• Insider64
    Dabei seit: 1317254400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1317328786000

    @Laura_21 sagte:

     

    wir haben das gleiche problem. ich und meine 3 freundinnen wollten vom 16. 9 bis zum 25.9 nach lloret de mar fahren mit rainbowtours... 3 tage vorher wurde unsere reise per mail abgesagt. unser geld bekommen wir auch nicht zurück und der geschäftsführer lässt sich von seinen mitarbeitern verleugnen. wir haben rainbowtours nun eine frist von einer woche gesetzt, wenn wir bis dahin unser geld nicht wieder haben, werden wir klagen. außerdem haben wir mehrere telefonsender wie akte2011 und verschiedene zeitungen informiert....

  • daniel_r5
    Dabei seit: 1317686400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1317745642000

    Also ich kann RUF Jugendreisen auch nur empfehlen, zumindest für Jugendliche die nicht mit Freunden Reisen sondern neue Freunde finden wollen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich die Mitarbeiter (Teamer) stark reinhängen ein großes zusammengehörigkeitsgefühl untereinander zu schaffen und die Gruppen zu entertainen. Bei Rainbow Tours war dies nicht der Fall im Gegenteil, es gibt zwar gemeinschaftliche Aktivitäten jedoch bei weitem nicht so fordernde oder zusammenschweißende.

  • Carmen1979
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1318622080000

    Neueste Meldung in Sachen Rainbow Tours:

     

    Ein neu gegründetes Unternehmen aus Neustrelitz kauft den bekannten Hamburger Reiseveranstalter Rainbow Tours.

    30 Jahre hat Rainbow Tours Jugendliche an ihre Urlaubsziele gefahren - nun steht fest, wohin die Reise des Unternehmens gehen soll. Die A.S. Reiseveranstaltungs GmbH Rainbow Tours soll nach Mecklenburg-Vorpommern umziehen. Zukünftig werde die Müritz-Strelitzer Reiseunternehmen GmbH die Geschicke des Unternehmens lenken, teilte Rainbow-Tours-Chef Mathias Kampmann mit. Ein Preis wurde nicht genannt. Der neue Besitzer übernehme die Marken Rainbow Tours, Rainbow City Tours, Abi fertig Urlaub und Abi 2.0 sagte Kampmann gestern.Der Verkauf kommt zu einem Zeitpunkt, als Partner von Rainbow Tours und der Buslogistik-Tochter Thies Bustouristik GmbH über unbezahlte Rechnungen klagen. Ein Busunternehmen aus Marktredwitz hatte die Thies Bustouristik GmbH wegen Betrugsverdachts im sechsstelligen Bereich angezeigt. Der Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen warnte seine Mitglieder vor der Thies Bustouristik GmbH. Zu Beschwerden oder Außenständen könne er nichts sagen, so Kampmann. Von einer Strafanzeige wisse er nichts."Wir hatten am Ende etwa 30 kleinere oder mittelgroße Konkurrenten für Jugendreisen. Dann kamen noch die Billig-Airlines hinzu. Der Kuchen wurde nicht größer", begründete Kampmann seine Trennung von der Firma. Der neue Investor wolle mit Rainbow Tours vor allem Jugendliche in den neuen Bundesländern ansprechen.

     

    Seit dem 23. September, als die Tourvers den Insolvenzversicherungsschutz gekündigt hatte, seien keine Reisen mehr verkauft worden, sagte Kampmann. Der neue Investor werde das Versicherungsverhältnis bereinigen, damit die Reisen wieder stattfinden könnten. Unklar ist, wie viele Kunden mit Stornierungen von Buchungen rechnen müssen. Während das Abendblatt mit Kampmann telefonierte, war er im Auto unterwegs, neben ihm saß der neue Eigentümer Jörg Grützmann. Seine Müritz-Strelitzer Reiseunternehmen GmbH war gestern weder im elektronischen Handelsregister noch im Telefonbuch zu finden. Das sei nicht überraschend, sagte Grützmann, die Firma sei gerade erst in Neustrelitz gegründet worden. Beim Kauf sei es ihm vor allem auf die Marke Rainbow angekommen. Richtig losgehen werde es erst im kmmenden Jahr. Rainbow Tours habe nicht mehr als acht Festangestellte, sagte Kampmann. Die Firma hätte mit selbstständigen Reiseleitern gearbeitet. Hinzu kämen 15 bis 17 Auszubildende. "Sofern diese nicht übernommen werden, werden sie in andere Ausbildungsverhältnisse wechseln", sagte Kampmann. Alle festen Mitarbeiter würden in andere Unternehmen übernommen.Offen war gestern, ob die Marke Rainbow Tours überhaupt den Besitzer wechseln darf. Der Hamburger Busunternehmer Andre Schlatermund hatte die A.S. Reiseveranstaltungs GmbH 1981 gegründet und die Marke Rainbow Tours erfunden. Nach eigenen Angaben besitzt er bis heute die Rechte daran. "Wären die Geschäfte bei A.S. normal weitergelaufen, hätte die Firma die Marke Rainbow Tours bis Ende 2014 führen dürfen", erklärte Schlatermund. Er lasse per Anwalt prüfen, ob er den Namen wegen der Umstrukturierungen nun früher beanspruchen könne.

