• Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1342737518000

    @simi

    Wünsch dir einen wunderschönen Urlaub auf dieser einmaligen Insel.

    Genieße jede Minute, jedes "Erlebnis", jede Ambiente.

    Viel Spaß und viel Romantik auf diesem einmaligen Eiland

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1342738731000

    kalo taxidi = gute Reise,

    liebe marcella!

    Ich schliesse mich Bernd an, für die guten Wünsche.

    Vielleicht erreichst Du von Naxos aus einen Auto-Vermieter

    der Euch am Athinios Hafen mit dem Mietwagen abholt.

    ich habe auch versucht tel. Bazias zu erreichen, komisch :? keine Antwort!

    Falls Du Gelegenheit hast, gib doch einen Zwischenbericht,

    vor allem, ob es mit der Anreise geklappt hat.

    Ich drücke Euch die Daumen und hoffe,

    dass Ihr nicht schwimmen müsst ;) :laughing:

    Liebe Grüsse von ALICE

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1343861581000

    bernd/Alice

    Vielen lieben Dank! Das Agali House war mal wieder der absolute Hammer!!! :D

    Sowieso, 3 Nächte waren wieder viel zu wenig und die Insel ist einfach ein Traum!

    Wir sind am ersten Tag mit dem Bus nach Oia gefahren, runtergelaufen zur Ammoudi Bay usw. um 15.30 Uhr einen Schiffsausflug gemacht mit Stop auf einer Vulcaninsel, dann Badestop, danach Essen auf dem Schiff und Sonnenuntergang. War super schön. Tolles Schiff und wir waren höchstens 20 Leute. Am nächsten Tag hatten wir dann das Auto. (haben wir gleich übers Hotel gebucht für EUR 45.-) haben noch bisschen Strände angeschaut und einen gemütlichen Tag gemacht. Die Treppen machen mich da echt fix und fertig :shock1:   Muskelkater vom feinsten, wir mussten auch zum alten Hafen runterlaufen, da die Bahn überfüllt war und wir um 15.30 Uhr hätten unten sein müssen. Da war ich dann bei der Hitze echt k.o.

    Es war mal wieder ein Traum, so kitschig schön das wir bestimmt bald wieder hinfliegen. :D

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1344029783000

    Willkommen zurück, liebe Marcella

    da habt ihr ja wieder viel erlebt, :D

    "auf der langweiligen Touri-Insel" :p ;) :laughing:

    Ende August werden wir auch dort sein, leider nur für einen Tag.

    LG ALICE

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1350400932000

    Wuermchen1:

    Hallo ALICE,

    wir waren öfters im Restaurant CESARE in Fira, da haben wir sehr gut gegessen und die Portionen waren reichlich. Beim 3 mal bekamen wir einen Nachtisch gratis. Bei Niko'las auch in Fira war es auch lecker, leider keine Aussenterrasse, man mußte sehr oft auf der Straße warten bis ein Tisch frei wurde. Aber es hat sich gelohnt. Die größten Kotletts von 800 gr. gab es bei O Kritiko's. Diese einfache Taverne liegt zwischen Fira und Kamari vielleicht 200 m vom Weinmuseum entfernt. Dort gehen die Einheimischen gern zum Essen hin. Das Rinderkotlett kostete € 11,50 mit Reis und Pommes. Wir haben dies mit 2 Personen gegessen, vorweg einen griechischen Salat für € 4,80 mit Brot und 2 Cola und haben dafür € 20,90 gezahlt. Überall auf Santorin waren die Menschen uns gegenüber immer sehr freundlich. 

    Einen Abstecher zur Beach Bar Theros nahe Vlichada ist ein Ausflug wert. Wir sind mit dem Quad ca. 2 Km über eine staubige Straße (wird mehrmals täglich mit Wasser besprengelt) dorthin gefahren. Die Bar sieht aus wie in der Karibik. Einige Strohschirme und Liegen gibt es dort am Strand. Die Getränke sind etwas teurer, 2 Cola kosteten € 8,00. Wer dieses Jahr noch auf Santorin ist, sollte es sich auf jeden Fall ansehen. Abends ist alles schön beleuchtet, einfach ein Traum.

    www.theroswavebar.gr

    LG Marlies

    =================================================

    Britta68

    nochmals extra für Dich, tolle Bilder und ein Bericht von Santorini und dem

    legendären Scirocco

    und von Marlis, einige neue Tavernen - Tipps!    

    Viel Vergnügen wünscht Dir ALICE

  • Britta68
    Dabei seit: 1214352000000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1350407131000

    Vielen Dank Alice!!! :D

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1353697768000

    Ausgerechnet auf Santorini :shock1:  

    Nun habe ich den Alptraum meines Lebens langsam verdaut. 

