• essox60
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1330211678000

    Hallo, wenn ich hier mitlese, bekomme ich manchmal Gänsehaut.

    Ich halte es lieber mit der Deviese " Gebt Griechenland eine Chance" und bin im Mai

    3 Wochen auf Kos.

    Und wen es Interessiert: http://www.greeceischanging.com/de/

     

     

    LG Dirk

    Essox
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17124
    geschrieben 1330250466000

    @essox

    Hi,

    danke für den Link.  ;)

    Wenn du schon im Mai fliegst, wirst du ja als einer der ersten Bericht erstatten können.

    Bitte mach es...

     

     

    @Malini

    Ich kann leider :disappointed:   erst Anfang August diesbezüglich berichten.

    Auf der anderen Seite ist das vllt. gar nicht so schlecht: unterschiedliche Zeiträume, unterschiedliche Inseln... obwohl die frühen Berichte für die hier Ratsuchenden natürlich am wichtigsten sind.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1330255415000

    Hallo,

    auch ich möchte Griechenland eine Chance geben, und wir haben deshalb 2 Wochen Kos im September gebucht. Ich hoffe sehr, dass es dabei bleiben wird.

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8975
    Verwarnt
    geschrieben 1330262772000

    Kourion,

     

    bis zu Deinem Urlaub gibt es sicherlich schon erste Eindrücke von verschiedenen Regionen Griechenlands...

     

    Wir z. B. sind ja nicht nur auf drei Inseln der Kykladen unterwegs, sondern auch eine Nacht in Piraeus und drei Nächte in Athen...

     

    Und nach wie vor ist es meine einzige minimale Sorge, ob die Fähren gem. Fahrplan fahren und nicht bestreikt werden und wir somit pünktlich von A nach B kommen...

     

    (Wobei man Streiks auf Reisen ja grundsätzlich nicht ausschließen kann, siehe FRAPORT...)

     

    Im übrigen halte ich es wie Demosthenes: "Der Ausgangspunkt für die großartigsten Unternehmungen liegt oft in kaum wahrnehmbaren Gelegenheiten."

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17124
    geschrieben 1330266819000

    @Malini

    Na ja, bezüglich meiner eigenen Reise mache ich mir keine Gedanken, da ich direkt nach Korfu fliege, also nicht von Fähren etc. abhängig bin. 

     

    Was vor meiner Reise hier einlaufende Berichte über die "Situation" betrifft, so muss ich sagen, dass ich mir immer gerne selbst ein Bild von einer Situation mache.

     

    Das bedeutet übrigens nicht, dass ich die Berichte nicht wertschätze. Es bedeutet aber, dass ich auf jeden Fall fliegen möchte. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8975
    Verwarnt
    geschrieben 1330268439000

    Kourion,

     

    es ist auf jeden Fall immer besser, sich selbst ein Bild zu machen.

     

    Beispielsweise waren wir letztes Jahr in Palma (de Mallorca), als es dort zu einem Zwischenfall kam (Zigeuner vs. Nigerianer) - und obwohl wir vor Ort waren, haben wir nichts davon mitbekommen, so wie vermutlich alle anderen Touristen in Palma ebenfalls nicht.

     

    Und doch meinte jemand, der irgendwo davon gelesen hatte, hier auf HC das Thema aufbauschen zu müssen nach dem Motto, es sei zu gefährlich, nach Mallorca zu reisen... :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1330294196000

    interessante richtung, die diese unterhaltung genommen hat.

    wie ihr wißt, bin ich selbst ein gr. fan und schätze und schätzte die gastfreundschaft und vor allem die sehr tolle landschaft in gr. sehr.

    ich habe auch bereits für diesen sommer gebucht.

    jedoch scheinen mir, ohne jetzt jemanden zu nahe treten zu wollen, viele beiträge zu einseitig positiv.

    zu bedenken gebe ich dabei, dass wir alle nur aus den erfahrungen der vergangenheit schöpfen können. die mag zwar in der in den haupttendenzen postiv gewesen sein.

