• Merlion27
    Dabei seit: 1151539200000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1256823675000

    Danke, jetzt hab ich es.

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1258127690000

    Ich finde Sandmückes Beitrag sehr interessant, eben nicht immer nur eitel Sonnenschein. Ists auch nicht. Unsere shopping-Erlebnisse in Chinatown waren auch nicht sehr positiv, z.B. sehr unfreundliche und abweisende Apotheker. Orchardroad mit seinen Malls ist dagegen schon besser.

    Mir pers. hat Singapure, bis auf das sehr feuchtheiße Klima gut gefallen, mein Ehemann allerdings zieht zukünftig Bangkok vor, er fühlt sich dort einfach wohler und die Hotels am Chao Phraya mit Frühstück auf der Terrasse sind halt einzigartig. Dies geht in Singapore leider nicht, ist auch zu unangenehm im Freien zu frühstücken.

    Also in 2011 wieder Bangkok - auch wenn der Flug mit SIA spitze war.

    Ich bin schon sehr gespannt auf Chriwis Eindrücke.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1258203744000

    Also, der erste Eindruck ist schon mal positiv. Hab bisher nur freundliche und nette Menschen getroffen. Alles easy. Fast könnte man sagen, das ist eine Stadt für Asien-Neulinge. Zum Üben, bevor man sie nach Bangkok, Hanoi oder irgendwo nach China lässt. Aber in Singapore wird man nix lernen, hier ist alles viel zu einfach. Jeder spricht englisch, alles klar angeschrieben, Busse fahren nach Fahrplan und (!) halten ihn auch ein, Taxifahrer machen keinen Umweg zum nächsten Schneiderladen,...

    Und shoppen könnte man hier ohne Ende. Es kommt halt nur drauf an, die richtigen Malls zu finden. Eine Brille hab ich mir auch machen lassen, darüber schreib ich erst, wenn ich sie auf der Nase hab. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1258362402000

    Hallo,

    das wirds gewesen sein, die Überraschungseffekte haben uns gefehlt. Ja, es ist schon alles gut organisiert und läuft rund. Falls Ihr Interesse an guter Uhrauswahl und fairen Preisen habt, kann ich im Lucky Plaza, AllWatches im Untergeschoss empfehlen.

    Sehr romantisch ist am frühes Abend ein Spaziergang entlang des Singapurrivers vom Clark Quay bis zum Esplanade, als Romantischer Spaziergang im MP beschrieben, und essen beim kleinen Foodmarket im Freien. Haben wir sogar zweimal gemacht.

    Noch eine schöne Zeit - Gr. Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1258368291000

    @chriwi sagte:

    ...Jeder spricht englisch, alles klar angeschrieben, Busse fahren nach Fahrplan und (!) halten ihn auch ein...

     

    Auch das kann vielleicht neben vielem anderen der Grund für

    "...Die sprichwörtliche asiatische Gastfreundlichkeit war nur gelegentlich zu spüren. Vielmehr ließ die asiatische jugentliche Bevölkerung eine Arroganz gegenüber europäischen Touristen erkennen..."

    im Eingans-Posting gewesen sein. Es fehlt das Gefühl der "Europäischen Überlegenheit" von Touris gegenüber Asiaten.

    Die Singaporeans sprechen besser Englisch als die meisten Touristen, der Bildungsstandard ist mustergültig, denn Einnahmen aus Tourismus machen nur einen kleinen Teil in Singapore aus.

    Von Arroganz dennoch keine Spur, zumindest habe ich es so sowohl als Touri, als auch bei geschäftlichen Aufenthalten empfunden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1258390131000

    Ja, leider! So richtig devot ist hier niemand. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1259052299000

    Hier (nach einer knappen Woche Aufenthalt) mein persönliches Fazit von Singapore:

    Eine absolut großartige Stadt. Beeindruckend finde ich das gemeinsame Leben verschiedener Kulturen und Religionen. Was die Verbote und strengen Regeln betrifft, kriegt man das als Tourist zwar mit, ist aber nicht wirklich störend. Ich hab mich nicht eingeschränkt gefühlt, vielleicht deshalb weil ich auch zu Hause nicht überall rauche und keine Papierln wegschmeiße oder überall meine Kaugummis hinklebe.

    Die Vielfältigkeit (Regenwald, Parks, Strände, Skyline, Shoppingmöglichkeiten, Kultur, Tempel, Kulinarik,...) ist toll und wahrscheinlich weltweit einzigartig. Singapore ist total leicht zu bereisen, jeder spricht englisch, es gibt kaum Kriminalität, alles ist klar angeschrieben, Busse fahren nach Fahrplan, Taxifahrer sind ehrlich, es gibt kaum Staus, Restaurants sind hygienisch einwandfrei, Wasser aus der Leitung ist trinkbar,...

    Vielleicht ist Singapore ein guter "Asien-Einstieg", aber auf das vergleichsweise chaotische Gewusel anderer asiatischer Metropolen wird man hier nicht richtig vorbereitet. Dazu läuft in Singapore alles zu easy.

    "Enttäuscht von Singapore" bin ich nicht. Dazu wusste ich im Vorfeld schon zu genau, was mich erwartet. Und wenn sich's im Zuge eines Stoppovers ergibt, komm ich sicher wieder. Auf meiner Liste gibt's noch genügend, was ich noch nicht gesehen hab, z.B. den (Nacht-)Zoo oder den Bukit Timah Rainforest. 

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Sandmuecke
    Dabei seit: 1158105600000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1259606883000

    @chriwi sagte:

    ...aber auf das vergleichsweise chaotische Gewusel anderer asiatischer Metropolen wird man hier nicht richtig vorbereitet. Dazu läuft in Singapore alles zu easy.

    Hmm, die drängeln beim Einsteigen in die U-Bahn ganauso wie die hier bei uns daheim in München. In Bangkok dagegen stellt man sich meist gesittet hintereinander an der Tür an und wartet bis man einsteigen darf. Ist kein Platz mehr so wird halt auf den nächsten Zug gewartet. So zumindest ist mir das seeehr höfliche und respektvolle Verhalten in Bangkok aufgefallen!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1259615210000

    @Sandmuecke: Hast mich halt nicht verstanden. Macht aber nix. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1260442285000

    Sind jetzt den 3 Tag hier. Bin ueberhaupt nicht entaeuscht.

    Ich habe nicht viel Vorstellung gehabt zu der Stadt, nur das es sehr modern ist und viel gebaut wird.

    Also mir gefaellts, haette kein Problem noch 2 Tage laenger zu bleiben aber fahren morgen nach Malaysia.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!