein Herz begehrt.

    Schau mal in der Suche unter Reisetipps Kreta oder Hotelbewertungen.

    Da findest Du alles was Du brauchst, unbedingt die Hotelbilder anschauen,

    da hat es ganz tolle Fotos von Usern, die dich bestimmt gluschtig machen.

    Bei den Bewertungen hast Du auch Angebote, mit den Preisen,

    so kannst Du selektionieren was für Dich in Frage kommt.

    Falls Du dann noch gezielt Fragen hast,

    bekommst Du von den Griechenland - Fans

    bestimmt Antwort und Tipps. 

    Alles Gute bei Deiner weiteren Suche

    ALICE

  • thomaschristine
    Dabei seit: 1157328000000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1251999892000

    Hallo J+K,

    neben Kreta kann ich auch noch Rhodos, die Ostseite, da gibt es nicht so viel Wind, empfehlen. Auf Rhodos gibt es ebenfalls alles das, was ihr euch wünscht. Man findet auch kleinere Hotels und Appartements und unzählige gute Tavernen.

    LG

    Christine

    Urlaub beginnt dann, wenn der Fuß im Meer und das Herz im Himmel baumelt (Ruth W. Lingenfelser)
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1252142940000

    Ich würde auch Kreta empfehlen. Elounda ist toll, aber da ist wenig Strand.

    Am Besten, Du schaust mal ins Kretaforum.

    LG

    Charlotte

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1166
    geschrieben 1252145842000

    Hallo Jürgen+Kerstin

    Wenn Ihr auf Kreta ein rühiges Plätzchen sucht solltet Ihr die Südküste in Betracht ziehen.

    Auch bei der Wahl des Reiseveranstalters solltet Ihr im Reisebüro bereits angeben das Ihr ein Ruhiges Plätzchen sucht.

    Veranstalter wie Attika, Lato oder Reiseladen wären in Eurem Fall sicher den Massenveranstaltern vorzuziehen.

    Gruß

    Karl

  • Summer_Cooler
    Dabei seit: 1247097600000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1252146737000

    Ich könnte dir die Insel Samos empfehlen. Insbesondere der grüne Norden um Kokkari.

    Samos ist vom Massentourismus noch weitgehend verschont geblieben. Wir sind vor wenigen Tagen aus Samos heimgekommen. Ende August war Samos bereits halbleer und man hatte das Gefühl, dass die Nachsaison bereits begonnen hat. Empfehlen kann ich dir die Villa Esperus am Tsamadou Beach, etwa 2 km außerhalb von Kokkari.

    Die Villa liegt idyllisch am Hang mit traumhaftem Meerblick. In 3min zu Fuß erreicht man den Tsamadou Beach, einen der schönsten Strände der Insel. Das Preis- Leistungsverhältnis der Villa ist top.

    Die Besitzerin vermietet eine wunderschöne Ferienwohnung sowie ein paar wenige Doppelzimmer. Das Frühstück kann auf Wunsch auch dazugebucht werden.

    Am Strand gibt es 2 gute Tavernen. In 20min zu Fuß erreicht man Kokkari, wo es viele weitere sehr gute Tavernen gibt. Kokkari ist ein kleiner Ferienort, wo jedoch der typisch griechische Charme nicht verloren geht. Der Norden von Samos ist sehr grün und von hohen Bergen, die auch zum Wandern einladen umgeben. Ganz in der Nähe von Kokkari gibt es auch idyllische Bergdörfer.

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1252277842000

    Hallo

    Ich könnte euch da Korfu empfehlen. Und zwar die nordwestliche Ecke um den Ort Afionas.

    Von der herrlichen Agios Georgios Bucht über den ursprünglichen noch echt griechischen Ort Afionas bis hinauf nach Peroulades gibt es viele schöne Sandbuchten, Steilküste, nette kleine Orte. Viele Tavernen, Bars und vor allem nur kleine Hotels, Bungalows, Ferienwohnungen und Appartements. Kein Massentourismus, keine AI - ******. Und die Preise sind sehr günstig.

    Das südlich gelegene Paleokastritsa und nördliche Sidari mit imposanten Felsformationen im Meer ist nahe. Aber auch Korfu Stadt ist nicht weit und der Pantokrator mit der überwältigenden Aussicht auf die Insel und das Festland (/Albanien) ist unbedingt einen Besuch wert.

    Viel Spaß bei der Suche wünscht euch 

    Bernd 

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • daniloca
    Dabei seit: 1165536000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1253901561000

    @Jürgen+Kerstin sagte:

    Hallo liebe Forumsleser,

    ich möchte mich mit meiner Frau nach Griechenland. Wir beide (38/44) haben allerdings noch keine Ahnung wohin. Primär wollen wir Ruhe und Genuss zum günstigen Preis (bitte nicht mit billig verwechseln - das Preis/ Leistuingsverhältniss sollte schon in Ordnung sein).

    Was wir keinesfalls möchten sind laute Kneipen unterm Zimmer und betrunkene Abiabschlussfahrtenteilnehmer........

    Wie gesagt, wir wissen noch nicht wohin. Es sollte etwas Strand, grieschiche Kultur, griechisches Essen usw geben. Ein kleines Häuschen oder Appartment denke ich wäre optimal.....

    Kann uns jemand da einen Rat geben, was interessant wäre?

    Wir sind für jede Hilfe dankbar.

    J+K

     

    Auf Kreta gibts wirklich alles, wenn man ein Auto hat. Ein Abstecher nach Karpathos lohnt sich. Die Kykladen laden zum Inselhopping ein: schöne Strände, Gassen zum Bummeln, etwas Kultur. Man findet auch ruhige Plätzchen. Ein Auto mieten und anhalten, wo`s gefällt. Wir wollen auch Ruhe, aber nicht nur Langweile. Im September hatten wir ein nettes Häuschen auf Alonissos, umwerfendrAusblick, typisch griechisch, total ruhig, ein paar Restaurants, das wars. Aber die Strände sind nicht so toll. Doch wir haben unsere kleine Privatbucht gefunden. Schau mal bei "Meltemi Living", Studio Pentagon! Aber 4-6 Tage reichen dort. Auch Peloponnes ist nett...Griechenland hat viele Seiten.

    Soluna
  • daniloca
    Dabei seit: 1165536000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1253962320000

    ÜberflüssigesZitat lt. Forenregeln entfernt ! Bitte keine Beiträge zitieren, auf dieman entweder direkt oder auf der gleichen Seite antwortet - Dankeschön!   

    Genau! Auf Naxos findet sich auch alles: schönes Strände, Berge zum Wandern, Gassen zum Bummeln, rundherum weitere Inseln und sogar ein bisschen Kultur.

    Soluna
  • Jürgen+Kerstin
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1254134600000

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen lieben Dank für die vielen Anregungen., wir sind doch sehr positiv überrascht über die vielen Kommentare.

    Wir werden alles( versprochen) prüfen und uns im Netz informieren.

    Vielen dank nochmals....

    Kerstin und Jürgen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!