• Sabi83
    Dabei seit: 1216339200000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1259748034000

    @packard sagte:

    Also ich weiss ehrlich gesagt nicht, was dieser Volksentscheid mit "dumpfen Vorurteilen" zu tun hat.

    Wenn die Schweizer eben keine Minarette haben wollen, wollen sie eben keine.

    Es ist doch so: Wenn ein Fremder in ein Land einwandert, hat er sich eben den Landessitten anzupassen und keine Minarette in nem christlichen Staat zu bauen. Mit welchem Recht?

    Ich emigrier ja auch nicht nach Kairo und bau eine katholische Kirche oder verlang das überhaupt. Auf die Idee käme ich gar nicht erst.

    In diesem Sinne.....

      Genau!!! Ha Ha!!! Deswegen erbaut die katholische Kirche in Afrika ja auch ihre mit Gold nur so prunkenden "Paläste" und nebendran verhungern die Leute!

    Der Horizont ist immer nur so weit wie man es zulässt! Und manche Menschen denken heute noch, die Erde sei eine Scheibe!
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1259751074000

    ... das wirst Du aber immer wieder finden, daß christliche Glaubensgemeinschaften "Paläste" bauen und nebendran Armut herrscht, Sabi. Das hat auch nichts mit dem Thema "Minarettverbot" zu tun und außerdem kann man das auch gar nicht vergleichen - denn ein Großteil der afrikanischen Bevölkerung gehört auch dem christlichen Glauben an ---> siehe auch hier ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • tannetania
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 787
    geschrieben 1259755507000

    Ich halte das Ganze für total bigott: "Ihr dürft natürlich eure Religion ausleben, aber bitte so, dass es keiner merkt."

    "Ich bin nicht überall gewesen, aber es steht auf meiner Liste" - Susan Sontag
  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1259758285000

    Menschenrechtsverletztung?Die einzigen die noch nie was von Menschenrechten gehört haben, istdieses Volk. Vielen Dank Schweiz, endlich ein Volk das den Mut hatseine Meinung zu sagen. Ich war noch nie stolzer in der Schweiz zuleben als jetzt.

    Und genau so, denken sehr viel Leute in der Schweiz. Was bitteschön hat ein Minarett in der Schweiz zu suchen? Schon tragisch genug, dass die sowas wollen/einfordern. Da sieht man doch wieder, was das für Menschen sind..... und die reaktionen über das "Ja" das sagt doch wieder alles und man sieht auch, dass man genau richtig entschieden hat. Anstatt sich zu fragen, wieso die Schweizer so "angst" davor haben, wird nun über Menschenrechtsverletzung diskutiert. Einfach nur lächerlich!! Und was für Länder beklagen sich drüber? Wie siehts denn bei denen aus mit Menschenrechtsverletzung??

    Soll doch jeder an das glauben was er will, aber bitte, in den eigenen vier wändern oder eben in Moscheen! Vofür bitteschön ein Minarett?! Sollten sie nicht schon dankbar sein das sie in der Schweiz leben dürfen? Wenn man so an seine Religion hängt, dann sollen sie doch in ein muslimisches Land gehen, da haben sie doch alles was sie brauchen.. ABER nein, in der Schweiz da lebt sichs schön... da müssen sie sich durchsetzten und zeigen wer sie sind!!

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • nihat1988
    Dabei seit: 1239321600000
    Beiträge: 178
    gesperrt
    geschrieben 1259759020000

    @Riviera_tr sagte:

          Ich weiss was 'Demokratie' bedeutet, doch kann ich Dir viele 'demokratische' Vorgehen aus der Geschichte dir aufzaehlen die überhaupt kein gutes Ende genommen hatten weil die Politiker das Volk so geblendet haben....

    Ausserdem warum har man solch eine Angst vor einem einfachen Turm?? Weil es eigentlich gar nicht um den Turm ging sondern um 'Islamphobie'!! Das Volk hat gegen den Islam gestimmt und nicht gegen einen einfachen Turm!!

      

    Hallo Riviera Tr :)

    Das war doch schon immer so. "Der Christ nimmt den Moslem nicht ernst, weil er widerrum seinen Glauben ernst nimmt"

    toller Teufelskreis :( .

    Die Christen in der Schweiz haben einmal mehr ihre primitive undemokratische Angst vor den Moslems gezeigt, indem sie jetzt Minaretten verbieten, lächerlich.

    Wovor soll man Angst haben?

    Und bezüglich Schweiz: Ich habe diese Entscheidung genau so kommen sehen, denn Schweizer sind ja (bekanntlich?) fromme, strenge Christen. Ich wusste sofort, dass die überwiegend für ein Verbot stimmen werden.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14535
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1259760896000

    Einige Beiträge haben in einem Forum dieser Ausprägung wirklich  nichts zu suchen.

    Wir sind hier kein allgemeine Diskussionsplattform über bindende Volksentscheide der Schweiz.

    Das kann nun wirklich nicht Inhalt unseres Reiseforums sein. Einzelne Beiträge gehen zudem weit über das eigentliche Thema hinaus. Zu weit!

    Und aus diesem Grund beende ich die Geschichte jetzt auch und schließe den Thread ab.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!