    aber so eine "ausnahmesituation" , wie sie derzeit herrscht,haben wir in den vergangenen jahren und jahrzehnten auch nicht gehabt und erlebt.

    ich will den griechen nichts böses unterstellen und wehre mich auch dagegen, alle über einen kamm zu scheren. aber wir waren bisher immer alle zahlende touristen, egal welcher nationalität. und insofern waren wir natürlich gern gesehene gäste und man hat sich bemüht (wirklich teilweise vollen herzens), dass man auch am nächsten tag wieder kommt.

    in dieser kommenden saison wird es wohl anders werden.

    die griechen fühlen sich von den deutschen gemaßregelt. nicht umsonst fragen sie sich "who the hell is schäuble"

    insofern finde ich den einwand vom bereits gesperrten user "audible" gar nicht sooooo verkehrt, mal ein "worst case szenario" zu kreieren, wie der kommende urlaub im schlimmsten fall aussehen könnte. ich denke nicht, dass es so krass kommen wird.

    aber eine glaskugel haben wir eben alle nicht zu hause. ;)

    und wie so manch ein grieche, der existenzängeste hat, denkt , wissen wir auch alle nicht.

    ich denke schon, dass viele griechen von herzen gastfreundlich sind. es ist aber auch einfacher, gastfreundlich zu sein, und mal eine karaffe ouzo für umme anzubieten, wenn man das ganze nicht versteuern muß. ;)

    mir ist es zum beispiel im letzten jahr aufgefallen.

    früher, als der sprit wirklich noch zu traumpreisen zu erstehen war, haben viele herbergsleute oder einheimische angeboten, den gast abzuholen oder irgendwo hin zu fahren.

    im letzten jahr, in dem die sprit preise über denen der deutschen lagen, war diese bereitwilligkeit nicht mehr so gegeben.

    bitte versteht mich nicht falsch. aber wenn das aufopfern und kümmern für andere nichts kostet, macht man das auch gerne. in dem moment, wo es den eigenen geldbeutel belastet, denkt man dreimal drüber nach, ob man weiterhin hilfe anbietet.

    insofern stehe ich meinem nächsten gr. urlaub mit gemischten gefühlen gegenüber.

    ich würde mich freuen, wenn meine zweifel lügen gestraft werden.

    mich würde es aber auch nicht wundern, wenn uns deutschen eine gewisse höfliche  distanz gegenüber gewahrt wird.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8975
    Verwarnt
    geschrieben 1330301073000

    Hallo Lexilexi,

     

    für mich ist das kein "Worst-Case-Szenario", sondern vielmehr die "blühende" Phantasie eines Users (mein erster Gedanke war: Zu viele schlechte Filme geschaut :question: ).

     

    Im übrigen hat mich eines der Hotels, welches ich letztes Jahr gebucht hatte, vor kurzem angeschrieben, ob wir denn wirklich kämen und wenn ja, wann wg. der (übigens kostenlosen !!!) Abholung vom Hafen...

     

    Und den Wein/Ouzo etc. brauchen wir nicht "für Umme" - den können wir für einen fairen Preis noch bezahlen...

     

     

    P.S. Wir sind außerdem nicht "GR-verrückt", sondern fahren dort hin, wo wir Laune drauf haben...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • ENIGMA13
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 2492
    gesperrt
    geschrieben 1330318920000

    @Malini sagte:

    P.S. Wir sind außerdem nicht "GR-verrückt", sondern fahren dort hin, wo wir Laune drauf haben...

    Eben.

    Und viele meiden"WO WIR LAUNE DRAUF HABEN"

    Der Grund ist wohl klar ;) .

    LG 13

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8975
    Verwarnt
    geschrieben 1330327234000

    Enigma13,

     

    das kann jeder so halten, wie er mag...

     

    Ich glaube, dieses Jahr ist Ägypten recht günstig...  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!