    Ich hatte mich wie immer auf Santorini gefreut, es war gerade an meinem Geburtstag, als wir mit einem Kreuzfahrtschiff, einen Tag lang hier stationiert waren.

    Den ganzen Tag hatten wir schöne Erlebnisse mit unsern Santorini Freunden. 

    Weil das letzte Tenderboot um 17:00 zum Schiff fahren wollte,

    waren wir rechtzeitig, in Fira, bei der Seilbahn Station. 

    Da gab es eine unglaublich lange Schlange von ca.1000 Personen,

    die alle mit der Seilbahn hinunter fahren wollten, dicht an dicht gedrängt,

    die Sonne brannte, es war sehr heiss. 

    Da habe ich Angst bekommen,wir würden das Tenderboot nicht rechtzeitig erreichen, trotz dem Protest von meinem Mann, bin ich zur Eselstreppe gegangen. Mein lieber Mann hat mich natürlich nicht allein gehen lassen! :kuesse:

    Wir waren ja schon oft auf Santorini, diese Treppe habe ich bisher nicht beachtet. Wir hatten nicht die idealen Schuhe an und sind mindestens 10 Mal auf den glitschigen Steinen ausgerutscht.

    Auf beiden Seiten der Treppe versperrten jeweils Maulesel den Weg, man konnte nicht weitergehen, mussten warten bis Touristen endlich vom Maulesel Auf- oder abgestiegen sind. 

    Zwei Mal bin ich heftig gestürzt, die Treppe war voll Eselkot, in den ich reingefallen bin, ich konnte mich nicht mehr gut halten, hatte starke Schmerzen im rechten Arm, von Kopf bis Fuss war ich schmutzig, stinkend. :p

    Junge Italiener!!! :kuesse: haben meinemMann geholfen, mich von der steilen Treppe, auf der ich vornüber gestürzt war, wieder aufzurichten!! 

    Weil noch weitere 10 Personen fehlten, hat das Tenderboot am Hafen gewartet, wir haben es eine halbe Stunde zu spät erreicht, aber es kamen sogar noch Passagiere, die gleichzeitig mit uns oben bei der Bahn angestanden sind. 

    Jeden Tag werde ich an den Unfall erinnert, mein rechter Arm und Schulter schmerzen immer noch. Beim Arzt, wurde geröntgt, es ist eine Sehne aus ihrem Kanal getreten, mit Schmerzmitteln ist es erträglich und mit Therapie und Geduld wird es wieder gut kommen.

    Die Koordination ist total daneben, dass die Schiffe gleichzeitig von Santorini wegfahren müssen, das habe ich den Reedereien gemeldet.

    Antwort nach 2 Monaten: Wir werden das den Zuständigen weiterleiten. :shock:

    Trotz Allem,   S a n t o r i n i   kann ja nichts dafür, oder? :kuesse:

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9605
    Verwarnt
    geschrieben 1353699789000

    Alice,

    das ist ja wirklich richtig blöd gelaufen...  :(

    Ist bei uns zwar schon ein paar Jahre her, dass wir auf Santorini waren, aber an die fiese Treppe kann ich mich noch ziemlich gut erinnern... 

    Hoffe, dass bald alles wieder gut ist bei Dir...  :kuesse:

    P.S. Aber gib's zu: Den Kapitän hast Du doch bestochen, dass er augerechnet an Deinem Geburtstag auf Santorini anlegt...  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1353711992000

    @Alice

    So ein Bericht ausgerechnet von DIR über deine Lieblingsinsel Santorini.  :frowning:

    Das ist natürlich sehr schlimm was dir da passiert ist. Möchte das nicht nacherleben.

    Aber ich war nun auch immerhin schon dreimal auf Santorini und wir sind diese "Eselstreppen" mehrfach hinauf (ist ja Fitnesstraining) und hinunter gelaufen. Aber von "Eselverschissenen" Treppen haben wir nur wenig mitbekommen.

    Klar liegt da mal etwa Eselsmist herum, aber das weiß man doch. 

    Wenn natürlich so eine Situation wie bei euch herrscht, ist das ärgerlich.

    Aber wie du selbst sagtest "Santorini kann nichts dafür."

    Grüßchen in die Schweiz  :kuesse:

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1353744784000

    malini, vielen Dank für Deine guten Wünsche! :kuesse:

    ...wegen dem Kapitän, Du weisst ja, der Charme von uns Frauen ;)

    :laughing:

    Zitat von Bernd:

    So ein Bericht ausgerechnet von DIR über deine Lieblingsinsel Santorini.

     

    3 Monate hat es gedauert, bis ich das schreiben konnte/wollte!  

    ....wenn man zum Voraus alles wüsste, würden keine Unfälle passieren! 

    LG ALICE

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!