• Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1436262586000

    @ Katze

    Also laut meiner Recherchen gibt es in anderen Destinationen noch genügend Buchungsmöglichkeiten über 3*-Standard - natürlich ggfs. ein wenig teurer als der Ursprungspreis, aber noch im Rahmen, den ich mir maximal vorgestellt habe(nun erweist es sich wieder, dass Griechenland eigentlich kein Schnäppchenreiseziel ist).

    Da ich keine Pauschalreise gebucht habe -  Flug separat, Hotel über RV - habe ich mich nach freien Flugkapazitäten für andere Gebiete erkundigt, das wäre - Stand heute - ebenfalls kein Problem.

    Lieber würde ich natülich nach Rhodos fliegen und hoffe, dass es auch klappt.

    Allerdings kam heute schon die Meldung, dass den Hotelketten in zehn Tagen schlimmstenfalls die Lebensmittel ausgehen könnten (Aussage des griechische Handelskammer-Chefs), also sollte man auch persönlich Alternativen ins Auge fassen. 

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • Katze10
    Dabei seit: 1281052800000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1436264095000

    @Alfred_Teztlaff: Wir haben ja eine Pauschalreise gebucht und da gab es leider keine großen Alternativen. Von daher ist das für uns keine gute Lösung.

    Ich hoffe ja nicht, dass dies passiert mit den Lebensmitteln. Ob man dann irgenwie Ansprüche hat, gegenüber dem RV, der die gebuchte Verpflegung ja eigenltich sicherstellen muss. Keine Ahnung, bin hier überfragt.

    Wo kam das mit den Hotelketten und den Lebensmitteln?

  • tobagofan
    Dabei seit: 1368489600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1436264244000

    Hier steht der Bericht:

    http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/unternehmen-in-griechenland-hotelketten-haben-noch-lebensmittel-fuer-zehn-tage/12019406.html

     

    Wie schön, daß wir erst in 18 Tagen nach Korfu fliegen (AI-gebucht schon im November)

    :(

    Laut Telefonat des Reisebüros von gestern  "haben die Hotels das doch alles im Griff, da gibts keine Probleme" - Na toll, jetzt haben wir den Salat.

  • Lisa86
    Dabei seit: 1188000000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1436264992000

    Ich würde jetzt deshalb nicht in Panik verfallen.

    Hier ist ein sehr schöner Artikel:

    http://www.derwesten.de/reise/griechische-inseln-bieten-tollen-urlaub-trotz-der-krise-id10842983.html

    Ich bin vom 21.07.-28.07. auf Kos und kann danach gerne berichten.

  • Katze10
    Dabei seit: 1281052800000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1436264994000

    Entweder bin ich blöd, ich finde da nur den Satz, dass die Lebensmittel in 10 Tagen ausgehen aber mehr steht dazu doch nicht ??

    Lt. meine RV ist zur Zeit dazu nichts bekannt.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1436265468000

    @Katze

    Zum Interview runterscrollen...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • tobagofan
    Dabei seit: 1368489600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1436265580000

    "Lebensmittel noch für 10 Tage, dann kommen sie in Schwierigkeiten." - Finde ich dann doch bedenklich. Haben für 2 Erw/2 Ki AI-gebucht und dann stellt sich vielleicht doch raus, dass wir das Geld auch zum Fenster hätten rausschmeissen können. Wir sind in einem LTI-Hotel, da habe ich jetzt mal nachgefragt. Vermutlich wird sich dazu keiner äußern wollen. Aber es leuchtet doch sehr ein, dass angesichts der zugespitzten Lage irgendwann ein Engpass auftreten muss. Man kann doch Hotels mit 200 Zimmer nicht mit Dosen-Lebensmitteln versorgen. Es muss auch frische Ware besorgt werden, dafür braucht es jetzt mehr denn je Bargeld.

  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1436265964000

    Jetzt nachzufragen bringt auch nix....entscheidend ist, was in dieser Woche passiert - gibt es eine Einigung oder nicht.

    Gibt es sie nicht, dann wird es auch im Tourismus schwierig, weil die Lebensmittelversorgung der Griechen dann Probleme bereiten würde, weil sie doch einiges importieren müssen... und zusätzlich die Touris...

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • Katze10
    Dabei seit: 1281052800000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1436266458000

    @Lisa: Ja, danke. Berichte doch hinterher mal.

    Man kann nur abwarten, was jetzt passiert. Auf jede Meldung gleich mit Panik zu reagieren, ist wohl falsch. Ob das alles so stimmt, weiß eh keiner. Aber ich bin da leider auch nicht anders. Am besten ich lese nichts mehr dazu.. leicht gesagt.. :?

  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1436269875000

    Es erheitert mich zu lesen, dass die AI-ler jetzt befuerchten, das Buffet koennte weniger ueppig ausfallen. poetic justice..

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!