     

    Bitte beachte das Urheberrecht dieses Artikes und ergänze ihn durch die Quellenangabe (siehe auch Forenregeln)

     

    Quelle: http://mobil.abendblatt.de/hamburg/article2059317/Reiseveranstalter-Rainbow-Tours-zieht-nach-Osten.html

     

    20-26.12 Hotel Enziana / Wien, 24-28.4.17 A&O Hackerbrücke / München, 1-8.6.17 THB Felip / Mallorca, 24-31.8.17 Las Arenas / Mallorca
  • M4ddox
    Dabei seit: 1318809600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1318861130000

    ACHTUNG!!!! Keine Reisen mehr bei Rainbow buchen,ich habe gerade mit einer Mitarbeiterin von dem Reisbüro gesprochen wo Rainbow bucht.Die sagte mir das sie auch Probleme mit Rainbow haben und sich auch niemand mehr für eine Stellungnahme bereit erklärt.Es sieht momentan so aus das Raionbow Insolvenz anmelden muss und trotzdem nehmen die noch Aufträge an.Die Hamburger Morgenpost hat dies bezüglich auch schon Meldung in der Zeitung verfasst.Am besten alle Dokumente aufbewahren und einen Anwalt einschalten!!!Eine Sammelklage soll dies bezüglich schon laufen.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1318878657000

    ...schau Dir mal den Beitrag über Deinem an... :?

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • ZwergBerk
    Dabei seit: 1318982400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1319449430000

    Also ich persönlich bin zweimal mit Rainbows Tours gefahren,

     

    ist schon ein paar Jährchen her allerdings kann ich Rainbow Tours auch wirklich nur bedingt weiter empfehlen... Wir waren einmal in Llorret und einmal in Rimini...

     

    Während Rimini richtig spaßig war und vom Ort her auch der perfekte Ort für einen Partyurlaub ohne Eltern ist  (wir waren damals 17) sind wir im nächsten Jahr nach Llorret gefahren und das war die absolute Katastrophe, in unseren Buss ging im Hochsommer die Klimaanlage nicht...

     

    Die ganze Stadt hat nach Kotze und Pisse gestunken... Uns wurde Geld aus unseren Hotelzimmern geklaut etc. Die Betreuer konnte man nicht wirklich so nennen und es war alles andere als schön...

     

    Danach war für mich klar, dass ich nie wieder mit Rainbow Tours in den Urlaub fahren werde....

  • Glück7
    Dabei seit: 1319500800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1319578992000

    Unglaubliches Geschäftsgebaren von Rainbow Tours!

     

    Ich hatte für meinen 16 jährigen Sohn und Mich 46 Jahre eine Busreise nach London ab Fulda, in den Herbstferien mit Rainbow Tours über "×Werbung×" gebucht.

    Nach drei Tagen wurde mir mangels Miendestbeteilgung der Abfahrtsort Ffm offerriert, als ich diesen akzeptierte wurde mir wieder drei Tage später, aus gleichem Grund der Abfahrtsort Köln offerriert, mit der Möglichkeit vom Vertrag zurückzutreten, was ich dann auch sofort tat, dies war am 20.9.2011. Seitdem warte ich auf die Reisekostenrückerstattung von über 600,- Euro. Trotz mehrmaliger Telefonaten mit verschiedenen Servicemitarbeitern, die mir zusicherten alsbald einen Verrechnungsscheck über die Reisekosten zu erhalten und etlichen E-Mails auf die ich nie eine Antwort erhielt, worin auch eine Zahlungsfrist gesetzt wurde, mußte ich heute am 25.10.2011 eine Rechtsanwaltskanzlei beauftragen meine Rechte zu vertreten, um mein Geld zurückzufordern. Ich kann nur jedem davon abraten mit Rainbow Tours eine Reise zu buchen. Ich kann nur das Fazit ziehen: Außer Spesen nichts gewesen!!!

    Ein geschockter Vater und ein sehr enttäuschter Sohn, wie wird hier von Seiten Rainbow Tours, mit Kunden umgegangen, ein Albtraum mit juristischem Nachspiel.

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1319580004000

    ...bevor Du hier postest,solltest Du die von Dir akzeptierten Forenregeln lesen...***Werbung*** ist hier nicht erwünscht

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53025
    gesperrt
    geschrieben 1323860243000

    Rainbow Tours steht vor dem Aus

    Nachdem erst kürzlich erfolgten Verkauf des Busreiseveranstalters haben die Neueigentümer (Mehrheitseigner) Müritz-Strelitzer Busunternehmen GmbH und A. S. Reiseveranstaltungs GmbH gestern beim Amtsgericht Neubrandenburg Insolvenz angemeldet.

    Quelle: NDR

  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1328592760000

    @M4ddox sagte:

    ACHTUNG!!!! Keine Reisen mehr bei Rainbow buchen,ich habe gerade mit einer Mitarbeiterin von dem Reisbüro gesprochen wo Rainbow bucht.Die sagte mir das sie auch Probleme mit Rainbow haben und sich auch niemand mehr für eine Stellungnahme bereit erklärt.Es sieht momentan so aus das Raionbow Insolvenz anmelden muss und trotzdem nehmen die noch Aufträge an.Die Hamburger Morgenpost hat dies bezüglich auch schon Meldung in der Zeitung verfasst.Am besten alle Dokumente aufbewahren und einen Anwalt einschalten!!!Eine Sammelklage soll dies bezüglich schon laufen.

     

     

     

    Hallo!

     

    In Deutschland gibt es keine Sammelklagen. Die Leute sehen zuviele amerikanische Fernsehserien.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!