• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1259683312000

    Geht nicht! Der meint, was er sagt. Trotzdem Prost :kuesse:

  • rosella10
    Dabei seit: 1247011200000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1259683335000

    [color=#000000][size=x-small]@riveara tr

    Eigentlich wollte ich hierzu nichts schreiben, aber soviel Intolleranz und Starrsinn verbunden mit "dezenten" Angriffen ist etwas viel. Eigentlich ist gerade diese Art eine Form ,warum andere eben nicht gerade positv gegenüber der moslemischen Religion eingestellt sind und evtl. auch Angst davor haben.

    Ich kenne sehr viele Moslime, die ihre Religion friedlich leben, aber es gibt leider nun mal erwiesener Maßen auch einen großen Teil, die eben Gewalt predigen und diese auch ausüben und diese machen den Leuten eben Angst. [/color][/size]Z. B. auch Äußerungen von Mufti Ali Gomaa, welcher z.B. Juden und Christen in der Vergangenheit als Abkömmlinge von "Affen und Schweine" bezeichnet hat.

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1259684669000

    @rosella10,

    genau das ist es was ich meine, ihr seht gar nicht das was ich schreibe, ihr wollt meine Beitraege gar nicht verstehen weil ihr schon Vorurteile habt gegenüber einem 'anderen', der so nicht ist wie ihr. Auch haben z.B. @curiosus genau meine Ansicht vertreten aber Du beschuldigst mich!!

    Wenn das nicht diskriminierung ist was ist es dann??

    Was ist intollerant in meinen Beitraegen? Das ich die Volksabstimmung in der Schweiz für falsch finde?

    Ich bin nicht der 'Angreifer' sondern ich verteidige mich die ganze Zeit!

    Was war denn gefaehrlich in meinen Betraegen?? Mache ich hier Islamreklame? Habt ihr Angst vor mir weil ich meine Religion und Kultur verteidige? Wo habe ich hier Gewalt gepredigt?

    Dieser Mufti geht mich auch nichts an, nie was von ihm gehört da er mich nicht interessiert und er nichts mit meiner Religion zu tun hat!!!!

    Wann hört ihr endlich auf alle Moslems als ********** und Terroristen abzustempeln?

  • rosella10
    Dabei seit: 1247011200000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1259684885000

    @riveare tr

    Wer zum ****** hat denn behauptet, dass DU Gewalt predigst und das DEINE Beiträge gefährlich sind. Ich glaube, Du verstehst überhaupt nicht, was ich sagen wollte. Vertritt Du mal weiter Deine Meinung, so wirst Du jedenfalls niemand überzeugen können. Für Dich gilt eben nur Deine Meinung.

    Und Tschüß

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4428
    Verwarnt
    geschrieben 1259685492000

    @Riviera_tr sagte:

    Wann hört ihr endlich auf alle Moslems als ********** und Terroristen abzustempeln?

     

    Hat kein Mensch hier gemacht.

    Und daran sieht man sehr deutlich das du dir gar nicht die Mühe machst alle Postings zu lesen und zu verstehen.

    Du willst hier nur Stunk machen, deswegen ist eine weitere Diskussion mit dir unnütz.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1259685981000

    [quote=rosella10][color=#000000][size=x-small] aber es gibt leider nun mal erwiesener Maßen auch einen großen Teil, die eben Gewalt predigen und diese auch ausüben und diese machen den Leuten eben Angst. [/color][/size]Z. B. auch Äußerungen von Mufti Ali Gomaa, welcher z.B. Juden und Christen in der Vergangenheit als Abkömmlinge von "Affen und Schweine" bezeichnet hat. [/quote]  Wer ist denn das bitte?? Was hat denn dies mit dem Thema zu tun? Was hat denn das mit Minaretten zu tun?

    Eure Beitraege sind bitteschön auch nicht Themenbezogen!

    Ihr wollt mit mir gar nicht diskutieren sondern mich nur provozieren.

  • rosella10
    Dabei seit: 1247011200000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1259686432000

    @riviere tr

    Dinge aus dem Zusammenhang reißen - genau toll gemacht. Weißt Du was, diskutiere doch mit Dir selbst, vielleicht bekommst Du dann eine Zustimmung.

    :shock1:  

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1259686572000

    @rosella10,

    das tue ich doch schon seitdem der Thread eröffnet ist ;)

  • Naturfee
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1259686639000

    ich wollte mich eigendlich raushalten, aber bitte lest mal die Beiträge von Pesche! Er spricht mir, meinem Freundes-Bekannten-Verwandtenkreis aus der Seele!

    Das ist eigendlich das was wohl die meisten Schweizer (mich eingeschlossen) denken und mit der Abstimmung sagen wollten!

    Sind liab zunenand!

    LG Naturfee

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1259687034000

    Zitat:

    ''Die Initiative gegen den Bau von Minaretten

    Die Schweizer Bischofskonferenz lehnt die Initiative gegen den Bau von

    Minaretten ab. Sie äussert sich zu dieser Initiative, weil es sich um eine

    politische Frage handelt, welche eine Religion und die korporativen Rechte

    einer Religionsgemeinschaft betrifft. Wie die Kirchtürme sind auch die

    Minarette ein Zeichen der öffentlichen Präsenz einer Religion.

    Wir sind uns bewusst, dass nicht alle islamischen Länder die Religionsund

    Kultusfreiheit respektieren. In ihrer religiösen Praxis erfahren die

    Christen mancherlei Schwierigkeiten, und bei der Errichtung von sakralen

    Gebäuden sind sie Einschränkungen ausgesetzt. Wir betonen erneut unsere

    Nähe und Solidarität gegenüber jenen Christen, die bedrängt und verfolgt

    werden.

    Als Bischöfe und Schweizer Bürger freuen wir uns, dass es in der

    Bundesverfassung keine religiösen Ausnahmeartikel mehr gibt. Es sollen

    auch keine neuen eingeführt werden.

    Ein generelles Minarettverbot würde die unabdingbare Anstrengung

    behindern, um im Dialog und gegenseitigem Respekt einen gemeinsamen

    Weg der Integration zu gehen. Angst ist auch in dieser Sache ein schlechter

    Ratgeber. Der Bau und der Betrieb auch von Minaretten sind zudem bereits

    durch die Bauvorschriften geregelt.

    Wir verkennen nicht die Probleme, die sich aus dem Zusammenleben der

    Religionen ergeben. Unsere Aufforderung, die Initiative abzulehnen, stützt

    sich auf unsere christlichen Werte und die demokratischen Prinzipien in

    unserem Land.

    Delsberg, 9. September 2009

    Die Schweizer Bischöfe''

    Quelle:

    http://www.sbk-ces-cvs.ch/ressourcen/download/20090910091400.pdf

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!